index
nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Liebe I'd lost my faith in love, now I believe again
User
about the character

Gabby Ortega wohnt in Manhattan, New York City, ist 28 Jahre alt, arbeitet als Eventmanagerin und gehört zur Mittelschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Tristin Mays Modell.

about the user

Gabby Ortega gehört seit 02.07.2021 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 480 Posts und 6 Threads und hört auf den Namen Mimi.
Diese junge Frau mit dem strahlenden Lächeln im Gesicht kennst du noch nicht? Durchaus möglich, denn Gabby Ortega ist erst seit Kurzem in New York gestrandet. Den Großstadttrubel kennst sie ja schon, ist sie doch in Las Vegas geboren und hat dort bis vor Kurzem gelebt. Niemand weiß, dass hinter diesem Lächeln jede Menge Schmerz liegt. In Las Vegas hat sie ihr ungeborenes Baby verloren, was ihre Verlobung nicht überstanden hat. Um Abstand zu all dem zu bekommen ist sie vom RG Hoteles in Vegas zum RG Hoteles in New York gewechselt. Glücklicherweise ist der CEO dieser Kette ihr Cousin, der ihrem Versetzungsantrag ohne große Nachfragen zusgestimmt hatte. Dass sie ihm das Ganze erklären muss weiß die 28jährige. Um ihren Kummer zu vergessen vergräbt sie sich mehr in Arbeit als ihr wahrscheinlich gut tut. Sie bewohnt ein gemütliches Apartment in Manhatten und gehört der Mittelschicht an.
played by
Mimi
#1
I'd lost my faith in love
Tonight I believe again
Tristin Mays
28 Jahre
Ich heiße Gabby Ortega - aber das ist ja kein Geheimnis. Geboren und aufgewachsen bin ich in Las Vegas, wo ich auch bis vor Kurzem noch gewohnt habe. Nachdem ich aber dort alles verloren habe (Kind verloren, aufgelöste Verlobung) bin ich nach New York gekommen, in die Stadt, die niemals schläft. Hier arbeite ich im Hotel meines Cousins Alex als Eventmanagerin und versuche, mein Leben wieder auf die Reihe zu kriegen und mich aus meinem Tief zu holen, wobei mich Alex und seine Schwester Selina sehr unterstützen, sowieso sind die beiden wie Geschwister für mich. Neben der Arbeit zählen Sport und Kochen zu meinen großen Leidenschaften, auch Modeln tue ich hin und wieder, wobei das mit der Zeit eher seltener geworden ist. Ich probiere gern neue Sachen aus und mag solche Dinge wie Quadfahren oder meinetwegen auch Bungeejumping. Alles was Spaß macht ist bei mir gern gesehen.
Was mich ausmacht? Mein großer Familiensinn, Familie geht bei mir über alles. Ansonsten bin ich ein äußerst strukturierter Mensch, der für jeden Spaß zu haben ist. Meine Macken? Wer gibt schon gern zu, dass er welche hat? Ich nicht, aber ich weiß, dass ich durchaus meine Fehler habe. Mir geht oft das Temperament durch und meine Ungeduld macht diese Sache auch nicht besser. Was ich hasse wie die Pest? Unterschätzt zu werden und Unpünktlichkeit. Ich werde niemals verstehen, wieso man nicht pünktlich sein kann!
Für Familie und auch Freunde gebe ich zur Not mein letztes Hemd, Leute, die mich verarschen kriegen nicht mal einen Hauch meiner Aufmerksamkeit.
My heart was a broken place
And now I feel whole again
Lucifer – der Name ist bei dir Programm. Nicht, dass du per se böse wärst, aber um dich zu mögen reichts bei mir dann leider nicht. Deine ganze Art geht mir gegen den Strich: dein viel zu großes Ego ist zum Brechen, die Witze waren vor 10 Jahren vielleicht mal witzig und dass du ständig mit deinem Kulli rum klickst raubt mir noch den letzten Nerv. Vielleicht kannst du mit deinem aufgesetzten Charme andere um deinen Finger winkeln – inklusive meines Cousins Alex, der zudem auch noch unser Chef ist – aber mich ganz sicher nicht. Deine pure Anwesenheit bringt mich zur Weißglut. Leider muss ich gestehen, dass du einen echt guten Job machst und zurecht mein Vorgesetzter bist. Weshalb mir diese ganzen Eigenarten dermaßen gegen den Strich gehen? Ich habe keine Ahnung, aber ich kann dich einfach nicht ab! Was diese Abneigung gegen dich überhaupt erst ins Rollen gebracht hat? Dass du mich an meinem ersten Tag in New York für eine Praktikantin hieltest und mich darum gebeten hast, Kaffee zu kochen und am nächsten Tag doch bitte einen längeren Rock anzuziehen! Und du nennst mich seit diesem Tag Gabriela, obwohl du weißt, dass Gabby kein Spitzname, sondern mein richtiger Name ist und ich es hasse, wenn ich Gabriela genannt werde! Dafür musst du damit leben, dass ich dich Lucy nenne – gleiches Recht für alle!

Objektiv gesehen bist du eigentlich gar nicht so schlimm, wie ich dich sehe. Als Chef bist du loyal und stehst hinter deinem Team, springst ein, wenn Not am Mann ist oder sich eine Katastrophe anbahnt. Dein großes Herz stellst du darin unter Beweis, dass du hin und wieder auf der Kinderkrankenstation den Clown spielst oder regelmäßig fürs Tierheim spendest. Wir haben sogar einige Gemeinsamkeiten außer der Arbeit, zum Beispiel Sport. Dumm nur, dass ich mich unwissentlich in dem Fitnessstudio angemeldet habe, in das du auch gehst, und wir uns dort sicherlich das ein oder andere Mal über den Weg laufen.
Jesse Metcalfe?
35-40 Jahre
And you bring me honesty
And that's worth believing in and I believe again
Hallo und lieben Dank, dass du es bis hierher geschafft hast. Ich heiße Mimi und bin schon Ewigkeiten in der RPG-Welt unterwegs. Was ich mir von dem Gesuch erhoffe? Lustige, schöne, vielleicht auch ein klein bisschen dramarische Szenen, gemeinsames Plotten und wenn alles passt ein Pair für die liebe Gabby. Vielleicht gibt es ja einen Grund, dass Lucifer ist wie er ist, da bin ich recht offen. Ich fände es auf jeden Fall schön, wenn die zwei erstmal so etwas wie eine Hassliebe miteinander führen, ein bisschen Geplänkel und Neckereien untereinander sind ein lustiger Aufhänger zum Spielen, vielleicht gewinnt Lucy genau damit auch Gabby irgendwann für sich und holt sie ein bisschen aus den kleinen Tiefs heraus, in die sie immer mal zu rutschen droht.
Großartig etwas vorgeben möchte ich allerdings nicht. Es kann auch gern mit Absprache ein paar Änderungen für den guten Lucy geben, man kann ja über alles sprechen und findet sicher im schlimmsten Fall einen Kompromiss. Anschluss für ihn wäre neben Gabby natürlich auch gegeben, sei es durch Charas im gleichen Alter, weitere Angestellte in RG Hoteles sowie auch Alex und Selina, die beide bespielt werden.
Ich bin eine gemächliche Posterin und bewege mich bei einer Postlänge um die 3000 +/- Zeichen, das ist abhängig von Muse und Szene. Bei mir geht das RL vor und ich bin recht geduldig, erwarte aber im Gegenzug auch etwas Geduld, sollte ich mal eine schneckige Postphase haben.
Du hast noch immer Interesse? Großartig, dann melde dich einfach und lass uns losplanen.



storming gates | 04.05.2022
Offline  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste