index
nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Liebe we were best friends till we were ex lovers
User
about the character

Rebecca Morris wohnt in Manhattan, New York City, ist 26 Jahre alt, studiert an der Universität Musik, arbeitet als Songwriterin & Musikproduzent und gehört zur Oberschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Miley Cyrus Modell.

about the user

Rebecca Morris gehört seit 06.04.2022 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 6 Posts und 3 Threads und hört auf den Namen Karen.
Rebecca Morris
26 Jahre
Studentin, Songwriterin & Produzentin
single
played by
Karen
#1
We were good, we were gold, kinda dream. We were right 'til we weren't
Prolog
Diese Geschichte, unsere Geschichte begann vor bereits so vielen Jahren, dass man meinen könnte, dass sie langsam in Vergessenheit geraten könnte. Aber wie könnte ich vergessen, was wir einst Mal waren? Als es damals anfing in Nashville und ich als die Neue zu euch in die Schuhe dazu stieß. Wahrscheinlich erinnerst du dich nicht mehr genau, aber was klar war: die Verbindung hat von der ersten Minute an gepasst. Du hast Musik geliebt und ich kam aus einer Musikerfamilie. Es war wie Schicksal, dass wir aufeinander getroffen sind. Aber nein, wir sind damals nicht zusammen gekommen, wir sind die besten Freunde geworden und du warst für mich der wichtigste Mensch an meiner Seite, mein Seelenverwandter, der mich in jeder Minute meines Lebens verstand. Aber wie du dir denken kannst, gab es etwas, was es veränderte. Es war der Abend, als ich zu dir kam und sich mein damaliger Freund von mir trennte, es tat mir so weh im Herzen, aber es löste Gefühle in uns aus, die eine Nacht brachte, die wir uns nie vorstellen konnten. Es entstand ein Baby, aber wir wollten nicht darüber reden, du wusstest lange nichts davon. Ich habe dir davon erzählt, als ich meine Entscheidung getroffen hab. Wow, es tat dir weh, dabei hattest du selbst bei dem Gedanken Dad zu werden Angst. Verrückt, oder? Die meisten wären gerannt und du würdest lügen, wenn du sagst, dass du diesen Drang nicht auch gespürt hättest. Aber nichts half und ich traf meine Entscheidung: gegen dieses Kind.
Kyle Cooper?
26 Jahre? # Musiker, Student...? # single, vergeben, ...? # Avatar: frei wählbar
Dein Leben war immer schon ein anderes als meines gewesen. Anders als ich hattest du ein inaktives Elternhaus, wobei … du kanntest die Probleme und Intrigen deiner Eltern leider doch auch zu gut. Aber anstatt es miteinander auszumachen, ließen sie es gerne auf dich ab und machten es dir nicht immer leicht mit deiner Musik. Ihr Sohn sollte nicht irgendein verrückter Rocker sein, der irgendwann auf der Straße für etwas Drogen spielen würde, nicht wissend ob er den Tag überlegen würde. Aber da hast du dich nie gesehen, du träumtest von einer Zukunft, die sicher ist und wusstest ganz genau, dass dieses Bild von einem Musiker ein anderes war, als das was dir oftmals versucht wurde einzureden. Daher träumtest du weiter, richtig? Du hast rebelliert und schlussendlich deinen Weg gefunden. Wie der aussieht, weißt du wahrscheinlich besser als ich. Eine Freundin, ein Haus, vielleicht sogar ein Hund? Ja, vielleicht sogar nichts, aber das weißt du besser.

Rebecca Morris
26 Jahre # Songwriter # single # Miley Cyrus
Mein Leben als Rebecca Morris verlief die letzten Jahre wirklich wie in einem Schatten meiner selbst. Ach du erinnerst dich sicher noch wie ich früher war, welch eine Energie mich umgab und die ich frei und offen in die Welt hinaus rief. Zu gern wollt ich in der Musik meine Rolle finden, mich beweisen und mein wildes Wesen zeigen. Aber ich blieb nur kurz mit einem erfolgreichen Album. Mein Ende war der Grund meiner Schwester, der Grund unserem kleinen Problems, der unser ganzes Leben auf den Kopf gestellt hätte. Heute bin ich als Songwriterin im Hintergrund gefragt und bekannt und halte mich doch erstaunlich sehr zurück. Ob du wohl manchmal pokerst, wie lange ich das wohl noch aushalten würde? Denn das Feuer in mir ist noch da, aber wann wäre der richtige Moment? Schließlich bin ich schon 25 Jahre alt und naja, der Alltagtrott hat auch mich gefangen.

Epilog
Seitdem sind die Jahr dahin gezogen. Damals waren wir 17 Jahre alt und es hatte viel in unserer Freundschaft bewegt und verändert. Es war nichts mehr, wie es einmal war und manchmal wünsch ich mir, es wäre nie dazu gekommen. Aber du weißt genauso, dass es damit nicht geendet war. Es wäre vielleicht einfacher, wenn wir danach getrennte Wege gegangen wären, wenn du dich in jemand anderen verliebt hättest und ich mein Glück bei wem anderes gesucht hätte. Aber wir wollten es versuchen, schließlich hast du mir an diesem Tag beigestanden und geglaubt, du würdest darüber hinweg sehen können und dich rational mit meiner Entscheidung beschäftigen können – denn sie war richtig. Heute weißt du sicher, dass es richtig war, aber würdest du mir das heute sagen? Denn wir haben in unserer jungen Beziehung Probleme hineingetragen und sind mit ihnen vollkommen getrennte Wege gegangen. Wir taten uns nicht gut, oder? Waren wir zu jung oder haben uns unsere Probleme in die Beziehung begleitet und damit zerstört, bevor sie eine Chance hatte? Nun bist du in New York, denn nachdem ich gegangen bin und du mit angesehen hattest, wie ich Plötzlich den Traum von einer Karriere aufgegeben hatte, erkanntest du mich nicht wieder. Natürlich hast du vermutet, dass meine Zwillingsschwester der Grund war, die plötzlich auf der Bildfläche erschien. Jetzt in New York überlegst du wirklich zu mir zu kommen, nicht wahr? Verrückt, oder? Wir können nicht mit und nicht ohne einander könnte man meinen. Aber was bitte wirst du erwarten vor meiner Tür? Oder deute ich es falsch und du hast bereits eine Freundin? Fuck! Aber warum würde es mir dann so wehtun? Was es definitiv nicht sollte.
Information
Unsere Zukunft, verdammt, ja! Das wäre doch mal interessant! – So oder ähnlich würde die gute Becky reagieren bei diesem Absatz. Aber da du bis hier her gelesen hast glaub ich, hast du vielleicht ein wenig Blut geleckt und brennst nur dafür zu wissen, was ich mir hier so vorstelle (ich hoffe zumindest, dass du so fühlst). Also für die Zukunft habe ich keine fixen Pläne, aber ich wünsch mir eine Menge Drama und Story, der meinen Charakter beeinflusst. Gründe für die vorherige Trennung können wir uns gerne zusammen überlegen, aber schlussendlich glaub ich könnte ihre damalige Entscheidung der Schlüsselgrund sein. Aber vielleicht kam mit all dem Misstrauen, vielleicht sogar Seitensprünge oder quälendes Schweigen? Eine kurzweilige Liebe, die schon mit Problemen startete. Unserer Fantasie ist dabei keine Grenze gesetzt. Wie es also weitergeht, kann ebenso flexibel sein. Mit schlechten Gefühl oder vielleicht einer aufflammenden Freundschaft? Vielleicht möchte er einen Song von ihr zu seinem machen? Aber sicherlich werden Gefühle gekitzelt, die schon längst begraben gehörten. Ob als Pairing oder nicht überlass ich dabei dem Inplay, ich mag nicht vorher entscheiden ob sie bis in alle Ewigkeiten zusammen bleiben würden, das macht es ebenso spannend wohin es gehen wird. So lange es eben nicht nur eine Szene wird, sondern eben ein Großteil eines großen Ganzen sein kann. Joaaa, Name und Geschichte von ihm selbst kannst du gerne selbst bestimmen, es war nur Grob beschrieben, wie ich ihn mir gerne vorstelle, aber an sich darfst du gern deine Muse da ein wenig freie Bahn lassen. Einzig wäre mir eben die Geschichte, die bisher passiert war, wichtig. Beruf und all das ist entsprechend ebenso frei. Auch die Avatarperson ist hier nur ein Placeholder und darf gern anders besetzt werden Smile So und wer bin ich nun? Also ich bin hier bekannt als Karen, dieses Alter mit der 3 und der 0 und zähle mich hier zu eine langsamen, aber auch zuverlässigen Posterin. Ich habe Verständnis für den Alltag anderer und wünsch mir dies auch im Gegenzug. Ansonsten poste ich um die 3000+ Zeichen, kann mich aber jeder Postingfrequenz zwischen 1000-8000 anpassen. So, glaube das genüg fürs erste und ich hoffe ich habe dich ein wenig begeistern können. Sollten noch fragen sein, meld dich gerne einfach, ich freu mich!
You got a logic I can never figure out



storming gates | 04.02.2023
Offline  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste