index
nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Familie you will always be my guardian angel
User
about the character

Rick Kingsley wohnt im Evergreen Circle, Heaven Falls, ist 59 Jahre alt, arbeitet als Antiquitätenhändler und gehört zur Mittelschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Jeff Goldblum Modell.

about the user

Rick Kingsley gehört seit 22.08.2021 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 20 Posts und 8 Threads und hört auf den Namen Tina².
RICHARD MORTIMER KINGSLEY
Ein langer ... ein viel zu langer Name. Auch wenn er den Hintergrund der Namensfindung seiner Eltern wertschätzt (beide kamen von seinen Großvätern) bevorzugt er es doch lieber schlicht und einfach RICK genannt zu werden.
59 Jahre
Mit seinen 59 Jahren zählt Richard Kingsley vermutlich zum Altersdurchschnitt in Heaven Falls. Er hatte nie Probleme damit alt zu werden. Nur die letzten Jahre hatte er kaum Freude daran seinen Geburtstag zu feiern.
ANTIQUITÄTENHÄNDLER
Alles was alt ist und eine Geschichte erzählt kann man in seinem kleinen Antiquitätenladen PAST MEMORIES in Heaven Falls finden. Er lebt den Traum seiner verstorbenen Frau und wenn er nirgends in der Stadt zu finden ist, dann kann er nur hier sein.
verwitwet & Vater
Ein schwerer Schicksalsschlag überkam ihn und seiner Tochter vor fünf Jahren. Nach einer kurzen Krebserkrankung starb Ricks geliebte Frau Eleonore. Den Verlust hat er nur schwer verkraftet, wollte sich sogar selbst das Leben nehmen. Doch seine TOCHTER KITTY hat ihn ins Leben zurück geholt und steht ihrem Vater immer zur Seite.
played by
Tina²
#1
you'll always be my guardian angel
my little princess, my best friend
and my guardian angel
KELLY 'KITTY' KINGSLEY . 28 JAHRE . ANTIQUITÄTENHÄNDLERIN . HEAVEN FALLS
Alexis Bledel ?
[Bild: KittyGesuchegif.gif]
Und irgendwann wollte Rick nicht mehr, er versuchte sich mit seiner Arbeit abzulenken, er versuchte seinen Schmerz zu vergessen, doch die Sehnsucht nach seiner Ellie war größer und er wollte nur noch bei ihr sein. Es war an ihrem ersten Todestag, Rick schaute sich Bilder aus glücklicheren Tagen an, er hatte viel getrunken, mehr als üblich und er fasste einen Entschluss. Die Tränen liefen ihm über das fade Gesicht, sein Herz raste und seine Hände zitterten. Noch einen Abschiedskuss auf das Bild seiner Liebsten und er griff nach dem Küchenmesser und wollte so seinem Leben ein Ende machen. Doch anstatt dass er mit seiner Ellie im Jenseits wieder vereint war, wachte Richard Stunden später im Krankenhaus auf, sein rechtes Handgelenk war verbunden und seine Tochter lag schlafend auf der Couch im Krankenzimmer. Rick hatte sich versucht das Leben zu nehmen, doch nur wenig später kam seine Tochter und fand ihn leblos auf dem Boden. Sie hatte sich Sorgen um ihren Vater gemacht, sie konnte ihn nicht erreichen und fuhr zu ihm. Es war ein Schock für die junge Frau, ihren Vater auf dem Boden zu sehen. Sie hatte Angst; sie wollte nicht beide Elternteile in so kurzer Zeit verlieren – sie wollte nicht alleine sein. Und das wurde Rick auch wenig später bewusst. Beinahe hätte er den größten Fehler in seinem Leben gemacht. Er war so tief in Selbstmitleid versunken, dass er nicht merkte, dass auch Kitty unter dem Tod ihrer Mutter litt und ihr Vater nun das Wichtigste in ihrem Leben war. Sie hatten nur noch einander und das durften sie nicht aufgeben, das hätte Eleonore sicher nicht gewollt.

Als du deinen Vater leblos auf dem Boden liegen sahst, blieb dein Herz für einen Moment stehen. Geistesgegenwärtig hast du Hilfe geholt, den Notruf gewählt und lagst so lange neben ihm, bis die Rettungskräfte eintrafen: du bist nicht von seiner Seite gewichen, du konntest deine Tränen nicht zurückhalten. Du wolltest nicht noch einen geliebten Menschen verlieren, alleine würdest du es nicht schaffen. Ihr habt schon so viel zusammen erlebt, und du wolltest einfach nicht, dass es vorbei ist.

Geboren wurdest du vor 28 Jahren in Madrid. Deine Eltern lebten damals in Spanien, wo sie an diversen Forschungsprojekten mitarbeiteten. Schon als du klein warst, seid ihr viel gereist, du wurdest überall mit hin genommen. Du warst der langersehnte Traum deiner Eltern Eleonore und Richard Kingsley, ein absolutes Wunschkind. Nach zwei Jahren in Madrid seid ihr nach London gezogen, wo dein Vater eine Anstellung als Kurator in der National Gallery. So wuchst du also in einer Stadt voller Abenteuer und Spass auf. Du musstest dir in deiner Kindheit nie wirklich sorgen machen, denn obwohl dir deine Eltern immer alle Freiheiten gelassen haben, wusstest du, dass sie immer ein wachsames Auge auf dich hatten. Als du 12 Jahre alt warst beschlossen Richard und Eleonore wieder zurück in ihre Heimat Amerika zu gehen. Natürlich warst du strickt dagegen, immerhin hattest du in London deine Freunde und das wolltest du nicht aufgeben. Doch letzten Endes hattest du keine Wahl, denn vor allem deine Mutter sehnte sich nach der Heimat.
Die Umstellung fiel dir leichter als gedacht. Durch dein offenherziges und fröhliches Wesen, dein Selbstvertrauen und deinem gewitzten Verstand, konntest du schnell neue Freunde finden und auch die Schule war kein Problem für dich.
Die Jahre vergingen und nach der High School bist du aufs College gegangen, um später wie deine Eltern an der Columbia zu studieren. Doch dann kam diese eine Nachricht, die dein Leben mit einem Mal aus der Bahn warf.

Du warst gerade aufs College gekommen, als deine Eltern dir mitteilten, dass deine Mutter unheilbar an Krebs erkrankte. Ihr blieben nur noch Monate, kaum ein Jahr. An ein Studium war für dich nicht mehr zu denken, so hast du so viel Zeit mit ihr verbracht wie du konntest, immer dann wenn dein Vater an ihrer Seite schlief hast du dich in den Schlaf geweint. Aber du hast dich darauf vorbereitet, dass deine Mutter irgendwann nicht mehr da sein würde, auch wenn es schmerzhaft war, warst du froh, dass ihr Leiden endlich ein Ende hatte. Du hast versucht dein altes Leben wieder zu leben, so wie sie es für dich gewünscht hätte. Und irgendwann konntest du auch wieder lachen. Auch wenn der Schmerz tief saß, hast du es geschafft. Nur dein Vater kam mit dem Verlust nicht klar, die Arbeit half ihm nicht zu vergessen und an dem ersten Todestag deiner Mutter hat er versucht sich umzubringen. Nun, was passierte weisst du ja. Nachdem er im Krankenhaus wieder zu sich kam versprach er dir, dich nie wieder verlassen zu wollen, du hast ihm gerettet und klar gemacht, dass ihr einander braucht. Richard krempelte kurzentschlossen sein Leben um, packte seine Sachen und zog in seine Heimatstadt Heaven Falls, wo er einen Antiquitätenladen übernommen hatte. So versuchte er ein neues Leben zu beginnen. Und nach deinem Studium hast auch du dich dazu entschlossen, den Trubel der Großstadt zu verlassen und in die Kleinstadt zu ziehen. Nicht zuletzt, um auch ein Auge auf deinen Vater zu haben, schließlich willst du nicht, dass er wieder versucht sich etwas anzutun.

Jetzt arbeitet ihr zusammen im Antiquitätenladen und eure Beziehung ist innig, trotzdem brauchst auch du mal eine Auszeit und triffst dich mit deinen Freunden, liest einfach mal ein Buch oder triffst dich heimlich mit deinem neuen Freund. Ooops ... ein neuer Freund? Oh je, von ihm hast du deinem Dad nichts gesagt? Warum? Nun, du befürchtest, dass er damit überfordert sein könnte, dass du dich mit jemanden triffst, den du über alles liebst, mit dem du eine Zukunft aufbauen willst und Pläne schmiedest. Denn für immer wolltest du nicht an seiner Seite im Antiquitätengeschäft arbeiten. Doch wie sollst du ihm das erklären? Du kannst ihm das doch nicht antun. Doch wird es nicht langsam Zeit, dass du auch mal an dich denkst? Oh je ... das wird nicht einfach werden ...

who's your daddy?
HE LIVES IN HIS OWN WORLD BETWEEN BOOKS AND OLD STUFF
RICHARD 'RICK' KINGSLEY' . 59 Jahre . Antiquitätenhändler . Heaven Falls . Witwer
Jeff Goldblum
[Bild: RickGesuchegif.gif]
VORLIEBEN » klassische / englische Literatur » Antiquitäten » Kreuzworträtsel » Katzen » Donuts » Kaffee mit Milch und Zucker » italienisches Essen » BBQ » Schreiben » Reisen » Kunst & Geschichte » Pancakes mit Ahornsirup » The Rolling Stones » Quiz-Sendungen » alte Kinos » Wasserfälle » Karamell » der Geruch von alten Büchern

ABNEIGUNGEN » Unordnung » Computer » Rosinen » Winter » Reality Shows » Bananen » Sushi » Clowns » Käfer » Plastikbesteck » Kochen » Softdrinks » Neonfarben » Gewitter » lange Fingernägel bei Frauen » Luftballons » Überraschungsparties » Pferde

POSITVE EIGESCHAFTEN » intelligent » belesen » charmant » zuvorkommend » respektvoll » wissbegierig » geduldig » gebildet » verantwortungsbewusst » familiär » gastfreundlich » interessiert » detailgenau » ehrlich » bodenständig » aufopferungsvoll » konzentriert » eloquent » strukturiert bei der Arbeit » selbstbewusst

NEGATIVE EIGENSCHAFTEN » leicht chaotisch im Privatleben » selbstkritisch » gedankenverloren » starrköpfig » hin und wieder zerstreut » wenig spontan » penibel » entscheidungsunfreudig » kritisch » verlustängstlich » ungeschickt im Umgang mit moderner Technik » mangelnder Orientierungssinn » schreckhaft » verletzlich » kopflastig » diskussionsfreudig

WUSSTEST DU, dass ...
» Rick 4 weitere Sprachen teilweise fließend spricht? - Latein, Spanisch, Italienisch, Altgriechisch
» er bereits 2 Fachbücher geschrieben hat und das dritte angefangen in einer Schublade liegt ?
» er Mitte der 80er Jahre bei einer TV-Quizsendung mitgemacht hat ?
» seinen Ehering bis heute nicht abgenommen hat?
» Rick manchmal vergisst, dass er seine Brille auf den Kopf hat?

BESONDERE Merkmale
» trägt eine Brille » ist Linkshänder » hat eine Narbe am rechten Handgelenk » ist stattliche 1,94m groß

what will the future bring ?
 I WAS ALWAYS YOUR LITTLE GIRL BUT YOU SHOULD KNOW BY NOW
I'M NOT A BABY
Hallo ihr lieben. (: Schön, dass ihr es bis hierher geschafft habt. Dann lest doch gleich weiter.
Hier suche ich nun also die Tochter von meinem lieben Rick. Ihr seht, die beiden haben schon viel durchgemacht und die beiden haben eine sehr enge Verbindung. Und doch muss sich Kitty endlich von ihm lösen und sich nicht mehr verantwortlich für ihren Vater fühlen. Es wird auf jeden Fall sehr interessant, wie sich die Beziehung zu den beiden entwickelt, wenn ihr Liebster in das Leben des Zweiergespanns kommt. Und für diesen dürft ihr dann natürlich sehr gerne auch ein Gesuche erstellen.

Hier noch ein paar kleine formelle Sachen zu Kitty: der Vorname darf selbstverständlich geändert werden, eben so der Avatar, wobei mir ALEXIS BLEDEL in der Rolle schon sehr zusagt. Bei beiden Änderungen behalte ich mir natürlich ein Vetorecht vor. Das Alter sollte in etwa dem obigen entsprechen, +/- 1.

Ich freue mich jetzt schon mit euch und im speziellen natürlich mit DIR zu posten, eine tolle Zeit zu haben und das RPG-Geschehen auf uns zukommen zu lassen. Wenn ihr Fragen habt, dann stellt sie gerne hier, schreibt mir als User gerne eine PN oder wir tauschen Discord oder Skype Daten aus (:

Ganz liebe Grüße von mir <3
Yelena Sergejeva, Rowan Burgess, Anastasija Angelkowa, Gregory Christmas gefällt dieser Beitrag
Offline  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste