nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Reserviert are we out of the woods yet?
Moderator
about the character

Romeo Fuller wohnt in Manhattan, New York City, ist 35 Jahre alt, arbeitet als Neurochirurg und gehört zur Mittelschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Jesse Williams Modell.

about the user

Romeo Fuller gehört seit 16.09.2017 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 12 Posts und 3 Threads und hört auf den Namen anni.
romeo fuller

Poterat autem inpune; Non igitur potestis voluptate omnia dirigentes aut tueri aut retinere virtutem. Sed quia studebat laudi et dignitati, multum in virtute processerat. Si verbum sequimur, primum longius verbum praepositum quam bonum. Is ita vivebat, ut nulla tam exquisita posset inveniri voluptas, qua non abundaret. Quae enim adhuc protulisti, popularia sunt, ego autem a te elegantiora desidero. Idemque diviserunt naturam hominis in animum et corpus.
fünfunddreißig

Poterat autem inpune; Non igitur potestis voluptate omnia dirigentes aut tueri aut retinere virtutem. Sed quia studebat laudi et dignitati, multum in virtute processerat. Si verbum sequimur, primum longius verbum praepositum quam bonum. Is ita vivebat, ut nulla tam exquisita posset inveniri voluptas, qua non abundaret. Quae enim adhuc protulisti, popularia sunt, ego autem a te elegantiora desidero. Idemque diviserunt naturam hominis in animum et corpus.
neurochirurg

Poterat autem inpune; Non igitur potestis voluptate omnia dirigentes aut tueri aut retinere virtutem. Sed quia studebat laudi et dignitati, multum in virtute processerat. Si verbum sequimur, primum longius verbum praepositum quam bonum. Is ita vivebat, ut nulla tam exquisita posset inveniri voluptas, qua non abundaret. Quae enim adhuc protulisti, popularia sunt, ego autem a te elegantiora desidero. Idemque diviserunt naturam hominis in animum et corpus.
in einer beziehung

Poterat autem inpune; Non igitur potestis voluptate omnia dirigentes aut tueri aut retinere virtutem. Sed quia studebat laudi et dignitati, multum in virtute processerat. Si verbum sequimur, primum longius verbum praepositum quam bonum. Is ita vivebat, ut nulla tam exquisita posset inveniri voluptas, qua non abundaret. Quae enim adhuc protulisti, popularia sunt, ego autem a te elegantiora desidero. Idemque diviserunt naturam hominis in animum et corpus.
played by
anni
#1

Are we out of the woods yet?
Looking at it now. It all seems so simple. We were lying on your couch.
Prologue | "Ich war mir mit meinem Entschluss so sicher, ich wollte es machen", waren seine Worte zu der jungen Ärztin namens Melissa, die ihn bereits mit Tränen in den Augen ansah. "aber dann passierte etwas und es veränderte alles", erklärte er weiter. "Was, was änderte es?" - "Verstehst du nicht? Ich war bereit diese Beziehung zu beenden, ich wusste genau was ich sagen wollte, aber jetzt bin ich mir nicht mehr sicher". Es fiel im sichtlich schwer seine Gefühle in Worte zu fassen, wo es ihm doch selber nicht ganz klar war, wie es weitergehen sollte. Die Beziehung der Beiden war schon länger nicht mehr das rosige Leben, welches sie mal zusammengeführt hatten. Manchmal wünschte er sich die alten Zeiten zurück, die aber leider schon lange vorbeigegangen waren. Wie aber sollte es für die junge Frau sein? Auch ihr war klar, wie schlecht es um ihre Beziehung stand, dabei war er doch ihr Traummann - zumindest hatte sie das gedacht. Als er sie noch ansah mit einem leuchten in seinen Augen. Welches Träume versprach. Heute war es ein Wunder, wenn er ihr überhaupt einen Blick zuwarf. Der Streit machte sie beide krank und manchmal zweifelte die junge Melissa an dem festhalten dieser Beziehung, aber vielleicht war es nur eines dieser bekannten Tiefs in einer Beziehung. Konnte man so viel einfach wegwerfen?
"Ich weiß nicht was du machen sollst, aber wenn es dir damit nicht mehr gut geht, dann solltest du vielleicht über die Beziehung nachdenken", schlug Missy vor, als sie ihre Krankenakten ausfüllte. Schon seitdem sie zusammen hier angefangen hatten, waren sie gute Freunde. Aber noch nie hatte Missy verstanden was Melissa an diesem Mann gefunden hatte. Zu jedem war er mehr als unfreundlich, kein Wunder wie er nun in ihrer Beziehung war. Natürlich gab es Momente wo er lachte und viel Humor zeigte, aber diese Seiten kannte Melissa besser, als es ihre gute Freundin Missy tat. Immer wieder hatte sie gegen ihn gesprochen, dabei kannte sie den wunderbaren Mann hinter dem professionellen Facharzt nicht.
"Romeo, du solltest es ihr sagen, ich kann nicht mehr länger damit leben. Du weißt, ich bin ihre Freundin und es macht mich fertig sie noch weiter anzulügen. Wenn du es ihr nicht sagst, mach ich es" - "Ich weiß, aber es ist nicht so leicht wie du denkst..." - "Aber das hier zu tun etwa schon?", fragte Missy ihn und verließ den Bereitschaftsraum. Was passierte hier nur? Es war plötzlich und völlig unbedacht gewesen. Niemals hätte sie das ihrer Freundin antun können. Doch wie war es nur soweit gekommen?
"Missy, es tut mir leid, aber sie ist meine Freundin und nicht einfach irgendwer, ich muss bei ihr bleiben und, wir müssen das hier beenden", Romeos Worte trafen sie schmerzhaft und brachen ihr kleines Herz, welches doch voller Hoffnung war. Vielleicht hätte sie damit rechnen sollen, vielleicht war es auch besser so ... doch .... sie war schwanger. Aber sollte sie deswegen schweigen oder ihm doch die Wahrheit sagen?
THE TRAUMA GENIE
29 Jahre | Assistenzärztin | Chyler Leigh
[ free ]

Melissa Stevens | Melissa steht gerade kurz vor ihrer Facharztausbildung zur Unfallchirurgin und arbeitet, am Mount Sinai Hospital. Obwohl sie mit Romeo in der selben Branche arbeitet, ist es ihr trotzdem noch wichtig privates und berufliches zu trennen. War es anfangs – als Romeo und sie einander näher kamen – doch auch schon schwierig genug für sie, als Assistenzärztin ein Verhältnis mit einem Neurochirurg zu haben. Nach dem es schließlich ans Licht kam, wurde sie letztendlich immer wieder von allen Seiten komisch angesehen. Doch solche Blicke gehören ja mittlerweile glücklicherweise auch längst der Vergangenheit an. Inzwischen hat man sich an den Anblick von Melissa und Romeo gewöhnt. Doch das beide ja auch irgendwie für einander geschaffen waren, stand dabei ja schon immer außer Frage. Immerhin sind beide doch auch ziemlich talentiert, ehrgeizig und natürlich auch sportlich. Mal von Romeo's vielleicht manchmal doch zu übertriebener Ordnungsliebe abgesehen, wegen der es doch mal vorkommen kann das beide miteinander streiten. Gut ein bisschen Ordnung und Sauberkeit, ist ja auch schon irgendwie wichtig. Aber man muss es damit ja sicher auch nicht gleich übertreiben. Eine Meinung die wohl weder Melissa noch Romeo miteinander teilen würden. Vor allem jetzt wo sie doch gerade erst vor ein paar Monaten zusammen gezogen sind.
Romeo Fuller | Schon damals als Romeo schließlich als Assistenzarzt am Mount Sinai Hospital angefangen hat, waren ihm die Blicke seiner neuen Kollegen sicher. Zum einen wegen seinem mehr oder weniger bekanntem Nachnamen und zum anderen, wegen seiner so unverschämt blauen Augen. Für die einen war er schon allein nur wegen seinem Aussehen, nur ein untalentierter Schönling und für die anderen, nur ein verwöhnter Typ aus einer angesehenen Medizinerfamilie. Doch für derartig dummes Gerede hat Romeo selbst, sich noch nie interessiert. Stattdessen zog er brav seine dreijährige Ausbildung zum Allgemeinchirurg durch. Während der entdeckte auch der damalige Oberarzt der Neurochirurgie Romeo's Talent und bot ihm schließlich an, seinen Facharzt in der Neurochirurgie, mit ihm als sein Mentor zu machen. Für den jungen Assistenzarzt war das natürlich eine riesige Chance, schon allein weil er das Angebot nur auf Grund von seinem Talent erhalten hatte. Natürlich nahm er die Option wahr und spezialisierte sich also auf die Neurochirurgie. Seit dem sind nun schon ein paar Jahre vergangen und Romeo, hat seine Ausbildung inzwischen längst abgeschlossen. Bis vor kurzem hat er daher auch schlicht, als Neurochirurg am Mount Sinai gearbeitet. Bis der tragische Tod seines Mentors alles für ihn veränderte. Denn seit dem, ist er nun der Oberarzt der Neurochirurgie.
MCDREAMY 2.0
35 Jahre | Neurochirurg | Jesse Williams
[ taken ]

THE BEST FRIEND
28 Jahre | Assistenzärztin | Sarah Drew
[ taken ]

Melanie Andrews | In ihrem Leben war die 28-jährige Assistenzärztin oft sehr unentschlossen und auch ihr Studium schien zu Anfang eher überstürzt getroffen zu sein. Doch man sollte sich ganz sicher nicht davon täuschen lassen. Denn sie weiß was sie will und ist das Eis erst einmal aufgetaut, zeigt sie einem was hinter dem verunsicherten Mädchen steckt. Am Anfang ihrer Karriere schien sie immer das ahnungslose und schutzsuchende Mädchen zu sein. Daher war der Einstieg in diesem Job schwer, inzwischen hat sie jedoch bewiesen was sie kann. Ihr Ziel ist die Kardiologie. Manchmal zweifelt sie aber noch. Melanie hat in ihrem Leben leider schon so einiges erleben müssen. In ihrer Familie erschien sie schon immer als ziemlich seltsam. Als Kind einer Arbeiterfamilie schien es wie ein Wunder mit einem intelligenten Kind gesegnet zu sein und sie stellte, ihre Geschwister damit oftmals in den Hintergrund. In ihrer ganzen Schullaufbahn wurde sie daher immer wieder geärgert. Sie war nun mal das kleine Mädchen mit großen Herz, welches versuchte die Menschen und die Welt zu verstehen. In der Liebe hatte sie leider nie Glück. Glaubt an die große Liebe, musste aber lernen, die nicht so einfach zu finden. In einer Nacht hat sie ihre Jungfräulichkeit verloren und wurde – während ihres Studiums - schwanger, doch sie verlor es und lebt heute still mit dem Verlust.
Epilogue | Romeo und Melissa sind nun schon mittlerweile seit ca. 3 Jahren zusammen. Kennen und vor allem auch lieben gelernt, haben sie sich natürlich bei ihrer Arbeit im Mount Sinai. Außerdem ist Melissa mit Melanie befreundet, beide sind beste Freundinnen. Weshalb Romeo auch immer wieder mal – wenn auch nicht immer ganz freiwillig – seine Freizeit mit beiden verbringen darf. Auch wenn ihm das natürlich nicht immer besonders gut gefällt. Denn inzwischen haben sich die Dinge, zwischen Melanie und ihm geändert. Dank einem beruflichen Kurztrip, bei dem sie sich – nach dem Konsum von viel zu viel Alkohol, gepaart mit heftigem Schneefall – plötzlich so nah wie noch nie waren. In jener Nacht war auch das erste Mal, dass er Melissa mit ihrer besten Freundin betrogen hat. Mittlerweile ist aus dem einmaligen Ausrutscher, so etwas wie eine Affäre geworden. Aber bisher hüllen sich sowohl Missy als auch Romeo, darüber in Schweigen. Auch wenn es beiden schwer fällt, Melissa gegenüber alles zu verheimlichen. Natürlich könnten bzw. sollten sie es ihr sagen, aber vor allem der Neurochirurg versucht immer noch, seine Gefühle für Melanie irgendwie zu verstehen. Das einzige was er inzwischen festgestellt hat ist, sagen wir mal, das in seiner Beziehung mit Melissa so etwas wie die Luft raus ist. Er selbst schweigt zwar immer noch dazu, aber hin und wieder könnte einem schon auffallen, dass er sich aktuell meistens eher unwohl in seiner Beziehung mit der angehenden Unfallchirurgin fühlt.

Wie man sich sicher denken kann, wird diese Situation natürlich für keinen der drei noch wirklich leicht werden. Vor allem Melanie hat ihrer besten Freundin gegenüber, eine Menge Schuldgefühle. Immerhin hat sie ja schließlich mit ihrem Freund geschlafen. Doch auch für Melissa und Romeo wird es sicher kein angenehmes Gefühl sein, sollte dieser – sagen wir mal – Ausrutscher letztendlich ans Licht kommen. Vielleicht ja sogar auch erst nach einer längeren Affäre? Außerdem soll Melanie nun ein Kind von Romeo erwarten. Dabei wäre dann aber auch noch offen, ob Romeo und Melissa überhaupt davon erfahren oder wie diese Schwangerschaft dann das Inplay beeinflussen könnte.

Allgemein sei noch gesagt, es darf eigentlich alles angepasst oder nach Absprache mit uns abgeändert werden. Als Alternativen für Chyler Leigh, könnten wir uns z.b. auch noch Kelly McCreary oder Demi Lovato ganz gut vorstellen. Ansonsten dürfen alle unsere Angaben auch sehr gern vom Spieler, abgeändert und der Charakter frei gestaltet werden. Nur der Beruf sollte schon der einer Chirurgin oder mindestens im medizinischen Bereich sein.

Sonstiges | Wir (Anni & Karen) gehören schon länger zum Inventar dieses Boards. Daher besteht auch kein Grund zur Sorge, dass wir so einfach quasi über Nacht verschwinden. Unsere Postinglänge liegt so ca. bei 4.000 – 5.000 Zeichen, kann aber auch immer wieder mal variieren. Es wäre schön wenn du eine ähnliche Postinglänge haben solltest. Aber diese Voraussetzung ist kein Muss, da wir selbst bei Posts auch mehr Wert auf die Qualität als auf die Länge legen. Wir versuchen auch regelmäßig zu posten, sind aber gleichzeitig auch sehr geduldig sollte es damit hin und wieder mal etwas länger dauern. Sollte es noch Fragen zum Gesuch geben, beantworten wir diese natürlich gern. Außerdem besteht auch die Möglichkeit sich vorab schon einmal über Skype ein bisschen zu beschnuppern. Wir freuen uns über jeden Interessenten!


storming gates | 07.08.2019
Offline  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste