index
nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Nathaniel Blackthorne
» nathaniel blackthorne «
" What if my Name will never sound the same again, it sounds like 'monster' if they say it "

Nathaniel Bartholomew Blackthorne hat gelernt seinen zweiten Vornamen gut zu verbergen, nachdem er in frühen Jahren des Öfteren mit dem liebevollen Spitznamen Barty bedacht wurde. Gott sei Dank hat sich dieser Trend nicht gehalten und neuere Kontakte wissen ohnehin nicht wie sein zweiter Vorname lautet. Was seinen ersten angeht, ist der junge Mann nicht sehr wählerisch - ob man ihn nun Nathaniel, Nathan oder Nate nennt, ist ihm relativ gleich und er hört auf alle drei Varianten. Seinem Nachnamen stand er lange zweigeteilt gegenüber, verband er ihn doch mit dem Menschen, den er am meisten verachtete und obwohl die Umstände seines Todes ihn sehr belasten, so klebt wenigstens kein negativer Beigeschmack mehr an Blackthorne seit sein alter Herr von der Bildfläche verschwunden ist.

» 25 years | 19.05.1991 «
"you can't help getting older, but you don't have to get old"

Niemals hätte Nate gedacht, dass er einmal tatsächlich erwachsen werden würde - alles über einem Alter von sechzehn hat ihn stark gewundert, aber jetzt ist er bereits 25 Jahre alt und noch sieht es nicht so aus, als würde sein Leben bald dem Ende zu gehen - zumindest ist er weder sterbenskrank, noch akut in Gefahr, auch wenn sein aktueller psychischer Zustand und seine Selbstzweifel ihm das Leben alles andere als leicht machen. Zumindest hat er es auf jeden Fall weiter geschafft als er es jemals gedacht hätte.

» student [informatics & criminalistics] & freelancer «
"education is the most powerful weapon we can use to change the world"

Hätte ihm jemand vor zehn Jahren gesagt, dass er einmal studieren würde, hätte er es als gemeinen Scherz aufgefasst - was für eine Chance hatte er schon mit seinem Hintergrund zu studieren? Aber er hatte es geschafft. Mit vollem Einsatz war er dorthin gekommen wo er nun ist und kann sich dank seiner bereits früh angeeigneten Programmierkünsten besser über Wasser halten, als so manch anderer armer Student. Seine Chance aus dem Mist den er in der Jugend sein Leben nennen musste herauszukommen hat er definitiv ergriffen - auch wenn diese Chance leider nicht die Probleme aus seinem Kopf verbannen konnte.

» to dangerous to be loved single «
"I'm only a man with a candle to guide me I'm taking a stand to escape what's inside me"

Liebe ist ein verdammt schwieriges Thema. Es klingt so einfach und schön - aber wenn man ehrlich ist, ist es nicht sehr einfach und oft auch nicht überwiegend schön. Liebe ist schwierig. Man muss kämpfen und daran arbeiten - und obwohl Nate mit Leib und Seele für jemanden einsteht, der ihm am Herzen liegt, fällt es ihm schwer, diese Art von Nähe und Miteinander nicht mit schlechten Gedanken zu vernebeln, schlichtweg, weil er sich selbst nicht als würdig genug sieht. Nach allem was geschehen war, gab es keine schöne Art es zu sagen: Er war ein Monster… und Monster waren gefährlich… wie könnte er das einem Menschen den er liebt also antun.

can't stop this, It takes control
second faces
about the user
Nathaniel Blackthorne gehört seit 18.01.2021 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 8 Posts und 1 Threads und wurde (am) Vor 1 Stunde zuletzt gesichtet. Der letzte Inplaybeitrag war am 30.08.2021, 04:09 in der Szene Do I know you?.

Die Person hinter Nathaniel Blackthorne feiert am Nicht angegeben Geburtstag und hört auf den Namen PanPhii.


Offline
about the character
Nathaniel Blackthorne wohnt in Brooklyn, New York City, ist 25 Jahre alt, studiert an der Universität Informatik, Kriminalistik und gehört zur Mittelschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Dylan O'Brien Modell.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!