index
nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Familie blood is thicker than water
Fire meet Gasoline
about the character

Josephine Widley wohnt in Manhattan, New York City, ist 32 Jahre alt, arbeitet als FBI Agentin und gehört zur Mittelschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Chloe Bennet Modell.

about the user

Josephine Widley gehört seit 27.06.2021 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 57 Posts und 5 Threads und hört auf den Namen Nela.
Jospehine Widley
Obwohl ich als Jospehine Widley geboren wurde, nennt mich kaum jemand so. Okay zugegeben eigentlich lautet mein vollständiger Name Jospehine Claire Widley, doch meinen Zweitnamen kenennen die wenigsten. Die meisten nennen mich kurz und bündig Jo. Ab und an fällt auch der Name Josey, wenn man mich ärgern will. Die einzige die mich wirklich Jospehine nennt ist meine Mum, wenn sie mir eine Standpauke halten möchte.
33 Jahre
Geboren wurde ich am 28. Juni 1984 in New York als ältestes Kind der Familie Widley. Drei jahre nach mir erblickte meine jüngere Schwester Paige und fünf Jahre nach mir mein jüngerer Bruder Bennet das Licht der Welt. Ich wurde nicht nur in New York geboren, sondern verbrachte dort auch viel Zeit bei meinen Großeltern. Doch aufgewachsen bin ich und meine zwei Geschwister in Heaven Falls. Somit würde ich behaupten das sowohl New York als auch Heaven Falls mein Zuhause sind. Mittlerweile verbringe ich allerdings mehr Zeit in New York in meiner Wohnung, als in Heaven Falls. Eigentlich wohne ich in Manhattan, doch durch meinen Undercover Einsatz lebe ich momentan in einem kleinen Apartment in Brooklyn.
FBI Agentin
Genauer gesagt bin ich Special Agent beim FBI. Nur kurze Zeit nach meiner Zeit als Polizistin bewarb ich mich beim FBI und schaffte es durch die schwere Bewerbungsphase. Anschließen schaffte ich die harte Ausbildung und bin nun seit einiger Zeit als Special Agent tätig. Ich liebe meinen Job und für mich kommt kein anderer Beruf infrage. Derzeit habe ich einen Undercover Einsatz in einem Fightclub, hinter dem viel mehr steckt. Drogenhandel, Menschenhandeln, Mord und dem versuche ich ein Ende zu setzen.
Single
Seit mehreren Jahren bin ich bereits Single. Natürlich gab es ab und an kurze Beziehungen oder Affären, doch der Mann fürs Leben war nie dabei. Kein Wunder die meisten Männer kommen entweder nicht damit klar, dass ich so viel arbeite oder ihr Problem ist, welchen Job ich ausübe. Warum auch immer scheitern die meisten meiner Beziehungen bereits nach kurzer Zeit. Nicht selten kann ich mir von meiner Mum anhören, das ich mittlerweile in einem alter bin, wo andere eine eigene Familie haben. Aber ich bin eben nicht wie die anderen. Ich lebe für meinen Job und da ist einfach kaum Zeit für eine Beziehung oder gar eine eigene Familie. Abgesehen davon möchte ich einem Kind ersparen, dass es dasselbe durchmachen muss wie ich, als mein Dad im Ausübung seines Dienstes starb. Ich habe mich damit abgefunden irgendwann zu einer Katzenfrau zu werden.
played by
Nela
#1

blood is thicker than water
You are the only one that needs to know

» die suchenden «
Jospehine Widley
32 Jahre # FBI Agentin # New York # Chloe Bennett
Geboren wurde Josephine Claire Widley am 28. Juni 1984 in einem Krankenhaus in New York. Josephine wuchs wohlbehütete in einem Haus in Heaven Falls auf. Bereits früher verbrachte sie die Wochenenden bei ihren Großeltern väterlicherseits, in New York. Das ist auch der Grund, warum sie sowohl New York als auch Heaven Falls als ihr Zuhause ansieht. Vier Jahre lang war Josephine das einzige Kind der Familie Widley eher ihre jüngere Schwester Piper auf die Welt kam. Nur zwei Jahre nach Piper wurde ihr jüngerer Bruder Bennet geboren. Er war der Erste und sollte auch der einzige Junge in der Familie Widley bleiben. Als Jo fünf Jahre alt war starb ihr Vater in Ausübung seines Dienstes als Polizist. Kurze Zeit später lernte Beatrice einen Mann kennen, er war älter als sie, doch attraktiv und charmant. Sie hatte nie vorgehabt so schnell wieder einen Mann in ihr Herz zu lassen, doch sie tat es und nur kurze Zeit später heiratete sie Leroy Cheney. Leroy brachte seine Tochter in die Familie mit, die rund zehn Jahre älter als Josephine war. Anfangs mochte Jo beide nicht, doch die Beziehung wurde mit der Zeit besser und heute hat sie vor allem zu ihrer Stiefschwester eine gute Beziehung. Jo ist in die Fußstapfen ihres Vater getreten und ist heute Special Agent beim FBI . Derzeit ist sie Undercover in einen Fightclub eigeschleust, etwas das ihrer Familie absolut nicht gefällt.
» der gesuchte «
Bennet Widley
27-30 Jahre # Forensiker/Lehrer # Heaven Falls/New York # Iain De Caestecker
Als Kinder verbrachten Jo und ihr Bruder Bennet viel Zeit zusammen, doch umso älter sie wurde umso weniger wurde diese gemeinsame Zeit. Die beiden trennt fünf Jahre voneinander und als Teenager empfand sie Bennet und seinen besten Freund Brighton einfach nur als nervig. Natürlich liebt sie ihren kleinen Bruder, doch als Teenager hat man besseres zu tun als auf diesen aufzupassen, wenn Mum sie wieder einmal darum bat. Widerwillig hatte sie es stets getan, war aber froh, wenn sie nicht Babysitter spielen musste, sondern mit ihren Freunden ausgehen konnte. Wären die beiden im selben Alter, hätten sie zusammen bestimmt viel Spaß gehabt, aber so war er eben der kleine nervige Bruder, der einen besten Freund hatte, der wohl sogar noch nerviger als ihr kleiner Bruder war. Nach der Pubertät verbesserte sich die Beziehung der Geschwister wieder und sie verbrachten viel Zeit zusammen. Jo würde sogar so weit gehen, das Bennet nicht nur ihr Bruder, sondern auch ihr bester Freund ist. Wenn sie einen Rat braucht, ist er meistens ihre erste Anlaufstelle, genauso wie es umgekehrt ebenso der Fall ist. Da sich Josephine schon immer besser mit dem männlichen Geschlecht verstanden hat, ist es auch kein Wunder, das sie sich mit ihrem Bruder besser versteht, als mit ihrer Schwester. Bennet und sie haben einfach mehr Gemeinsamkeiten, alleine schon aufgrund ihrer Berufe. Während Bennet als Forensiker beim NYPD arbeitet, ist Jo beim FBI.

Ava ist ein Vorschlag genauso wie sein Job ich könnte mir auch gut Vorstellen das er Lehrer ist. Name kann natürlich geändert werden.

» das schlusswort «
Wie man deutlich merkt, suche ich den jüngeren Bruder und Nesthäcken der Familie Widley. Die Beziehung der beiden war schon immer sehr eng und auch heute haben die beiden eine enge Beziehung zueinander. Auch wenn es Jo nicht laut aussprechen würde, hat sie ihren Bruder lieber als ihre Schwester, da sie mit diesem auf einer Wellenlänge liegt. Eigentlich habt ihr komplett freie Wahl beim Gestalten des Charakters. Mir ist wichtig, dass ihr euch mit diesem wohlfühlt und er auch ohne Josephine existieren kann. Es soll dein Charakter werden, sein Leben und ihr habt alle Freiheiten. Das einzige das mir wirklich wichtig ist das die beiden eine gute Beziehung zueinander haben. Er ist der zu dem Jo geht, um sich einen Rat zu holen und umgekehrt ist es genauso. Die beiden vertrauen sich alles an und sind viel mehr als nur Bruder und Schwester, die beiden sich zeitgleich beste Freunde. Aus diesem Grund wird es ihm wohl auch nicht sehr gefallen, dass sie Undercover ist. Er ist der Meinung, dass dieser Auftrag zu gefährlich ist und sie lieber jemand anderen das überlassen sollte. Vor allem da sie eine Frau ist, etwas, das Jo absolut nicht gefallen wird. Abgesehen davon ist er der beste Freund von @Brighton Dearborn der ebenfalls derzeit Undercover in diesem Illegalen Fightclub ist. Jo und Brighton werden sich irgendwann näher kommen und das wird ihm wohl auch nicht sonderlich gefallen. Sprich, es wird nicht nur Friede-Freude-Eierkuchen zwischen den beiden geben, sondern es gibt auch genug Potenzial für Streitigkeiten.

Das wären so der erste Grundgedanke. Das alles ist natürlich nur Brainstorming, das natürlich noch ausbaufähig ist, aber ich bin jemand, der lieber zusammen plottet, als alles alleine vorzugeben. Zusammen finden wir da sicher sehr viele Szenen-Ideen und Möglichkeiten was wir, mit den beiden alles anstellen wollen. Ich bin sehr offen für Ideen, solange es nicht nur Friede Freude Eierkuchen ist, den ich liebe Drama und bin wirklich zu jeder Schandtat bereit. Als Avaperson dachte ich an Iain De Caestecker, wäre aber auch für Vorschläge offen mit Vetorecht. Ich bin mir sicher, dass ihr auch neben Jo anderen Anschluss hier finden werden und bin auch offen für ein Pairing, wenn dies erwünscht ist, damit ihr auch noch neben Jo Anschluss habt. Neben Jo habt ihr natürlich auch mit Brighton Anschluss als besten Freund.

Ich bin eine regelmäßige Posterin und würde sagen das ich einmal pro Woche bzw. einmal alle 2 Wochen zum Posten komme, je nach Muse und Privatleben. Allerdings kann es auch passieren, dass ihr nach ein paar Stunden einen Post zurückbekommt. Ich schreibe zwischen 3000 und 9000 Zeichen je nach Szene, PP und Muse. Ich bin jemand, der gerne alles auf sich zukommen lässt, da die Charaktere meistens ihr Eigenleben entwickeln. Ich bin über Discord zu erreichen und ich beiße nicht und bin glaube ich ziemlich pflegeleicht, wenn es auch um das Planen und um Ideen geht. Natürlich wünsche ich mir auch jemanden, der nicht gleich wieder verschwindet und auch regelmäßig postet und jemanden, der Drama genauso wie ich liebt und für so gut wie jede Schandtat bereit ist.

bereitgestellt von Ales
Lazarus Wilcox gefällt dieser Beitrag
Offline  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste