nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Familie A daughter is someone you laugh with, dream with, and love with all your heart.
User
about the character

Jules Lincoln wohnt in Manhattan, New York City, ist 49 Jahre alt, arbeitet als Chief Technology Officer und gehört zur Oberschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand MELORA HARDIN Modell.

about the user

Jules Lincoln gehört seit 01.11.2020 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 21 Posts und 4 Threads und hört auf den Namen Sandra.
Juliana "Jules" Inga Lincoln
Den Namen Juliana hat Jules schon als Kleinkind nicht verwendet und immer wenn sie jemand nach ihrem Namen gefragt hatte, kamen da alle möglichen Varianten heraus, aber selten klang es wie Juliana. Weshalb ihre Eltern sie kurzerhand einfach immer Jules riefen, denn dieser Spitzname war den Lauten ihrer Tochter am ähnlichsten. Mittlerweile kann sie ihren Namen natürlich richtig aussprechen, aber in ihrem näheren Umfeld nennt sie jeder einfach Jules.
49 Jahre Lebenserfahrung
Vierzig ist das neue Dreißig, dann ist wohl Fünfzig das neue Vierzig, denn auf diese Zahl geht die Blondine mit großen Schritten zu. Aber das ist tatsächlich überhaupt kein Problem für sie, denn sie hat in ihrem Leben vieles erreicht und sie hat vieles, worauf sie stolz sein kann. Sie hat zwei fabelhafte Töchter und ist seit über zwanzig Jahren mit ihrem Ehemann verheiratet. Natürlich nerven sie die Zipperlein, die man eben ab einem gewissen Alter merkt, aber es gibt auch Tage da würde man sie glatt einige Jahre jünger schätzen. Man ist nur so alt wie man sich fühlt und wie ihre Mutter hat sie gute Gene.
Chief Technology Officer bei clavis pharmaceuticals
Bereits vor ihrem Abschluss als Molecular Pharmacology PhD hat Jules clavis pharmaceuticals Erfahrungen sammeln können und so lag es auch auf der Hand, dass ihr Weg sie nach ihrem Abschluss erneut in eines dieser Labore führen würde. Ganz unschuldig war daran natürlich auch nicht, dass die Familie, ihres späteren Ehemanns, Eigentümer dieses Pharmakonzerns war bzw. ist. Sonst wäre sie wahrscheinlich eher einer staatlichen Einrichtung oder an einer Universität gelandet, aber so hat sie sich der Antikörper-Forschung gewidmet. In all den Jahren hat sie an vielen Projekten mitgearbeitet oder sie geleitet und vor sechs Jahren war dann die Zeit gekommen sie, als neue Chief Technology Officer einzusetzen, sodass sie quasi den gesamten Forschungsbereich unter ihren Fittichen hat. Mittlerweile kommt es zwar deutlich seltener vor, dass sie tatsächlich Zeit im Labor verbringt, aber sie weiß zumindest sehr genau was in diesen vorgeht.
verheiratet
Im Laufe eines Lebens verändern sich Menschen und ähnlich ist es mit einer Ehe. Es gibt natürlich die glücklichen Fälle, wo beide Partner immer und immer wieder an dieser Beziehung arbeiten. Aber es gibt eben auch diese Ehen, wo vieles andere immer wichtiger erscheint und die Ehe über kurz oder lang in gewisser Weise auf der Strecke bleibt. So ähnlich ist es bei Jules und Ethan, denn sie haben vieles miteinander erlebt, haben viele gute wie auch schlechte Zeiten durchgemacht, aber es ist mittlerweile eher eine Co-Existenz als eine harmonische Zweisamkeit. Dabei haben sie ganz klar auch mal Momente der Nähe, aber diese scheinen in immer weiteren Abständen vorzukommen und jeder ist viel zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt. Ihre Ehe ist vielmehr eine Art Gewohnheit als der sagenumwobene Bund fürs Leben, trotzdem sind sie sich einander irgendwie wichtig, nur eben nicht mehr wie an ihrem Hochzeitstag.
played by
Sandra
#1

Mother and daughter never truly part,
maybe in distance but never in heart.
Ich bin stolz auf dich
Manche lieben, andere hassen sich, wieder andere gehen sich ganz aus dem Weg: Die Mutter-Tochter-Beziehung ist immer etwas Besonderes – aber auch nicht immer ganz einfach. Das kann Jules als Mutter von zwei Töchtern bestätigen, denn mit der einen verbindet sie ein festes Band, sie haben ähnliche Ansichten und auch Lebensziele. Nur das Jules viele Punkte auf ihrem Lebensweg schon abhaken konnte und Gwen hat gerade erst begonnen die Welt zu erobern. Außerdem gibt es da eben noch das zweite Töchterchen, was es sich zur Aufgabe gemacht hat, provokativ und selbstbewusst für ihre Ansicht einzustehen und eben vor allem gegen das Familiengeführte Pharmaunternehmen zu hetzen. Somit kann man gewiss sagen, dass es bei den Lincoln-Ladys selten langweilig wird und Mama Jules und Papa Ethan ihren Töchtern in allen Lebenslagen versuchen beizustehen, wobei Daddy für sich auch gern mal den Weg des Rückzugs gewählt hat und seiner Gattin die Erziehung überlassen hat. Hier wird also die Älteste der zwei Töchter der Familie Lincoln gesucht und ich hoffe, dass sich jemand für sie findet, der ihr längerfristig Leben einhaucht und Interesse an Mutter-Tochter-Beziehung hat, was natürlich nicht bedeuten soll, dass sie nicht auch unabhängig von Jules agieren soll. Smile
Miss Gwen Lincoln
23 Jahre & vergeben
PR bei clavis pharma.
Avatar: Katie Stevens
Vorzeigetochter oder eher unsicheres Küken
Man kann ganz klar sagen, Gwen hat ihren Eltern quasi nie erwähnenswerte Probleme gemacht. In der Schule war sie fleißig, hat ihr Studium durchgezogen und ist jemand der eher zu viel als zu wenig plant. To-do-Listen, Pro- und Contra-Listen oder Packlisten für den Urlaub sind genau nach ihrem Geschmack. Aber wie reagiert sie, wenn es eben nicht alles so läuft? Hat sie sich das Zusammenleben mit ihrem Freund/Verlobten anders vorgestellt? Ist sie sich plötzlich gar nicht mehr so sicher? Oder hat sie ausnahmsweise mal was total unüberlegtes gemacht? Irgendwie soll der Lebensplan der ältesten Lincolntochter mächtig ins Wanken geraten, was für einen Außenstehenden womöglich gar nicht mal ein so großes Problem ist, aber für sie ist es eine mittelschwere Katastrophe... Und dann nerven da noch die Social Media Beiträge deiner kleinen Schwester. Am liebsten würdest du ihr einfach das Smartphone abnehmen, aber dann kommt sie dir wieder mit Meinungsfreiheit und sonst was... Scheiße, Scheiße, Scheiße.
Für viele Plotideen offen...
Wie man vielleicht schon herauslesen konnte, bin ich für vieles offen und wenn ihr für die Tochter eine komplett andere Richtung einschlagen wollt, dann unterbreitet mir einfach die Idee und wir schauen wie wir uns einig werden. Der Avatar und der Name sind auch nur Vorschläge. Ich mag einfach diese Familienstorys und bisher waren die zwei Töchter in meinem Kopf so, aber ich bin offen für Neues und da Jules eh noch recht neu an Board ist, bin ich da auch noch sehr flexibel. Schön wäre es, wenn die Tochter weiterhin für clavis pharmaceuticals arbeitet, aber wie gesagt, wenn es eine gute Idee oder Grund dafür gibt, dann kann man auch das ändern. Mir ist wichtig, dass man die Mutter-Tochter-Beziehung ausspielen kann und es insgesamt stimmig ist.
So I want to say thank you
Zum Schluss
Ich bin schon einige Jahre im RPG unterwegs, voll berufstätig und habe selbst eine Familie mit 2 Kindern. Daher bin ich niemand der täglich postet, manchmal kommt es vor, dass ich sehr schnell antworte, manchmal tut sich auch zwei Wochen gar nichts. Das hängt von den äußeren Umständen ab, die sich gern mal auf die Muse auswirken. Aber ich melde mich, wenn es bei mir hängt und verschwinde nicht einfach heimlich mit irgendeiner Blacklist. Ich mag es auch per Discord etwas Kontakt zu haben und die ein oder andere Idee abzusprechen. Ansonsten bin, ich denke ich relativ pflegeleicht und freue mich einfach über Rückmeldungen. Smile




storming gates | 24.01.2021
Anastasija Angelkowa, Atticus Delaney, Derek Herondale gefällt dieser Beitrag
Offline  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste