index
nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Annette McGuire
Die stechend blauen Augen blickten die Welt einst durchdringend an, nun wirkt die heute 38-Jährige zunächst abwesend & unnahbar. Annie strahlt Eleganz, Eitelkeit & Ruhe aus, doch die Trauer schlägt in ihrem Inneren immer noch Wellen. Der Tod ihres Sohnes liegt bereits sechs Jahre zurück, dabei behauptet der einstige Sonnenschein alles wäre in Ordnung soweit, aber das ist es nicht. Sie distanziert sich immer mehr von Menschen, lebt ihr Leben, weil sie keine andere Wahl hat – aufgeben ist keine Option, das steht fest, also verbringt sie die meiste Zeit als investigative Journalistin in der New York Times, um Ablenkung in den Dramen anderer Leben zu finden. Manchmal denkt sie an ihr altes Leben, an ihre alte Liebe, von der sie inzwischen seit zwei Jahren geschieden lebt. Andererseits verbindet ein gemeinsames Kind für immer, nicht wahr? Ned schleicht sich immer wieder in ihr Leben zurück & lässt sie wütend darüber werden, dass sie nicht mehr fähig dazu ist, jene zu sein, die sie einst mal gewesen war. Sie ist nicht kalt, nur irgendwie leer & ratlos, immer auf der Suche nach dem wahren Sinn des Lebens & nach einer zweiten Chance – für die sie zweifellos bereit wäre.
User
about the user
Annette McGuire gehört seit 23.01.2022 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 5 Posts und 1 Threads und wurde (am) 30.07.2022, 19:47 zuletzt gesichtet. Der letzte Inplaybeitrag war am 30.04.2022, 20:36 in der Szene I don't wanna be a passenger in a careless war.

Die Person hinter Annette McGuire feiert am Nicht angegeben Geburtstag und hört auf den Namen Pookie.


Offline
about the character
Annette McGuire wohnt in der Bronx, New York City, ist 38 Jahre alt, arbeitet als Investigative Journalistin der New York Times und gehört zur Mittelschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Rebecca Ferguson Modell.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!