index
nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Pairing You're the devil I don't wanna live without
Moderator
about the character

Baz Swanson wohnt in der Bronx, New York City, ist 29 Jahre alt, arbeitet als Waffendealer und gehört zur Unterschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Austin Butler Modell.

about the user

Baz Swanson gehört seit 12.07.2022 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 95 Posts und 4 Threads und hört auf den Namen MIGGI ALMIGHTY.
MIDDLE NAME? MISERY
NIemand nennt ihn mehr Basil Swanson. Selbst die Polozei führt ihn schon unter Baz the little Bastard.
I've never looked for trouble But I've never ran. I don't take no orders From no kind of man. I'm only made out Of flesh, blood and bone But if you're gonna start a rumble Don't you try it on alone. Because I'm evil, my middle name is misery Well, I'm evil, so don't you mess around with me.

PRODUCT OF THE GHETTO
Einträge im Vorstrafenregister und Lebensjahre sollten niemals Hand in Hand gehen. Trotzdem könnte man meinen, dass die 29 bald auf beiden Dokumenten steht.
Ghetto this, thug that, thug this, ghetto that This ain't shit I could control, I'm a product of my habitat. Police think that I'm a menace, it's probably 'cause I keep a gat Surprised I never sprung a wrist, late night shootin' craps. I try to go but I get stuck, it's like I'm trapped inside a tiny box. I never asked to be born in the ghetto I'm a product of the ghetto

JAILHOUSE ROCK
Der nicht, der nicht dies, der nicht das. Und ganz sicher zahlt er auch nicht in eine Arbeitslosenversicherung ein. Nicht mal, wenn er wollen würde.
The warden threw a party in the county jail The prison band was there, and they began to wail. The band was jumpin', and the joint began to swing You should've heard them knocked out jailbirds sing. Let's rock, Everybody, let's rock, Everybody in the whole cell block Was dancin' to the Jailhouse Rock.

STILL A HOUND DOG
Bind dir niemanden ans Bein, oder du musst dir das nächste Familiendrama im Besucherraum nicht mehr als Zuschauer, sondern als Mitwirkender antun. Nicht einmal dieses Lebensziel wird hier verfolgt. Enttäuschend.
You look like an angel, Walk like an angel, Talk like an angel But I got wise. You're the devil in disguise Oh, yes, you are, devil in disguise You fooled me with your kisses, You cheated and you schemed. Heaven knows how you lied to me You're not the way you seemed.
played by
MIGGI ALMIGHTY
#1

You're not the angel that I dreamed about
SHE SINS DEEPLY
LOCKED INSIDE ME
BURNING BRIGHTLY


Die feine englische Art hast du nie von ihm nie gekriegt, aber das war auch nie, was du wolltest. Lieber von Blicken ausgezogen, als auf Händen getragen. Trotzdem hast du mehr erwartet, mehr Differenz zwischen fehlender Höflichkeit und der fehlenden Skrupel, dich zu hintergehen, für ein paar Pillen und ein wenig Pulver. Als wärst du ein kaputter Automat, den man nur einmal kräftig treten muss, damit er sich öffnet und man ihn ausrauben kannst, wurdest du zurückgelassen und hättest doch genauso gut auch noch draufgehen können, weil das Zeug in deinen Venen drauf und dran gewesen war, dir den Rest zu geben. Dass du es nicht bist, hast du aber nicht ihm zu verdanken, sondern deiner Nachbarin, die dich fand oder viel eher das, was von dir in diesem Augenblick noch übrig war und nur durch die Hände der Ärzte wieder zum Leben erweckt werden konnte.
Und dann hat dieser vermaledeite Wichser auch noch die Eier, dir im Krankenhaus ins Gesicht zu lügen, eine wochenlange Farce aufrecht zu erhalten, ehe du rausgefunden hast, dass er es war, der deine Hilflosigkeit ausgenutzt und dein Vertrauen, das er nie verdient und trotzdem bekommen hatte, angezündet hat, als wäre es ein Tischfeuerwerk an Silvester. Er hätte also alles verdient, was du dir im Stillen bereits ausgemalt hattest. Aber anstatt mannsgenug zu sein, seine Schulden bei dir zu begleichen, unfreiwillig, aber zu deiner größten Zufriedenheit, verpisst er sich. Hinter Gittern! Du wusstest ja, dass das sein größter Sport zu sein scheint, aber sein Timing hätte, weiß Gott, nicht beschissener sein können. Als wäre man auf dem Monopolybrett des Lebens und anstatt auf der Schloss Allee zu landen, zieht er die “geh in das Gefängnis“ Karte und profitiert auch noch davon! Nun gut, du übtest dich in Geduld, sehr viel Geduld, die du ihm natürlich genauso in Rechnung stellst wie alles andere.
Du hattest zwar nicht geplant, dass er dir direkt wieder entwischt, kaum, dass er keine Nummer mehr im Knastsystem ist, aber in diesem Fall hat es eher deine Fantasie beflügelt, als dir den letzten Nerv geraubt. War vorher das Thema Familie nämlich keines, verteidigen die Swanson’ sich doch gegenseitig, als wären sie allesamt die Löwenmutter des anderen, ging hier doch noch eine zweite Tür auf, die wesentlich interessanter war, als die Einbindung seiner Geschwister. Hätte man dich vorher gefragt, du hättest dringend davon abgeraten, aus dieser Richtung Nachwuchs überhaupt als Gedankengut entstehen zu lassen, aber in diesem Moment könnte es dir nicht gelegener kommen, dass da Engagement dahinter steht, dass verletzlich macht. Kind und Mutter sind dir dabei vollkommen egal, vermutlich würdest du sie auch gar nicht wirklich anrühren - du bist ja kein Monster, deine Krallen mögen Maniküre lieber als trockene Blutränder - aber er hat damit alles zu verlieren, weil er sie zu verlieren hat und das bietet mannigfaltige Einfallstore, durch die du ihm alles versauen kannst, wenn er sich nicht allem beugt, was du und dein verletzter Stolz verlangt!

BORN IN ALL THAT I CANNOT TAKE, WAITING FOR IT ALL TO BEGIN, IF NOT NOW THEN WHEN
You're the devil I don't wanna live without
SHE SAID TASTE ME
STROKE ME LIGHTLY
NICE WET DIRTY


Dir deine Vorräte zu stehlen und -ein wenig persönlicher Schmuck, war zwar ärgerlich, aber das tangiert dich nur peripher. Warum? Weil deine Drogendealerei nichts mit einem verzweifeln Versuch gemein haben, irgendwie an Geld zu kommen, sondern ein Adrenalinkick für dich sind. Geld ist dir egal, das hast du auch so, auch wenn du gerne in dem Gefühl lebst, dir deinen Lebensunterhalt auch selbst verdienen zu können. Aber warum etwas ablehnen, was doch sowieso da ist? Immerhin ist es praktisch. Die Wut, dir in dir kocht, hat nichts mit dem Verlust von Einnahmen zu tun, sondern mit dem Verrat an deinem Vertrauen und dem Schlag ins Gesicht, dass du scheißegal warst. Und das macht dich noch wütender …vor allem auf dich selbst! Ihr hättet nur euer gegenseitiges Spielzeug sein sollen, das man durch ein x-beliebiges anderes immer hätte ersetzen können, statt daran zu hängen mit einem Mal. Das Spiel hat er wohl eindeutig besser verstanden als du, was du jedoch niemals freiwillig zugeben wirst. Er hat dich hintergangen, auf allen erdenklichen Ebenen, dich beraubt und hätte dich an einer Überdosis quasi verrecken lassen - ein wirklich dummes Missgeschick, dass dir vorher noch nie unterlaufen ist, weil du sonst genau weißt, was du konsumierst und wie viel, aber du wolltest da was ausprobieren und naja - , als wärst du nur irgendein Junkie!
Du könntest ihn einfach in die gleiche Situation bringen wie dich, Spritze in den Arm und abgewartet. Aber es geht nicht um gleiches mit gleichem, du willst deine Macht über sein Schicksal lieber anders ausleben und zwingst ihn, mit dir zusammenarbeiten zu müssen, nie genau wissend, ob man sich auf dich verlassen kann oder nicht; ihn abhängig machen von deiner Gunst, während du deinen Kick bei diesem Job geniest, den kein synthetisches Mittel dieser Welt bescheren kann. Es geht nicht um körperliche Rache, sondern darum, ihm einmal das Gefühl zu vermitteln wie es ist, jemand anderem ausgeliefert zu sein.

COME AND MEET MY BLACK HOLE, GOT A BIG BLACK HOLE INSIDE, YEAH. COME AND MEET MY BLACK HOLE, GOT A BIG LOVE; BIG LOVE INSIDE OF ME
Who cares about tomorrow, I need your love tonight
LAST BUT NOT LEAST Gratulation zu so viel Durchhaltevermögen, ich bin begeistert Biggrin und hoffe, dich noch einen Moment länger hier bei mir un Baz halten zu können Aww
Ich habe der gesuchten Dame bewusst keinerlei Namen bisher gegeben, da dieser frei nach Schnauze gewählt werden darf. Ihr Alter würde ich bummelig um und bei Baz sehen, aber auch hierbei kann es auch hoch oder runter gehen. Ihre berufliche Richtung ist natürlich fixer, darf aber auch ausgeschmückt werden, wenn gewünscht. Was ihr Ava angeht, habe ich für die Gestaltung des Gesuchs Valentina Zenere gewählt, die natürlich liebend gerne gewählt werden darf, aber auch das ist völlig verhandelbar. Ich denke, ich kann von mir behaupten, mich da für viele begeistern zu können, also immer vorschlagen, wenn man jemand anderen favorisiert. Bisher würde ich sie eher auf der schillernden Seite des Lebens sehen und nicht wie Baz selbst am unteren teil der Nahrungskette. Aber im richtigen Setting ist auch das gerne veränderbar, wenn uns das besser gefallen sollte.
Ich denke, es dürfte völlig klar sein, dass es hierbei nicht um die aalglatte Story gehen wird und ich mich tierisch über jemanden freue, der Lust hat, das ganze weiter auszugestalten und in den Exzess zu treiben. Bisher ist mein Gefühl, dass man hierbei durchaus auf ein Pairing zusteuert, aber es ist natürlich nie gesagt, dass sich die Dynamik anders entwickelt. Aber fürs erste wäre es von meiner Seite aus gesetzt.

Ein paar letzte Facts zum Schluss, dann hör ich aber auch auf zu labern: ich bin Miggi, ein wahres Urgestein des Boards, Teamie und mit zahlreichen Charakteren an diesem Board vertreten - wo es passt, sind Relations hier natürlich im Preis inbegriffen. Ich bin eine regelmäßige Posterin, allerdings gehöre ich nicht zu den Speedys, die sofort Antworten. Wenns mich juckt, kann es auch ganz schnell gehen, wenn das Real Life es mal einfordert, muss aber auch mal weniger okay sein. Das heißt für meinen Gegenpart aber auch, dass er von meiner Seite aus nicht bedrängt oder unter Druck gesetzt wird. Ich bin da sehr entspannt und verständnisvoll und mag es auch nicht anders. Qualität geht für mich immer vor und wenn ein schöner Post einen Moment länger brauch, dann ist das genauso toll wie ein ganz schneller. Ab 5000 Zeichen aufwärts bewegen sich meine Posts, aber da passe ich mich am liebsten an und am ende sagt auch das nichts über die Qualität aus. Manche Dinge brauchen mehr Worte, andere weniger, aber der Inhalt ist das wichtige dabei und solang das stimmt, ist es alles schön.
Wenn das alles keine Killerkriterien sind, dann freu ich mich wie ein Honigkuchenpferd über interessierte Schreiberlein! Fragen dürfen natürlich auch immer gestellt werden, ich stehe da jederzeit Antwort Aww <3
And baby if you're evil, baby hold me tight
Beau Moriarty und Amaya Balistreri gefällt dieser Beitrag
Offline
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste