index
nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Familie survival of the fittest
User
about the character

Bax Malone wohnt in Brooklyn, New York City, ist 26 Jahre alt, arbeitet als Assistenzarzt und gehört zur Unterschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Alex Pettyfer Modell.

about the user

Bax Malone gehört seit 05.01.2022 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 93 Posts und 13 Threads und hört auf den Namen Alice².
Bax wuchs in einer zerrütteten Familie auf, hat sich seine Träume dadurch aber nicht nehmen lassen. Schon immer wusste er, dass er Arzt werden möchte und so ist er wirklich stolz, dass er nun mit beinahe 27 Jahren seine Arbeit als Assistenzarzt begonnen hat.
played by
Alice²
#1
Trigger: häusliche Gewalt

survival of the fittest
Wäre Arlo nicht gewesen, wäre unser Leben wohl noch deutlich beschissener gewesen, als es dann tatsächlich war. Und das obwohl wir auch so 'ne ganze Menge Scheiße durchgemacht haben, nicht wahr? Dabei ist unsere Geschichte nicht mal besonders, passiert so tagtäglich Die ersten Jahre sind wir in einem New Yorker Vorort aufgewachsen. Oneonta war geprägt vom Armut und unsere Familie hat da keine Ausnahme dargestellt. Schlimmer als die fehlende Knete war aber ganz klar der gewalttätige Vater und als wir Mitte der 90er schließlich mit unserer Ma in einige Busse gestiegen sind und letztlich in einem Frauenhaus mitten in NYC Unterschlupf fanden, war das erst mal wie ein Neuanfang. Erinnerst du dich noch an die abgegriffenen Spielsachen, die für uns damals das Paradies auf Erden bedeuteten?

Kurz darauf sind wir in einer eigenen Wohnung in Brownsville, Brooklyn gelandet. Der Ort war vielleicht rau und ungemütlich, aber zumindest unsere Wohnung war sicher. Das Gefühl war neu und doch war es so leicht sich daran zu gewöhnen. Zumindest bis nach wenigen Monaten unser Vater doch wieder zu uns zog und das alte Leben uns schneller einholte, als uns lieb war.

Die folgenden Jahre haben aus uns das gemacht was wir heute sind. Arlo, der Älteste, der immer versucht hat für uns die Eltern zu sein, die wir hätten haben sollen, ist mittlerweile tatsächlich Vater. Seine Große ist mittlerweile selber fast erwachsen. Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist. Banks, den es wohl von allen von uns am schlimmsten getroffen hat, schludert irgendwie durchs Leben und wir scheinen stillschweigen beschlossen zu haben, dass wir nicht über das reden, was unsere Mutter ihm angetan hat.
Amo, das Nesthäkchen, ist clever, aber nutzt das im Grunde nur für Scheiße. Wahrscheinlich könntest du ihm am ehesten den Kopf waschen, denn du weißt am besten, wo das hinführen kann.
trouble maker
Wren* Malone
inhaftiert
33 Jahre
Der Beschützer
Jesse Lee Soffer?
gesucht
großer Bruder
Du hast es immer als deine Aufgabe gesehen deine Brüder zu beschützen. Meist warst du es, der dazwischen gegangen ist, wenn das wieder ausgerastet ist oder der die Schuld für Dinge auf sich genommen hat, die er gar nicht selber getan hat. Du konntest nicht alles Leid von uns nehmen, aber manche Narben auf deinem Körper hätten unsere sein sollen.

Als du älter wurdest, hast du auch draußen Ärger gesucht und das erste Mal im Knast warst du noch vor deinem Abschluss. Wie oft zu jetzt schon hinter schwedischen Gardinen saßt, darüber müsstest du selber nachdenken. Du hast nie etwas richtig Schlimmes gemacht, meist warst du mehr oder weniger schnell auch wieder draußen, trotzdem hast du es nie geschafft wirklich einen Platz in der Gesellschaft zu finden. Es hat dir halt auch nie jemand beigebracht. Wer auch? Unsere Eltern? Wohl kaum. Eine der vielen Pflegefamilien, in den wir im Laufe der Jahre untergebracht waren? Natürlich waren nicht alle davon schlecht, manche sogar wirklich gut, aber keiner davon hast du genug vertraut um dort wirklich etwas zu lernen.
Nicht vertrauen zu können war einfach eine der Konstanten in deinem Leben, die dich nie verlassen hatten.
Aktuell sitzt du wieder ein, aber deine Entlassung steht kurz bevor und ich hab dir schon einen Platz in meiner (viel zu kleinen!) Wohnung zugesichert. Vielleicht schaffst du ja dieses Mal wirklich den Absprung. Wer weiß?
not a saint
Bax Malone
Assistenzarzt im ersten Jahr
27 Jahre
Der, der es geschafft hat
Alex Pettyfer
suchend
kleiner Bruder
Ich bin das Positivbeispiel, von dem in Filmen immer berichtet wird. Der, der es geschafft hat und für den eigenen Traum gekämpft hat. Die Wahrheit ist, dass ich das alles nie ohne dich (und Arlo!) geschafft hätte. Und dass ich wahnsinnige Angst habe zu scheitern, es doch nicht zu schaffen. Angst war in unserem Umfeld verpönt. Ein Zeichen von Schwäche, unmännlich. Ängste zu überspielen haben wir früh gelernt und meinte Unsicherheiten werden meist von Arroganz oder einem gewissen Maß an Rüpelhaftigkeit überdeckt.
Auch wenn ich auf der Arbeit verstecken möchte aus welchem Loch ich gekommen bin, wir gekommen sind, möchte ich jetzt das zurückgeben, was ich dir zu verdanken habe. Ich will für dich da sein, wenn du mich brauchst. Du musst mich nur lassen?
we got our backs
the end
<3
quoteSchön, dass du es bis hierher geschafft hast. Ich suche hier also jemanden, der Lust hat den Bruder meines Charakters zu spielen. Das Band zwischen den Geschwistern ist alles in Allem gut, auch wenn es gewiss ein paar ungesagte Dinge gibt.
Wren heißt bisher Wren, der Name ist am Forum allerdings schon vergeben. Ggf müssen wir uns da also was Neues überlegen. Was du mit seiner Zukunft planst, liegt komplett in deiner Hand. Ob er dieses Mal die Kurve gekratzt bekommt oder doch wieder in kriminelle Geschichten verwickelt wird, kannst du entscheiden.
Auch die Avatarperson ist absolut verhandelbar.

Wichtig wäre mir halt, dass du wirklich am Ball bleibst. Ich poste meist irgendwas an die 2.000 Zeichen und poste mal mehrere Posts am Tag und brauche dann mal was länger. Gerade im Herbst muss man manchmal etwas geduldiger mit mir sein.

Neben meinem Bax wird auch der älteste Bruder Arlo und eine Freundin, die sie aus einer Pflegefamilie kennen und die fast wie einer Schwester ist, gespielt. Du. hättest also auf jeden Fall Anschluss. Wenn dir das alles zusagt, dann melde dich doch gern.


storming gates | 20.05.2024
Offline
 Zitieren 
Foxy
Gast
#2
Ich bekunde mal mein Interesse. Beschnuppern auf discord? Smile
 Zitieren 
User
about the character

Bax Malone wohnt in Brooklyn, New York City, ist 26 Jahre alt, arbeitet als Assistenzarzt und gehört zur Unterschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Alex Pettyfer Modell.

about the user

Bax Malone gehört seit 05.01.2022 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 93 Posts und 13 Threads und hört auf den Namen Alice².
Bax wuchs in einer zerrütteten Familie auf, hat sich seine Träume dadurch aber nicht nehmen lassen. Schon immer wusste er, dass er Arzt werden möchte und so ist er wirklich stolz, dass er nun mit beinahe 27 Jahren seine Arbeit als Assistenzarzt begonnen hat.
played by
Alice²
#3
Hi du!
Wir können uns gerne mal beschnuppern. Magst du mich vielleicht adden? Blush Mein Tag ist whothefuckis

Liebe Grüße
Alice
Offline
 Zitieren 
Aless
Gast
#4
Hallo,
ich wollte mal nachfragen, ob hier schon was zustande kam oder der Char noch gesucht wird.
Hätte dir schon ne Anfrage auf Discord geschickt Clap

Grüße
 Zitieren 
THERE'S A HOLE IN HER HEART
about the character

Anastasija Angelkowa wohnt in Manhattan, New York City, ist 25 Jahre alt, studiert an der Universität Psychologie und gehört zur Oberschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Nina Dobrev Modell.

about the user

Anastasija Angelkowa gehört seit 05.07.2017 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 1.342 Posts und 92 Threads und hört auf den Namen Hon.
anyanka angelkowa
when evil calls your name
ANASTASIJA ROMANOWNA ANGELKOWA| Gott schenkt ihr die Gelassenheit, die Dinge zu akzeptieren, die sie nicht ändern kann. Den Mut, Dinge zu ändern, die sieändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. Auf dem Campus als Todesengel und IceQueen verschrien, schimpfen Freunde sie Anyanka. Allein ihre Familie ruft sie bei ihrem Kosenamen, der in den Augen Anyankas so rein gar nicht mehr zu ihr passt. Angel existiert nicht mehr und wird in naher Zukunft sicherlich auch nicht mehr zurückkehren.
fünfundzwanzig jahre
better you die than i
DIE UHR SCHLÄGT MITTERNACHT| Bevorzugt Jungfrauen mit Fava-Bohnen und dazu einen ausgezeichneten Chianti. Auch Hannibal hatte liebende Menschen auf grausame Weise verloren und lässt nicht davon ab, sich selbst die Schuld für die tragischen Verluste zu geben. Zu wenig Lebzeiten, dafür umso mehr Leichen - Anyankas Weg pflastern bereits dutzende leblose Körper und mit jedem Jahr kommt mindestens ein weiterer hinzu.
STUDENTIN & MÖRDERIN
sweet serial killer
TOCHTER EINER SERIENKILLERS| In ihr fließt das Blut eines Mörders und nicht nur das hat sie von ihm vererbt bekommen. Eine Karriere als Mörderin würde ihr gut stehen, stattdessen schimpft sie sich gegenwärtig lieber Studentin und sorgt auf dem Campus sowie in ihrem Verbindungshaus für Zucht und Ordnung.
beziehungsunfähig
love hate such a fine line
WENN LIEBE TÖDLICH IST| Obgleich man die gebürtige Russin als emotionsloses eiskaltes Miststück bezeichnet, so ist sie durchaus zu lieben fähig. Doch nicht selten enden diese tödlich oder ihre Liebsten kommen nur knapp mit dem Leben davon, sodass sie allmählich gelernt hat, nur sich selbst zu lieben - ganz zum Wohle jener Menschen, die sie mit jeder Faser ihres Körpers liebt.
played by
Hon
#5
aloha aless Aww
gegenwärtig ist die userin abwesend gemeldet, bis einschließlich zum 09.07. im anschluss hieran wird sie sich bestimmt mit dir in verbindung setzen.
lg hon Heart
Offline
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste