index
nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

THE PRETTY LITTLE KILLERS
THERE'S A HOLE IN HER HEART
about the character

Anastasija Angelkowa wohnt in Manhattan, New York City, ist 25 Jahre alt, studiert an der Universität Psychologie und gehört zur Oberschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Nina Dobrev Modell.

about the user

Anastasija Angelkowa gehört seit 05.07.2017 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 1.168 Posts und 65 Threads und hört auf den Namen Hon.
anyanka angelkowa
when evil calls your name
ANASTASIJA ROMANOWNA ANGELKOWA| Gott schenkt ihr die Gelassenheit, die Dinge zu akzeptieren, die sie nicht ändern kann. Den Mut, Dinge zu ändern, die sieändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. Auf dem Campus als Todesengel und IceQueen verschrien, schimpfen Freunde sie Anyanka. Allein ihre Familie ruft sie bei ihrem Kosenamen, der in den Augen Anyankas so rein gar nicht mehr zu ihr passt. Angel existiert nicht mehr und wird in naher Zukunft sicherlich auch nicht mehr zurückkehren.
fünfundzwanzig jahre
better you die than i
DIE UHR SCHLÄGT MITTERNACHT| Bevorzugt Jungfrauen mit Fava-Bohnen und dazu einen ausgezeichneten Chianti. Auch Hannibal hatte liebende Menschen auf grausame Weise verloren und lässt nicht davon ab, sich selbst die Schuld für die tragischen Verluste zu geben. Zu wenig Lebzeiten, dafür umso mehr Leichen - Anyankas Weg pflastern bereits dutzende leblose Körper und mit jedem Jahr kommt mindestens ein weiterer hinzu.
STUDENTIN & MÖRDERIN
sweet serial killer
TOCHTER EINER SERIENKILLERS| In ihr fließt das Blut eines Mörders und nicht nur das hat sie von ihm vererbt bekommen. Eine Karriere als Mörderin würde ihr gut stehen, stattdessen schimpft sie sich gegenwärtig lieber Studentin und sorgt auf dem Campus sowie in ihrem Verbindungshaus für Zucht und Ordnung.
beziehungsunfähig
love hate such a fine line
WENN LIEBE TÖDLICH IST| Obgleich man die gebürtige Russin als emotionsloses eiskaltes Miststück bezeichnet, so ist sie durchaus zu lieben fähig. Doch nicht selten enden diese tödlich oder ihre Liebsten kommen nur knapp mit dem Leben davon, sodass sie allmählich gelernt hat, nur sich selbst zu lieben - ganz zum Wohle jener Menschen, die sie mit jeder Faser ihres Körpers liebt.
played by
Hon
#1

The pretty little killers
Nichts von alledem, was am Abend des 24. Juni 2016 passierte, war geplant. Weder dass der unter den engen Freunden traditionelle ausgelassene Abend bei einer Partie 'Truth or Dare' zu einer lautstarken Auseinandersetzung führte, noch dass dieser Abend mit einer Leiche enden würde. Vielleicht sollte es darauf hinauslaufen, dass die selbsterkorene Anführerin der Clique in ihre Schranken verwiesen wird, vielleicht wollte man ihr auch eine winzig kleine Lektion erteilen für all den Unmut, den sie innerhalb der Clique verbreitet hatte, Vielleicht muss man sich deshalb die Frage stellen, ob der Mord an Romy White womöglich doch geplant war. Es war an dem Abend laut im Bootshaus am Falls Lake geworden, bis es schließlich unter den Mädchen zu Handgreiflichkeiten kam und es eine von ihnen war, die Romy in ihrem Angriffswahn stoppte und schlussendlich dafür sorgen sollte, dass man am Ende ein tiefes Loch inmitten der Heaven Woods aushob. Bis heute hat man die Leiche von Romy Montrose nicht gefunden. Nicht zuletzt, da man bei ihrem Verschwinden - zumindest gegenwärtig! - nicht von einem Verbrechen ausgeht, sondern vielmehr von einer Laune der Teenagerin. Vermutlich ist es nur eine Frage der Zeit bis man erkennt, dass Romy einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen sein muss und man beginnt, nach ihr zu suchen. Werden die Mädchen ihrem dunklen Geheimnis erlegen oder verfallen sie erst richtig in Panik, wenn sie feststellen müssen, dass die Leiche nicht mehr dort ist, wo man sie einst begraben hatte?
Romy White
[NICHT SPIELBAR] ermordet!
Du hast es verdient, würden so manche böse Zungen behaupten. Du warst beliebt und gefürchtet gleichermaßen, hast deine Bedürfnisse stets über die deiner Freunde gestellt, hast auf ihre Kosten etliche Scherze und Streiche gespielt und obwohl du einen enorm großen Freundeskreis vorzeigen konntest, macht sich niemand wirklich die Mühe, nach dir zu suchen. Was natürlich deinen Mördern nur zugute kommt. Als ehemalige Anführerin litt deine Clique ganz besonders unter deinen Scherereien, was sie nur noch enger zusammengeschweißt hatte und schlussendlich auch dafür sorgte, dass sie gemeinsam dieses dunkle Geheimnis über dein Verschwinden behüten können.
wanda eastwick
[VERGEBEN] 15 Jahre; Lili Reinhart
Du bist die Neue in der Clique, die erst vor gut einem Jahr nach Heaven Falls gezogen und durch Minnie in den bestehenden Freundeskreis eingeschleust wurde. Man schimpft dich gerne Everybody's Darling und Mädchen von nebenan, da du durch deine ruhige und teils naive Art so wirkst, als könntest du keiner Fliege etwas zuleide tun. Doch: Stille Wasser sind tief. Offenbar wusste man um deinen persönlichen Trigger, deine kleinen Blackouts, sobald Gewalt im Spiel ist. Vielleicht hat man dich bewusst mit in dieses Schauspiel hineinmanövriert, damit du die Nerven verlierst und beginnst, nur noch rot zu sehen. Über deine Vergangenheit schweigst du, gibst von dir nur selten etwas Preis und doch schien jemand von deinen Freundinnen zu wissen, was passiert, wenn du direkter Gewalt ausgesetzt wirst. Du hast Romy mit einem Gegenstand niedergeschlagen, ehe Minnie dich von ihr wegziehen konnte und es schlussendlich wer anderes zu Ende brachte. Welch Glück oder Pech - je nachdem, wie man es sehen will - kannst du dich an die Geschehnisse des Abends nicht mehr erinnern. Du weißt nicht, was Romy zugestoßen ist, du weißt nicht, dass du sie niedergeschlagen hast und ebenso wenig weißt du, dass du damals blutverschmiert deinem neugierigen Nachbarn in die Arme gelaufen bist.
Glow Mills
[VERGEBEN] 17 Jahre; Natalie Alyn Lind
Du hast sie gehasst. Oh, wie du Romy gehasst hast! Du bist dir nicht zu schade laut auszusprechen, dass du nicht traurig um ihren Tod bist. Oft seid ihr in den vergangenen Wochen gar Monaten aneinander geraten, zu oft, um sich nicht im Stillen die Frage zu stellen, ob du vielleicht das Ganze heimlich geplant hast. Vielleicht nicht zwingend den Mord, aber zumindest den Sturz der Anführerin, immerhin hattest du es leid in ihrem Schatten zu stehen und siehst dich vielmehr dazu berufen, die Clique anzuführen und das Sagen zu haben. Du wusstest um Wandas Trigger und hast bewusst versucht, sie dazu zu bringen, Romy zu verletzen. Du warst am Ende die Lauteste, die keinen anderen Ausweg sah, als die Leiche zu begraben. Nicht um deinetwillen, immerhin hätten deine wohlhabenden Eltern dich schnell aus dieser misslichen Lage befreien können, doch ist nicht jedes Mitglied eurer Clique derart gut betucht. Schlussendlich hast du alle davon überzeugen können, dass es das Beste sei, euch der Leiche zu entlädigen und nie wieder ein Wort über diese Nacht zu verlieren.
Rebel Delgado
[FREI] 17 Jahre; Jenna Ortega
Dein Name ist Programm! Du hast innerhalb der Gruppe gerne mal den rauen Ton angegeben, insbesondere dann, wenn dir Romys Streiche mal wieder ordentlich gegen den Strich gingen. Du hast nie ein Blatt vor dem Mund genommen, vielleicht fürchtest du deswegen auch, dass du von allen nicht nur am Meisten zu verlieren hast, sondern auch das größte Tatmotiv besitzt. Man könnte dir nachsagen, dass man dich und Romy täglich hat streiten sehen, dass du ihr regelmäßig an die Gurgel springen wolltest oder ihr gar den Tod gewünscht hast. Doch all den Streitigkeiten zum Trotze, fehlt dir jetzt deine beste Freundin, jene, die dich seit frühester Kindheit kennt und dich oder vielmehr deine raue Art versteht. Jemand Neues in dein dunkles Geheimnis einzuweihen, erscheint dir aufgrund der gegenwärtigen Situation unmöglich, immerhin nutzt du jetzt jede freie Minute, um den Rest der Clique im Auge zu behalten und dafür zu sorgen, dass auch wirklich jeder von ihnen dichthält. Du selbst bist schließlich schon darin geübt, schreckliche Geschehnisse für dich zu behalten und ein Mord mehr auf deinem Konto wird dich schon nicht in die Knie zwingen - hoffst du zumindest.
Minnie Somerset
[RES. FÜR LENA] 17 Jahre; Maude Apatow
Wenn alles im Chaos ertrinkt, bist du die Einzige, die einen kühlen Kopf behält und in brenzlichen Situationen immer noch die Ruhe behalten kannst. Auf dich ist Verlass, wenn alle Anderen um dich herum vor Panik keinen klaren Gedanken fassen können. Du hast Wanda sofort zurückgezogen, nachdem sie vollkommen in Trance auf Sara eingeschlagen hatte und bekamst so zu spät mit, dass die restliche Clique Romy den Gnadenstoß verpasste. Sie hatten dich schnell eingelullt, immerhin wusstest du, dass sie Wanda zum Sündenbock machen könnten, weshalb du am Ende mit den Anderen an einem Strang zogst und die Leiche gemeinsam in den Heaven Woods vergrubst. Heute fällt es dir schwer dich zu beherrschen, wenn Glow schlecht über Romy spricht, wenn Briar zum wiederholten Male in Tränen ausbricht oder Wanda als Unwissende im Haifischbecken taucht. Deine perfekte, starke Fassade nimmt allmählich Risse an und immer öfters neigst du dazu, in unscheinbaren Situationen die Fassung zu verlieren, was den Menschen in deiner unmittelbaren Umgebung etliche Fragezeichnen über den Köpfen zaubert.
Briar Rosebanks
[FREI] 16 Jahre; Katherine Langford
Du hast das Gefühl die Einzige zu sein, die um Romy trauert. Im Gegensatz zu den Anderen, betrauerst du ihren Verlust und wünschst dir, es wäre niemals zu dieser Auseinandersetzung gekommen. Bis heute kannst du dir nicht wirklich erklären, wie es soweit kommen konnte und damit meinst du gewiss nicht nur diesen schrecklichen Abend, der dich jede Nacht einholt, mit schrecklichen Erinnerungsfetzen verhöhnt und dich schreiend aus dem Schlaf reißt. Nein, niemand kennt dein Geheimnis, vielmehr euer Geheimnis. Romy hat es geliebt mit dir zu spielen, mit deinen Gefühlen, über die du dir bis heute nie wirklich im Klaren warst. Sie hat dich geküsst, dann wieder ignoriert, dir gewisse Blicke zugeworfen und im nächsten Moment mit der kalten Schulter bestraft. Nicht nur der Verlust über Romy treibt dich allmählich in den Wahnsinn, sondern auch die Ungewissheit und dieses verdammte Lügennest, in das ihr euch immer mehr verstrickt. Du bist am Ende deiner Kräfte und niemand nimmt dein Gefühlschaos wahr. Das Ritzen reicht dir allmählich nicht mehr und während du versuchst, deine oberflächlichen Wunden vor deinen Freundinnen zu verstecken, steigt dein inneres Bedürfnis, diesem realen Albtraum endgültig zu entkommen.
INFORMATIONEN ZUM CANON
Die kleinen süßen Protagonisten sollen für ihre Tat natürlich richtig schön leiden. Manch einer wird mit dem psychischer Druck nicht klarkommen, womöglich sogar damit ringen, sich vielleicht einem Außenstehenden anzuvertrauen, sich den Eltern zu öffnen oder sich überdies selbst etwas anzutun. Doch nicht nur alle für sich, sondern auch untereinander steigt der Druck, sodass es gewiss zu Intrigen und Misstrauen kommt. Erst recht, wenn man im Inplay feststellt, dass die Leiche von Romy nicht mehr dort ist, wo man sie einst gemeinsam vergraben hatte. Gab es Zeugen? Hat jemand etwa geredet? Die Story wird genügend Input für zahlreiche spannende und dramatische Szenen bereithalten und an Ideen mangelt es bei den ganzen Möglichkeiten, die die Mädels bieten, gewiss nicht.
ANGABEN Alles kann, nichts muss! Die angegebenen Avatarpersonen sowie Namen und Alter sind ausschließlich Vorschläge, die durchaus nach Rücksprache änderbar sind. Weitere Mitglieder der Gruppe sind hingegen schwer einzubinden, weshalb es nur bei den angegebenen Protagonisten verbleiben kann. Wohingegen natürlich Geschwister der Verstorbenen spielbar wären oder andere Figuren, die der Clique nochmals ordentlich auf den Zahn fühlen wollen. Einbindungen wären demnach - ebenfalls nach Rücksprache - möglich.
WEITERES Der Handlungsort ist unsere Kleinstadt, Heaven Falls! Der Vorfall selbst soll erst wenige Wochen zurückliegen, würden den Zeitraum aber so aktuell gestalten, bis sich genügend Mitglieder gefunden haben. Ansonsten würden wir uns natürlich über aktive Mitglieder freuen, damit die Story auch gemeinsam ausgespielt werden kann. Wenn möglich, wäre es zuckerhaft, könnten wir eine entsprechende Discord-Gruppe eröffnen, um Weiteres auch abseits des Boards besprechen und austüfteln zu können. Wenn etwaige Fragen zum Canon bestehen, können diese natürlich gerne hier gestellt werden. Auch anderweitige Ideen, die dieses Gesuch aufploppen lassen. Wir hören uns liebend gern alles an. Three Hearts
One Heart


storming gates | 06.04.2022
Nia Fairouz, Amélie Leclére, Kian Oakley, Cloud Jeong, Damon London, Kitty DeLaurentis, Amabelle Juillard, Emerson Barkley, Don Knoxville, Marissa Baltris, Blaise O´Bannion, Rowan Burgess gefällt dieser Beitrag
Online  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste