nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Pairing Sometimes it hurts to forget the past
heaven won't take me back
about the character

Danika Eastwick wohnt im Lakewood Drive, Heaven Falls, ist 31 Jahre alt, arbeitet als FZ-Mechatronikerin und gehört zur Mittelschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Lauren Cohan Modell.

about the user

Danika Eastwick gehört seit 08.01.2020 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 7 Posts und 3 Threads und hört auf den Namen Alex.
danika eastwick
the lying game
32 yrs
of solitude and regrets
mechatronic
the only thing she knows to do right
all by herself
haunted by the ghost of you
played by
Alex
#1

it hurts to forget the past
And i'm trying to save it, but deep down there's nowhere to move
der gesuchte

Erst vor kurzem bist du nach Heaven Falls gezogen und musst dich mit den Bewohnern der Stadt noch gutstellen, dass man es fremdzugezogenen nicht immer leicht macht, dass ist dir allerdings bereits nach kürzester Zeit klar geworden. Naja wenigstens glauben die Leute hier nicht, du hättest einen Mord oder so begannen und versteckst dich jetzt hier. Bei deinem Job als Detective/Sergeant haben die Menschen zumindest soweit vertrauen, dass du ihnen nichts Böses willst.
Du bist nach Heaven Falls versetzt worden, in eine etwas ruhigere Gegend, weil du bei deinem letzten Fall gehörig Mist gebaut hast. Zumindest fanden das deine Vorgesetzten du selbst bist der Meinung alles richtig gemacht zu haben, denn letzten endlich hast du mit deinem Verhalten ein Leben gerettet. Du hast manchmal ein kleines Problem damit dein Temperament zu zügeln und Autoritäten zu akzeptieren, was mit Sicherheit auch der Grund deiner Versetzung gewesen ist.

die suchende

In ihren 32 Jahren Lebzeiten hatte Danika Eastwick schon mehr als einen Namen, geboren wurde sie als Teressa Stoker und das gar nicht soweit weg von Heaven Falls. In der idyllischen Ortschaft hier hat sie sich mit ihrer kleinen Schwester Wanda vor zwei Jahren niedergelassen. Böse Zungen munkeln ja sogar, dass Wanda nicht ihre Schwester, sondern ihre Tochter ist, wenn sie wüssten wie recht sie damit haben, aber selbst Wanda kennt die Wahrheit nicht. Die Gründe für diese Lügen liegen weit in der Vergangenheit zurück und Danika hat mehr als einmal versagt eine gute Mutter zu sein. Aber eine gute Schwester ist sie ihr immer gewesen.
Dein Gesicht kommt dir irgendwie bekannt vor, aber wirklich zuordnen kannst du es nicht? Danika wird seit einigen Jahren polizeilich gesucht, weil sie ihren Stiefvater und auf der Flucht einen Polizisten umgebracht hat. Aber nicht alle Dinge sind nicht so wie sie am Ende des Tages scheinen, die junge Kfz-Mechatronikerin ist keine eiskalte Mördern. Ihren Stiefvater erstach sie aus Notwehr um ihre Schwester/Tochter zu beschützen und bei dem Polizisten löste sich im Handgemenge ein Schuss.
Danika selbst würde sich als schlechte Mutter bezeichnen. Sie mutet Wanda ein Leben zu, das sicher schon seine Spuren bei dem blonden Engel hinterlassen hat. Immer auf der Flucht, gefühlt immer Angst haben, wenn man einen Raum betritt erkannt zu werden. Sie hatte ihrer Tochter ein besseres Leben, eine schönere Kindheit gewünscht als das was sie ihr letzten endlich anzubieten hat… von den ganzen Lügen mal abgesehen.
Schuldgefühle, Angst und Paranoia sind ein ständiger Begleiter der jungen Frau, man sieht es ihr nicht an, aber ein Teil von ihr ist es müde auf der Flucht zu sein, ein Teil von ihr wünscht sich eigentlich nur noch durchzuhalten bis Wanda volljährig wird, vielleicht es dann an der Zeit sich der Polizei zu stellen.

die geschichte

Irgendwie fandest du vom ersten Tag an, dass deine beiden neuen Nachbarinnen irgendwie anders waren, sie versuchen ein Teil von Heaven Falls zu sein und besonders die Ältere von den versucht so unauffällig wie möglich aufzutreten. Du hast auch das Gefühl, dass sie dir aus dem Weg geht, das einzige was du aus ihrem Mund gehört hast war ein bescheidenes „Hallo“ oder ein nüchternes „Guten Morgen“ wenn ihr euch auf der Straße begegnet seid.
Vermutlich sind es deine natürlichen Instinkte, die dir sagen dass da etwas bei den Eastwicks nicht stimmt. Und als dir Danika eines Tages völlig aufgelöst auf der Straße in die Arme läuft ist Konversation die darauf hin bei weitem nicht genug. Du willst es wissen, dass Geheimnis, welches die Schwestern umgibt. Und du willst sie vertreiben, die Dämonen, die sich hinter den Rehaugen der jungen Frau verstecken.
Aber Danika ist in ihrer Geschichte nicht die unschuldige die gerettet werden muss, sie ist die Böse zumindest, wenn man sie fragt. Aber bist du nicht eigentlich hierhergekommen, um dein eigenes Leben wieder auf die Reihe zu bekommen? Wolltest du nicht eigentlich so schnell es geht wieder fort aus dieser Stadt?

Halli Hallo Fremder. Es ist schön, dass du es zum Ende des Gesuchs geschafft hast, das bedeutet ja vielleicht, dass du Interesse daran hast den Werten Mister X zu übernehmen. Als Avatarperson würde ich Stephen Amell vorschlagen, der Kerl ist halt einfach ein Eyecandy, aber ich wäre natürlich auch mit einem anderen Gesicht einverstanden, das könnte man dann ja noch einmal besprechen.
Nun zu mir, ich bin 25 Jahre jung und spiele inzwischen (wenn auch mit Unterbrechung) seit etwas über 10 Jahren RPG, meine Posts sind in der Regel 3000-5000 Zeichen lang, wobei das je nach Post auch manchmal mehr sein kann, man kennt das ja wenn man viel zu sagen hat weil es sich eben ergibt. Mit mindestens über 3000 Zeichen kannst du bei mir aber immer rechnen. Ich erwarte von dir nicht das Gleiche, aber würde mich schon über etwas mehr als eine halbe Word Seite freuen. Du kannst davon ausgehen, dass ich in der Regel mindestens einmal im Monat auf deine Postings antworte, wobei das auch sehr oft mehr sein kann, wenn ich nicht gerade vollgeladen bin mit Prüfungsstress und Arbeit bin, dann bekommst du gerne auch eine Antwort auf deinen Post innerhalb von wenigen Stunden oder Tagen. Auch hier erwarte ich nicht das gleiche von dir, wobei ein Post so alle 4-5 Wochen mich schon freuen würde, Ausnahmen wie Urlaub/Prüfung/Arbeit und Co sind da natürlich immer dabei.

Noch ein paar letzte Worte zum Gesuch: Ich habe mit Absicht so einiges frei gelassen was Mister X betrifft, ich denke die Grundidee des Charakters geht mit dem was ich geschrieben hat ganz gut auf. Ich stehe natürlich gerne bei weiterer Charakterplanung und Ideenfindung zur Verfügung.
Ob aus den beiden letzten endlich ein Pair wird müssen wir wohl im Verlauf des Inplays feststellen, ich denke schon, dass die zwei Potential haben, wie bereits angedeutet hat Mister X ja auch ganz klar seine eigenen Issues.

made with love by Ales

storming gates | 11.02.2020
Ethan Morgan gefällt dieser Beitrag
Offline  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste