index
nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Reserviert » SOMETIMES HOME CAN BE ANOTHER PERSON «
» MY MIND IS LIKE A DEADLY DISEASE «
about the character

Harlan North wohnt in der Elm Street, Heaven Falls, ist 50 Jahre alt, arbeitet als Besitzer des Buffalo Blackouts und gehört zur Mittelschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Jeffrey Dean Morgan Modell.

about the user

Harlan North gehört seit 23.08.2020 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 24 Posts und 3 Threads und hört auf den Namen Lena.
Stets mit einem unverschämt charmanten Spruch auf den Lippen und sanftmütiger Belustigung in den klaren Augen, ist dieser Mann der Inbegriff einer optischen Täuschung, denn innerlich tobt in ihm wahrer Teufel. Dabei würde man bei HARLAN JONATHAN NORTH zunächst wohl kaum vermuten, dass sich hinter dem väterlichem Erscheinungsbild ein durchaus erbarmungsloser Mann verbirgt, der sich innerhalb der Mauern des King County Jail in Seattle einen unvergesslichen Namen geschaffen hatte. Als THE NORTH klebt das Blut so mancher aufmüpfiger Häftlinge an seinen Händen, auch wenn er jene Erinnerungen tief in seinem Inneren vergraben hat. Tatsächlich wird er doch des Öfteren von seinen mittlerweile erwachsenen Kindern DADDY gerufen, was sein kaputtes Herz stets höher schlagen lässt. Dieser Mann hat mit seinen mittlerweile FÜNFZIG JAHREN schon so einiges erlebt und man sollte sich in seiner Gegenwart stets darüber bewusst sein, dass der Familienvater hinter seinen Witzen und lockeren Sprüchen so manches Geheimnis bereit hält. Mittlerweile versucht er jedoch als BARBESITZER des BUFFALO BLACKOUTS seinen umstrittenen Ruf als Ex-Knasti und Schläger reinzuwaschen, weswegen man ihn auch öfters bei den hübschen Singlefrauen aus Heaven Falls die Hecke schneiden zuschauen kann. Nachdem er seine ERSTE FRAU VERLOREN hat, die als Mutter seiner beiden Kinder der Dreh- und Angelpunkt seines Lebens war, ist er wohl kaum noch im Stande eine Frau näher als nötig an sich heranzulassen. Wobei er natürlich nicht abgeneigt ist die ein oder andere Dame in sein Bett zu lassen, aber bitte ohne jegliche Gefühle! Seine BEZIEHUNGSUNFÄHIGKEIT mussten bereits so einige Herzen zu spüren bekommen, die ihn wohl noch heute verfluchen.
played by
Lena
#1


tony north

DIE GESUCHTE: OCTOBER TONY NORTH x 18 JAHRE JUNG x SCHÜLERIN AN DER PLESANTVIEW HIGH x [AVATAR: VANESSA MORGAN]
Als Tochter eines Ex-Häftlings war dein Ruf schon lange vorgezeichnet und bislang hast du diesem alle Ehre gemacht. An der Plesantview School kennt man dich lediglich unter deinem Spitznamen TONY NORTH und du wirst sowohl für dein freches Mundwerk gefürchtet als auch für deine beißende Ehrlichkeit geliebt. Niemand legt sich mit einer North an, da muss man nur an deinen Vater Harlan North denken, der die hiesige Stammkneipe in Heaven Falls betreibt und knapp sieben Jahre deines Lebens hinter Gittern saß [2003-2009]. Ursache? Schwere Körperverletzung. Hinter vorgehaltener Hand wird gemunkelt, dass dein Vater tatsächlich einen Mann fast tot geprügelt hat. Stimmt. Aber nur die wenigsten wissen, dass es sich bei dem Opfer deines Vater um den Mann handelte, der unter Alkoholeinfluss das Auto deiner Mutter von der Straße drängelte. Deine Mutter war mit dir und deinem älteren Bruder bei deinen Großeltern gewesen. Du warst noch so klein, weswegen du dich nur in deinen Albträumen an jene Nacht erinnern kannst. Du und dein Bruder überlebten - deine Mutter nicht. Harlan ist nicht mitgekommen, weswegen er nicht mit im Auto saß. Während dein Vater seine Haftstrafe absaß, musstest du gezwungenermaßen bei deinen Großeltern in Seattle leben und bekamst deinen Vater nur an ausgewählten Tagen, hinter einer Scheibe, zu Gesicht. Insgeheim nimmst du deinem Vater demnach immer noch übel, dass er dir in den entscheidenen Jahren deines Lebens nicht zur Seite stand und dich mit deiner Trauer um deine Mutter vollkommen allein ließ. Gelegentlich empfindest du aber auch ein wenig stolz für die Blutrache deines Vaters, schließlich hat der Mörder deiner Mutter das bekommen, was er deiner Meinung nach verdient hat. In vielen Eigenschaften ähnelst du ihm, bist genauso dickköpfig und cholerisch, gleichermaßen aber auch loyal bis aufs Blut. Für deine Freunde würdest du zu jeder Zeit beide Hände ins Feuer legen. Einzig und allein Harlan’s Frauenverschleiß gibt dir häufig Anlass zur Klage, nervt es dich doch ungemein, wenn dein Vater mal wieder eine neue Dame mitbringt. Schließlich hat seine zweite Ehefrau, Samantha, dafür gesorgt, dass du und dein Vater knapp ein halbes Jahr kaum ein Wort miteinander gewechselt haben (2012). Du bist in dieser Zeit zu deinen Großeltern gezogen und hast kein Wort mehr mit deinem Vater gewechselt! Auch wenn er dich angefleht hat zu bleiben. Mitte 2013 bist du dann aus Seattle zurück gekommen, weil Harlan sich von Samantha scheiden ließ und du deinen Vater so sehr vermisst hast. Immer noch bist du der Meinung, dass eine andere Frau als deine Mutter an der Seite deines Vaters nicht existieren darf! Außerdem möchtest du doch insgeheim die erste Geige bei deinem Daddy spielen und sehnst dich zu jeder Zeit nach seiner Anerkennung und Aufmerksamkeit, da darf eine weitere Frau einfach nicht stören. Und das schmierst du deinem Vater auch bei jeder sich bietenden Gelegenheit aufs Brot. Für deine 18 JAHRE bist du nämlich schon äußerst wortgewandt und ungemein selbstständig. Am liebsten läufst du mit deiner Lederjacke, pinken Haarsträhnen und einem Kaugummi zwischen den Zähnen als SCHÜLERIN durch die heiligen Flure der Plesantview High School. Wenn dir wer blöd kommt, muss derjenige auch mal mit einem blauen Auge rechnen oder mit nem’ saftigen Tritt in die Eier. Ohja, du siehst zwar zum Anbeißen aus, aber man sollte dir besser nicht ungefragt auf die Pelle rücken. Deine große Leidenschaft ist deine Stellung als FOTOGRAFIN bei der Red & Gold Schülerzeitung, die dich auch deine heutige beste Freundin Bowie Beaufort kennenlernen ließ. Bowie, die als Chefredakteurin der Schülerzeitung tätig ist, hast du sofort in dein Herz geschlossen, denn du hast für Außenseiter besonders viel übrig. Zwei Jahre seid ihr nun schon beste Freundinnen, wobei es gerade am Anfang gedauert hast, bis du die Beaufort knacken konntest. Doch mit deiner entwaffnenden Freundlickeit, deinem unverwechselbaren Humor und deiner penetranten, liebevollen Art, hast du es schließlich geschafft, dass sich die schüchterne Beaufort dir gegenüber öffnen konnte. Jedenfalls halbwegs. Noch heute hinterfragst du das Wesen deiner zurückhaltenden, strebsamen und klugen Freundin, die du am liebsten vor jeglichem Unheil beschützen willst. Auch wenn sie so vollkommen anders ist als du, tut sie dir unfassbar gut! Sie beruhigt dich, akzeptiert dich und bringt das Beste in dir zum Vorschein. Ihr könnt zusammen lachen, weinen und diskutieren - von ihrer Seite weichst du nur in den seltensten Momenten.



ingame.


Ein Mordfall hat vor kurzem Heaven Falls erschüttert... Genau genommen der Mord an Laurel und Callum Falcone, die in ihrem eigenen Anwesen umgebracht wurden. Dein Vater rettete die Tochter der Falcone’s in letzter Sekunde aus den Fängen des Mörders, wobei er sich selbst kaum mehr an jene Rettungsaktion erinnern kann (2015). Wohlmöglich lag es an der Menge an Alkohol, die er intus hatte oder vielleicht an der Tatsache, dass er gar nicht die Rolle des Retters eingenommen hat, sondern die des Täters? Du bist unwissend über die Dämonen, die deinen Vater heimsuchen: seine Erfahrungen als Soldat im Irak, seinen Drang nach Blutrache und seine Zeit im Knast als er unter The North wahllos Häftlinge quälte. Für dich ist er dein Daddy. Deswegen bist du auch recht erschüttert, als dich plötzlich die Gerüchte erreichen, dass dein Vater der mutmaßliche Mörder der Falcone’s sein könnte. Vehement streitest du dies ab und gehst auf jeden los, der es wagt deinen geliebten Vater zu beschuldigen. Doch im Laufe der Zeit sollen sich auch Zweifel bei dir einschleichen, auch wenn du es nicht recht glauben kannst. Sollst du deinen Vater darauf ansprechen? Oder schweigen, in der Hoffnung das Gerücht würde einfach verschwinden? Selbst Harlan weiß bis heute nicht wie die besagte Nacht tatsächlich ablief, nur das er sich zu der Tochter der Falcones - Cora - stark hingezogen fühlt, die schon vor dem Mordfall eine enge Vertraute von ihm war. Natürlich ist dir Cora ein Dorn im Auge! Denn du gibst ihr die Schuld daran, dass sich die Gerüchte um deinen Vater langsam zuspitzen und dieser selbst an sich zu zweifeln beginnt. Du wirst deinen Vater bis zur letzten Sekunde - und darüber hinaus - beistehen, denn zulassen, dass er wohlmöglich noch einmal in den Knast kommt, willst du nicht. Deine Angst ihn zu verlieren würde dich demnach auch einen Mord vertuschen lassen. Zu oft hast du ihn bereits verloren.
Und deine beste Freundin? Auch wenn ihr erst seit zwei Jahren unzertrennlich seid, weißt du natürlich, dass Bowie schon einmal anders war: Aufgeschlossen, lebenslustig, beliebt. Damals war ihr bester Freund noch Jedidiah Hargrove, der gegenwärtig als Football-Star und Frauenschwarm die Plesantview unsicher macht. Für beliebte Kids hattest du noch nie etwas übrig, außer nen' abfälligen Spruch! Doch seitdem Bowie die Freundschaft mit Jett vor zwei Jahren beendet hat, hat sie sich komplett aus dem sozialen Leben an der Plesantview zurück gezogen und ihr Wesen um 360 Grad geändert. Zwar liebst du deine Freundin für ihre ruhige und schüchterne Art, merkst aber, dass sich hinter dieser eine tiefe Trauer verbirgt, die du bis heute aber nicht entschlüsseln konntest. Natürlich nimmst du dennoch die sehnsüchtigen Blicke wahr, die sie ihrem ehemals besten Freund Jett zuwirft und registrierst das Zittern in ihrer Stimme, sobald sie seinen Namen ausspricht. Irgendwie geht es dir auf den Geist, schließlich hast du keine Probleme Jungs klar zu machen! Dieses ferne Anschmachten führt zu nichts, da bist du dir sicher! Was du bis heute nicht verstehst: Warum Bowie die Freundschaft mit Jett beendete, wenn sie doch so unsterblich in ihn verliebt war/ist? Schließlich führt Freundschaft zu Liebe, oder? Dass Bowie die Freundschaft kündigte, weil sie vor zwei Jahren von dem Vater von Jett vergewaltigt wurde, kannst du nicht wissen. Doch sollst du bald einen ersten Verdacht schöpfen, dass deiner besten Freundin grausames angetan wurde. Denn du kannst durchaus eins und eins zusammenzählen. Vielleicht wird dir Bowie auch bald anvertrauen, dass sie vor zwei Jahren vergewaltigt wurde. Jedoch wird sie dir nicht erzählen, wer es war, schließlich hat der Vater von Jett ihr gedroht seinem Sohn etwas schreckliches anzutun, sollte sie reden. Dich lässt das Thema jedoch nicht zur Ruhe kommen! Du möchtest den Mann finden, der deiner besten Freundin das angetan hat. Und dich an ihm rächen, denn das können die Norths bekanntlich am besten.



the end.


Herzlichen Glückwunsch, du hast dir diesen ganzen Gehirnschmalz erfolgreich zu Gemüte geführt und bist nun am Ende dieses Gesuchs angelangt. Kurz zu mir: Ich bin Lena, schon seit Jahren in der RPG-Welt unterwegs und hoffe, ich konnte dich mit diesem Gesuch überzeugen. Ich poste gerne etwas mehr und schaffe es mindestens einmal im Monat zu posten, kann aber durchaus auch öfters sein. Es ist aber auch überhaupt nicht schlimm, wenn du etwas ‚weniger‘ postest oder mal länger für einen Post brauchst. Da bin ich total pflegeleicht - ich drängen niemanden! Dennoch möchte ich natürlich das die Story um Tony vorankommt und wir nicht (überspitzt ausgedrückt) jahrelang an einer Szene sitzen.
Die gesamten Daten rund um Tony sind variabel (Alter +/-, Name etc.) nur sollte sie Schülerin sein und ihr Lebenslauf sollte sich möglichst mit dem von Harlan decken. Auch auf Vanessa Morgan als Avatarperson habe ich mich schon relativ stark eingeschossen, höre mir aber immer gerne andere Vorschläge an. Für weitere Ideen bin ich immer offen! Wichtig ist mir, dass du Tony zu DEINEM Charakter machst, der auch ohne Harlan und Bowie existieren kann. Neben den beiden habe ich noch ein paar weitere Charaktere, die sich auf potentielle Relations freuen würden. Auch um Kontakte zu weiteren Schülern musst du dir keine Gedanken machen, da wir eine sehr aufgeschlossene Gemeinschaft sind. Kontaktieren kannst du mich über DISCORD, worüber ich auch gerne plane und plotte! Smile Das wäre es erstmal von mir. Ich freue mich über deine Rückmeldung.

storming gates | 24.01.2021
Alfie Cobain, Anastasija Angelkowa, Cirilla Solomons gefällt dieser Beitrag
Offline  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste