index
nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Madlyn Honey
Geburtsdatum 23. Januar 1971 (46 Jahre alt)
Gesellschaftsschicht Oberschicht
Wohnort Brooklyn, New York City
Beruf Politikerin
Madlyn Rosen Honey
Der Name Honey ist vor allem in Großbritannien mit einem gewissen Status verbunden. Während ihr Vater noch den adeligen Titel 'Sir' vor seinen Namen trägt, haben seine Kinder zwar keinen Titel mehr, aufgrund ihrer Geburt außerhalb des Vereinigten Königreichs. Aber das blaue Blut ist ihnen trotzdem geblieben, wenngleich es durch die Heirat mit einer Nicht-Adligen natürlich nicht mehr so rein ist. Womöglich war dieser Familienstolz auch der Grund, weshalb Madlyn bei der Hochzeit ihren Familiennamen behalten hat und ihr Mann ihr das Zugeständnis gemacht hat, entgegen dem typischen Vorgehen seinen Familiennamen abzulegen. Etwas, was ihrem Mann bei ihrem Vater auf jeden Fall ein paar Pluspunkte beschert hatte und aus ihr zeitlebens Madlyn Rosen Honey macht. Wobei sie den gleichen zweiten Vornamen wie ihre vor Jahren verstorbene Mutter trägt und Madlyn in anderer Schreibweise in Erinnerung an die Lieblingstante ihres Vaters gewählt wurde.
46 Jahre Lebenserfahrung
Als jungen Hüpfer kann man Madlyn wohl nicht mehr bezeichnen, zum alten Eisen gehört sie wiederum auch nicht. Sie hat noch so einiges auf der Agenda, sowohl beruflich wie auch privat, weshalb man sie wohl als in der Mitte ihres Lebens stehende Frau betiteln kann. Für sie ist es kein Problem zu altern, selbst wenn sie sich manchmal im Spiegel anschaut und fragt, wo die Zeit doch hin ist. Aber abgesehen von ein paar grauen Haaren, die sie mit einer Tönung überdeckt, kommt sie gut zurecht.
Abgeordnete des Repräsentantenhaus
Der Weg zur Politik war bei Madlyn alles andere als vorgezeichnet. Ihr standen einige Optionen zur Wahl und es brauchte etwas bis sie ihren Weg gefunden hatte oder der Weg vielmehr ihren eigenen Lebensweg kreuzte. Angefangen hat ihre berufliche Karriere mit einem Studium in angewandter Mathematik, während diesem entdeckte sie ihr Interesse an der Politik wieder oder vielmehr den Wunsch etwas verändern zu wollen. Doch statt sich wie viele ihre Kommilitonen in dem Bereich zu beweisen. Ließ sie sich von der CIA anwerben und arbeitete mehrere Jahre als Analystin für die Abteilung 'Directorate of Analysis'. Bis sie schließlich durch die Terroranschläge und den damit verbundenen Verlust ihres Ehemannes politisch mehr Aufmerksamkeit bekam und in die Fußstapfen des Verstorbenen trat. Seit dem 3. Januar 2013 gehört sie für den 10. Kongresswahlbezirk von New York (ein Teil Manhattans und Brooklyns) dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten an, wo sie die Nachfolge von Gregory Meeks antrat. Neben der üblichen Aufgaben einer Abgeordneten gehört sie auch noch dem ständigen Ausschuss: Homeland Security (Innere Sicherheit) an, welcher die Aufgabe hat: Gesetzentwürfe, die die Sicherheit der USA betreffen, zu bearbeiten, zu billigen oder zurückzuweisen. Darüber hinaus hat der Ausschuss das Recht, Anhörungen zum Thema Sicherheit durchzuführen und Zeugen vorzuladen. Außerdem gehört sie zum nichtständigen, speziellen Ausschuss: United States House Permanent Select Committee on Intelligence, welcher für die Nachrichtendienste der USA zuständig ist.
frisch getrennt
Wie hatte er es formuliert? Sie hatten bereits seit einiger Zeit Probleme... Hatten sie? Gut, da war die Sache mit der Kinderbetreuung, aber ansonsten lief es doch gut. Immerhin war sie nicht durch den Wind schwanger geworden und die Abgeordnete entschied sich, diese Information vorerst für sich zu behalten. Er hatte seine Fühler ausgestreckt, um seine Möglichkeiten abzuwägen. Aha und das bedeutete was? Er hatte mit ihrer Assistentin geschlafen. Es war einfach so passiert und er empfand etwas... Moment mal. Was? Ihre Assistentin war gute zwanzig Jahre jünger als er und sie. Die Offenbarung war überraschend gewesen. Die Tatsache, dass der Mann, der sie so viele Jahre begleitet hatte, der in den schwersten Stunden an ihrer Seite gewesen war und mit dem sie eine gemeinsame Tochter hatte, sie verlassen hatte, war keinesfalls spurlos an ihr vorbeigegangen. Seitdem versucht sie ihren Kopf oben zu halten und sich den Vertrauensbruch nicht zu sehr anmerken zu lassen..
Madlyn Honey gehört seit 09.04.2022 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 30 Posts und 8 Threads und wurde (am) 17.06.2024, 22:17 zuletzt gesichtet. Für das Aussehen dieses Charakters stand Jessica Chastain Modell. Der letzte Inplaybeitrag war am 06.06.2024, 14:01 in der Szene If everything turns out differently..

