index
nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Familie ich renn durch und seh' das ende nicht
❝ HEART FULL OF NAPALM ❞
about the character

Islay Flume wohnt in Queens, New York City, ist 24 Jahre alt, arbeitet als freiberuflicher sänger und songwriter und gehört zur Oberschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Harry Styles Modell.

about the user

Islay Flume gehört seit 18.06.2022 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 13 Posts und 4 Threads und hört auf den Namen Now.
"FOR THE ONES WHO DREAM OF STRANGER WORLDS"
Wenn sie seinen Namen hören, nur den letzten, dann werden Lippen oft missmutig verzogen. Ein Flume, kann man sie flüstern hören. Wenn er genau so ist wie sein Vater, dann können wir jetzt schon unseren Job an den Nagel hängen. Oft blinzelt er dann nur, reckt das Kinn in die gegengesetzte Richtung und übergeht Sätze wie diese - denn lohnenswert darüber nachzudenken ist es nie - und wenn all das nicht klappt, dann grinst er breit und grüßt absichtlich euphorisch; was hat er schon großartig zu verlieren? Islay Edgar Flume hat mit seinen jungen vierundzwanzig Jahren schon einiges sehen dürfen. Seine Wurzel finden in Derby, Großbritannien ihren Ursprung, ehe er mit sechs Jahren von seiner Familie nach Amerika geschleppt worden ist, wo er für lange Zeit in Queens, New York residierte. Nach der Schule hat es ihn nur ein jämmerliches, halbes Jahr gebraucht um in einer Nacht und Nebelaktion Amerika zu verlassen und sich auf eine Offenbarungsreise zu begeben, auf der er nicht nur in einem buddhistischen Kloster in dem nordindischen Bergdorf Dharamsala seine Zeit gefristet -, sondern auch in Kuba im Vinales-Tal Tabak-Bauern über die Schulter geschaut hat. Zwischen all seinen Abenteuern hat Islay sich mittlerweile einen Namen als Musiker gemacht und verdient sich so zusätzlich sein Geld, während er tatsächlich auf seinen Reisen in den Genuss gekommen ist, als Songwriter für kleine und große Sternchen Hits zu schreiben. Das es ihn eines Tages wieder nach New York verschlägt, damit hätte er eher weniger gerechnet, aber seit nunmehr Mitte 2016 fristet der gebürtige Brite sein ausgeglichenes Leben erneut in New York - nur dieses Mal mit einer Frau an seiner Seite.
played by
Now
#1




Du schaust täglich in Dein Spiegelbild
Und Du merkst, dass da nichts ist
Wie Du willst


theo flume
Oft glaubst du dein Leben sei ein Wartezimmer. Du ziehst eine Nummer und wartest darauf dass dich endlich jemand aufruft, aber keiner tut es und keiner lässt deinen Namen durch den Raum schallen. Die Nummer auf deinem Schein erkennst du nicht, sie verschwimmt vor deinen Augen, stattdessen verweilst du auf diesem Platz an der Fensterfront und lässt die Sekunden an dir vorbei ziehen. Theodore - als deine Stirn das kühle Glas der Scheibe trifft und du das Geschehen auf den Straßen beobachtest, fragst du dich einmal mehr auf was du eigentlich wartest und warum dein ganzes Leben immer nur aus Nummern ziehen besteht. Es fängt in deiner Kindheit an, denn als zweitgeborener Sprössling eines ehemaligen Bürgermeisters und heutigem Vizegouverneurs hast du immer irgendwie auf der Ersatzbank deine Zeit fristen müssen. Nur der zweite Sohn, der weitaus Jüngere - was ist an dir schon besonders? Du wirst erst dann in das perfide, politische Spielgeschehen deines Vaters geschoben, wenn Islay keine Lust hat und sich - so stur und bockig wie er ist - aus der Affäre zieht. Dann bist du für ihn gut genug, denkst du oft. Nur dann kann er dir etwas abgewinnen. Weiter zieht sich dieser Faden durch deine Kindheit. Bist der letzte Mitspieler, der beim Sport aufgerufen wird, weil dir sportliche Aktivitäten einfach nicht liegen. Du bist der letzte Knabe, der die Klasse verlässt und der letzte hungrige Schüler, der an der Essensausgabe die Reste bekommt. Du drängst dich nie vor, schiebst dich nie an vorderste Front, dabei bist du weitaus mehr als du zu glauben wagst. Höchst intelligent, emphatisch, liebevoll, geduldig, wahnsinnig empfindsam Mit deiner Kunst, deinen Portraits, versetzt du die, die sie zusehen bekommen dürfen, in eine Art von Trance. Du erzählst mit Farben und Linien Geschichten, kleine Geheimnisse - kehrst dein Innerstes nach außen: wer kann das schon von sich behaupten? Du wartest. Wartest, wartest, wartest, fast immer.
gesucht: theo flume, 19 jahre alt, student, charlie heaton?

Ich hab' richtig viele Fehler
Die bleiben und nicht gehen

islay flume

Er zieht dich immer vor. Vielleicht habt ihr deswegen so eine enge Bindung: weil er dir Zeit einräumt, wenn du sie brauchst und dich selten zu etwas zwingt. Als dir das erste Mal bewusst geworden ist, dass Islay dich selbst vor seine eigenen Bedürfnisse stellt, hat die Wahrheit bitter geschmeckt - fast schon traurig. Als Kinder habt ihr einen Hausbrand erleben müssen, der euch gen Ende eure geliebte Mutter gekostet hat. Wäre Islay nicht gewesen, hätte er nicht so geistesabwesend gehandelt, dann wärst du in deiner Schockstarre verharren und vermutlich mit umgekommen. So aber hat er sich erst für dich entschieden, nach deinen Armen gegriffen und dich aus dem Fenster gestoßen, weil die Flammen hinter euch bereits dabei gewesen sind alles zu verschlingen. Du brichst dir ein Arm, deine Mutter verliert ihr Leben und Islay kämpft mit Schuldgefühlen für den Rest seines Lebens. Oft fragst du dich, ob das der Grund ist, weswegen er nach seinem Abschluss das Weite sucht. Weil er dich nicht ansehen kann, ohne an diese Nacht denken zu müssen. Dann aber ist Islay freiheitsliebend, besessen davon etwas zu erleben und so anders als du; er kann Verpflichtungen weniger leiden als dein Vater Spaß und das macht ihn zu einem haltlosen Freigeist. Der Musiker ist sieben Jahre lang auf einer Weltreise und du wartest auf Anrufe, Postkarten, kleine Lebenszeichen. Nimmst du es ihm übel, dass er dich einfach so zurückgelassen hat? Ja und das für unglaublich lange Zeit, bis du sein Gesicht auf deinem Display flimmern siehst und die alte Verbundenheit verspürst, die du für ihn empfindest. Jetzt, wo er zurück ist, hoffst du, das alles wieder so wird wie früher, aber die Zeit rotiert und wendet sich und ihr stößt auf Hindernisse, die euch alles in Frage stellen lassen.
suchender: islay flume, 24 jahre alt, musiker/songwriter, harry styles

Ich dräng' mich immer selber in die Enge
Ich renne durch und seh' das Ende nicht
Ich seh' das Ende nicht

schlusswort
Die Flume’s Sprösslinge haben schon so einiges durch. Angefangen bei einem herrischen Vater, dessen Anforderungen man möglichst gerecht werden sollte bis hin zu dem tragischen Tod ihrer Mutter, die bei einem Hausbrand gestorben ist - die Tragik liegt ihnen schwer in Gliedern. Trotzdem haben sie in all diesem Chaos ihre tiefe Verbundenheit nie verloren. Die, die bereits seit Theo’s Geburt existiert und sich wie ein roter Faden durch beide Leben schlängelt, obgleich die Knaben nicht unterschiedlicher sein könnten. Da wo Islay extrovertiert die Menschen um den Finger wickelt, da verbleibt Theo introvertiert mit Abstand in seinem sicheren Schatten. Gerade deswegen ergänzen sie sich so gut und bringen das nötige Verständnis füreinander auf. Als Islay also für sieben Jahre auf Weltreise geht, bricht für Theo eine Welt zusammen, denn so muss er alleine unter dem Daumen seines Vaters atmen und alleine die Hürden auf sich nehmen die das Leben so bietet. Trotzdem halten sie Kontakt, informieren sich über den Alltag des Anderen und reden über ihre tiefsten Ängste oder Wünsche. Damit bleibt die Welt aber nicht stehen und sie werden älter und älter und ehe man sich versieht sind beide nicht länger die kleinen Flume’s aus Großbritannien. Sie sind erwachsen und haben sich physisch für eine unglaublich lange Zeit nicht mehr gesehen - wie rasend schnell können sich da Leben auf ganz unterschiedlichen Weisen entwickeln? Fakt ist nämlich das Islay zurück ist und obschon sie sich freuen, sich endlich wiederzuhaben, verbergen beide tiefe Gefühle die für Drama sorgen könnten. Vielleicht nimmt Theo es ihm noch immer übel, vielleicht aber kämpft er so hartnäckig mit sich selbst, dass er eine Gefahr für sich und seine Mitmenschen darstellt. Islay könnten erneute Schuldgefühle plagen, ganz neue: er war nicht da, er hätte bleiben sollen, aber wäre er nicht gegangen, hätte es ihn dann umgebracht?
Man sieht: trotz der tiefen Verbundenheit könnten noch allerlei Hürden folgen. Da ist wirklich wahnsinnig viel Luft nach oben, aber bevor ich entscheide wie die Zukunft aussehen könnte, würde ich das doch lieber mit meinem Gegenpart brainstormen (btw mein name ist now Joy) Avatarperson ist selbstverständlich freiwählbar, der Vorname auch. Das Alter würde ich mir gerne beibehalten und die grundsätzlichen Charakterschaften sollten auch gewahrt werden, ansonsten hast du freie Hand und kannst ihm allerlei Schwächen und Stärken andichten.
Und bevor ich es vergesse: danke für das lesen bis zum ende und wenn du interesse hast, dann einfach sehr gerne melden! One Heart


storming gates | 20.05.2024
Damon London, Sienna-Fleur Morris, Elif Spector gefällt dieser Beitrag
Offline
 Zitieren 
Gast
Gast
#2
Hallo,

ich finde das Gesuch interessant und wollte fragen, ob der Gute noch gesucht wird. Smile
Falls ja wäre noch die Frage, wie oft du so in etwa gern schreibst und was du dir von einem PP wünschst.

LG
tin
 Zitieren 
❝ blood in the water ❞
about the character

Kian Oakley wohnt in Manhattan, New York City, ist 25 Jahre alt, studiert an der Universität VETERINÄRMEDIZIN, arbeitet als TEILZEITKRAFT IN DER TIERKLINIK ANIMAL CARE & CONTROL und gehört zur Oberschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Kim Taehyung Modell.

about the user

Kian Oakley gehört seit 12.09.2021 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 80 Posts und 6 Threads und hört auf den Namen Now.
"ISN'T ALL THAT RAGE SO UGLY?" AND ISN'T IT HIS, STILL? GOOD GOD, ISN'T IT HIS?
Sie sagen sein Leben beginnt mit dem 25. Januar 1991, aber er ist sich sicher, das sein Leben erst dann begonnen hat, als man ihn in der Silvesternacht 1993 mit seiner Zwillingsschwester in Nonsan ausgesetzt hat. Ganz alte Papiere tragen noch den Namen Si-Won, aber jenen hat er schon vor etlichen Jahren abgelegt. Stattdessen hört er auf den Namen Kian und in seltenen Fällen auf die außergewöhnlichen Spitznamen seiner Schwester. Der fünfundzwanzig Jährige Student hat sich der Veterinärmedizin versprochen, obgleich man ihm das Feingefühl mit Tieren bei seiner Beherrschtheit nicht wirklich zutraut. Aber er lässt andere gerne sehen, was sie sehen wollen und widmet sich eher den Dingen, von denen er im Leben profitiert. Mit seinem ruhigen und ausgeglichenen Auftreten glaubt man, er habe die Art, wie das Leben spielt, verstanden, dabei zehrt sich im Inneren seine Zerrissenheit von unausgesprochener Wut. Obsessiv gibt der ledige New Yorker sich seiner zweijährigen Affäre hin, die er nicht loslassen kann, weil der junge Südkoreaner von Kontrolle geführt und von Verlustängsten heimgesucht wird. Das er dabei gar nicht weiß, wie sich Liebe wirklich anfühlt, scheint in seinem chaotischen Kopf keine Wichtigkeit zu erlangen, solange sein Interesse genährt und sein Machtgefühl gestillt wird. Wohnhaft ist er in Manhattan und bevorzugt dabei sein eigenes Loft, sieht er sich doch eher weniger in den Räumen des Verbindungshaus der Green Emeralds nächtigen.
played by
Now
#3
Hallo!
Ja - der Gute wird tatsächlich noch gesucht Smile
Ich poste vorzugsweise an den Wochenenden, außer mir kommt was dazwischen und dann kommt es natürlich auch immer auf die Muse an. Denke also ich bin eher von der gemütlichen Sorte.
Und ich wünsche mir natürlich jemanden, der dem Charakter ein eigenständiges Leben einhauchen kann, Geduld und Lust mitbringt.
Wenn du weiterhin Interesse hast, können wir ja auch gerne auf Discord schnacken. Du kannst mich ja gerne unter noow_ adden (:

Liebe Grüße!
Beau Moriarty gefällt dieser Beitrag
Offline
 Zitieren 
Gast
Gast
#4
Freut mich, ich adde dich mal, dann können wir ja (ab morgen) schauen, ob wir zusammenpassen. Smile

LG
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste