index
nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Missy Sinclaire
Melissa "Missy" Ainsley Sinclaire
Wenn Missy ehrlich ist, ist sie manchmal schon etwas neidisch auf die Leute mit den schönen klangvollen Vornamen. Melissa ist so... laaaaaangweilig. Daher ist sie auch ganz froh darüber, dass ihr Spitzname sich so festgesetzt hat und kaum noch jemand ihren richtigen Vornamen, selbst die Lehrer sind zu der Kurzform übergegangen. Die Einzige, die sich vehement dagegen sträubt ist ihre Mutter und manchmal hat sie sogar das Gefühl, dass sie dies nur tut, um sie zu ärgern.
17 Jahre voller Fragen
Mit ihren siebzehn Jahren fühlt sie sich manchmal schon ziemlich erwachsen und in einigen Dingen ist sie tatsächlich auch recht reif. Aber in anderen Belangen kann man nur mit dem Kopf schütteln. Für sie ist es momentan einfach eine schwierige Zeit, sowohl Fragen die aufgrund ihrer Vergangenheit aufkommen, aber auch Unsicherheit die ihre Zukunft betreffen.
Schülerin (11. Klasse), Cheerleader & Schülersprecherin
Die Pleasantview School ist für sie viel mehr als nur eine Schule, denn neben den üblichen Schulfächern bietet es ihr auch eine Art Bühne und das passt natürlich hervorragend zu den ambitionierten Ansprüchen der Eltern an die Sinclaire Kinder. Wie bereits ihre ältere Schwester bekleidet Missy den Posten als Schülersprecherin und ist aktives Mitglied der Pleasentview Cheerleader. Um genau zu sein, ist sie seit Schuljahresbeginn der Captain und hat ihre Schwester somit übertrumpft, welche eben nur Mitglied war. Aber gut, die Anerkennung ihrer Mutter erhält sie deshalb trotzdem nicht und somit versucht sie einfach das Beste aus der verbleibenden Zeit zu machen. Ihr Ziel ist es auf jeden Fall viel Distanz zwischen ihrer Mutter und sich zu bringen, weshalb sie leistungstechnisch tatsächlich noch einmal ihr Pensum gesteigert hat. Allerdings wird sich erst noch zeigen, ob sie diese Belastung auch auf Dauer aushalten kann, denn entgegen ihrer Schwester hat sie nicht das Glück das Wissen wie ein Schwamm aufzusaugen. Nein sie muss dafür hart arbeiten und das ist mit den ganzen Ablenkungen gar nicht immer so einfach...
vergeben an Jedidah Hargrove
Mit der Liebe ist das ja immer so eine Sache. Oft wird sie von einer Seite nicht im gleichen Maße erwidert wie von der anderen oder das Timing ist nicht optimal oder man tut sich auch nicht ganz so gut, aber es fühlt sich trotzdem richtig an. Seit ungefähr vier Monaten ist die Sechzehnjährige an den volljährigen Jedidah Hargrove vergeben und auch wenn der Ältere nicht der Typ ist, der immer ausspricht oder zeigt was in ihm vorgeht, so ist da ein Gefühl, dass sie bestätigt nicht den einfachen Weg zu gehen. Ihre Eltern sind beide nicht so ganz von der Beziehung überzeugt, viel mehr hat gerade ihre Mutter ihr schon mehrmals recht offensiv ins Gewissen reden wollen. Aber gerade, weil er Jed ist, ist es vollkommen egal, wer sie ist und was andere von ihr erwarten. Bei ihm kann sie einfach sie sein, so herrlich unperfekt...
god save the prom queen
about the user
Missy Sinclaire gehört seit 24.04.2021 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 11 Posts und 2 Threads und wurde (am) 19.05.2022, 23:01 zuletzt gesichtet. Der letzte Inplaybeitrag war am 22.04.2022, 18:25 in der Szene no one's g...

Die Person hinter Missy Sinclaire feiert am 1985 Geburtstag und hört auf den Namen Sandra.


Offline
about the character
Missy Sinclaire wohnt im Lakewood Drive, Heaven Falls, ist 16 Jahre alt, Schüler der Pleasantview School im 11th Grade und gehört zur Oberschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Virginia Gardner Modell.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!