Die Person hinter Madlyn Honey feiert am 30.08.1985 Geburtstag und hört auf den Namen Sandra.
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
familie
Honey
Xiomara
(Ex-)Schwägerin
Like

Love
Honey
Forsythe
Neffe
Like

Love
Honey
Harold
Bruder
Like

Love
allgemeines
Christmas
Gregory
Freunde
Like

Love
Dearborn
Graham
Freunde
Like

Love
Dearborn-Christmas
Maureen
Freunde
Like

Love
Gilmore
Serena
Freundinnen
Like

Love
Russo
Mick
Freunde
like

Love
Banks
Lance
Skandale verbinden
like

Love
romantik
Lebensgefährte
Like

Love
vergangenheit
Keine Einträge vorhanden!
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!


Die Familie Honey kommt ursprünglich aus Großbritannien, gehört dort seit mehreren Jahrhunderten zum britischen Adel. Trotzdem wagte Sir Harold Alfred Roosevelt Honey I. den Schritt über den großen Teich und ging eine Ehe mit einer gebürtigen Amerikanerin ein. Somit sind seine Kinder die erste Generation von amerikanischen Staatsbürgern. Ob sich die Wurzeln der Honeys noch in ein anderes Land verzweigen, ist nicht bekannt, aber wenn, sind es wohl nur sehr zarte Linien. Eines steht aber fest, finanziell mussten sich die Kinder von Sir Harold Alfred Roosevelt Honey I. nie Gedanken machen. Sie gehören alle der Oberschicht an und die dank einer beachtlichen Kunstsammlung sowie diverser Aktienanteile und Immobilien ausgesorgt haben. Anders sieht es jedoch bei den individuellen Lebenswegen aus. Sicherlich hatten sie grundsätzlich eine Vielzahl an Möglichkeiten und mussten sich nicht aufgrund finanzieller Engpässe einschränken. Jedoch scheint es fast so als mache ihnen das Schicksal besonders schwer. Geld allein macht eben nicht glücklich.
Oberschicht
Großbritannien
10 männlich
7 weiblich
0 divers
8/13 Spielbar
Generation 0
Honey
Heather
unplayable
Harold Honey
Sir
Generation 1
Honey
Cyrus
unplayable
Honey
Harold
played by
Honey
Amara
Redgrove
Loren
Honey
Jared
unplayable
Lansbury
Joseph
unplayable
Honey
Madlyn
played by
Honey
Xiomara
played by
Generation 2
Honey
Soren
Honey
Luca
played by
Honey
Forsythe
played by
Donovan
Kalea
Honey
Ollie
unplayable
Honey
Evonie
Honey
Levi
Honey
Charlotte
[ Alle Beiträge finden | Alle Themen finden ]