nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Sonstiges after the sadness, after the last words
User
about the character

Sookie Black wohnt im Evergreen Circle, Heaven Falls, ist 18 Jahre alt, Schüler der Pleasantview School im 11th Grade und gehört zur Mittelschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Kaya Scodelario Modell.

about the user

Sookie Black gehört seit 17.09.2017 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 50 Posts und 11 Threads und hört auf den Namen Karen.
GEBOREN WURDE ICH MIT DEM SELTSAMEN NAMEN SOOKIE HERMIONE BLACK UND WERDE DAMIT IMMER AN MEINE MUM ERINNERT, DIE AUS DIESEM EINE BESONDERHEIT MACHTE. VON FREUNDEN WERDE ICH AUCH GERNE EINFACH NUR SOOK GENANNT.
IN ACHTZEHN JAHREN HABE ICH SO VIEL SCHON DURCHMACHEN MÜSSEN, DASS ICH ES SCHON FAST NICHT GLAUBEN KANN NOCH MAL SO LANGE AUSZUHALTEN.
BISHER HABE ICH ES NICHT GESCHAFFT ÜBER DEN STATUS EINES SCHÜLERS HINAUS ZU KOMMEN. DENKE ABER AUCH, DASS MIR DAS AKTUELL AUCH GENÜGT. ABER MAL SEHEN WAS DIE ZUKUNFT SO BRINGT.
DIE LIEBE IST EINDEUTIG ZU KOMPLIZIERT FÜR MICH! IN DEN EINEN BIN ICH VERLIEBT, MIT DEM ANDEREN HABE ICH EINE ART FREUNDSCHAFT+ UND EIGENTLICH WILL ICH NUR KEIN GEBROCHENES HERZ. SOLL ICH DA WIRKLICH MEHR WAGEN? BIN ICH NICHT SCHON VIEL ZU KAPUTT FÜR DIESE WELT?
played by
Karen
#1


I am looking for
Sookie Black; 18 Jahre; Schülerin; Kaya Scodelario
Geboren mit dem Namen Sookie Hermione Black wollte die Mutter der 18-Jährige ihr schon früh etwas Außergewöhnliches zusprechen. In Heaven Falls kämpft sie sich seitdem als Schülerin durch. Ihr Leben hat unschuldig begonnen bis es mit dem Umzug ausartete. Der Streit ihrer Eltern prägte einen Großteil ihrer Kindheit. In all der Zeit war ihr Bruder an ihrer Seite und half ihr bei ihren Ängsten, ehe er nachts selber flüchtete und sie alleine blieb. Später zeigte er ihr aber damit umzugehen. Als sie eines nachts versuchte den Streit ihrer Eltern zu lösen, verschwand sie in der Dunkelheit der Nacht. Dabei fand sie ihren Bruder mit einer Wodkaflasche, von der er sie trinken ließ und tatsächlich machte es alles erträglicher. Seitdem betäubt sie sich mit Alkohol und Drogen. Sie lebt nach dem Motto Sex, Drugs and Rock’n’roll. Ihre Mutter fand die Brünette Tod in ihrem Bett auf - Selbstmord. Seitdem wohnt sie bei ihrem Dad und denkt zu oft an die Leichtigkeit das Leben zu beenden. Damit wäre es endlich zu Ende. Sookie wirkt vielleicht auf ihre Umwelt wie ein starkes Mädchen, aber tief in ihrem inneren ist sie doch nur ein labiles schutzloses und ratloses Mädchen.

Wanted - dead or alive
Name frei wählbar; 19-29 Jahre; Jack O’Connell
Im Leben schien für dich nie ein Platz zu sein. In einem schwierigen Verhältnis geboren und in einer kaputten Familie aufgewachsen - wenn man es Familie nennen konnte. Das klauen bereits früh angefangen und den Ärger stets an deiner Seite gehabt. Jugendgefängnis war bei dir bereits eine Überlegung und damit klar in deine Akten markiert. Eigentlich fragt man sich, warum du nicht schon längst dort bist. Nun, dass liegt vielleicht an deiner psychischen Verfassung. Dein ganzes Leben ist einfach nie spurlos an dir vorbeigezogen und obwohl du meist nicht ernst zu nehmen bist, hast du eine ganz andere Seite. du bist das Problemkind mit dem Traum auf ein anderes Leben, sobald du hier rauskommst. Du fliehst gerne, aber ebenso gerne schießt du dich mit Drogen zu. Frauen sind für dich meistens nur ein Spielzeug. Dich kann man nicht in einer Beziehung halten und das sollte man sich gut merken, wenn man mit dir etwas anfängt. Trotzdem hast du auch ein Herz und sicher wurde es dir auch schon mal gebrochen. Vielleicht wird es sogar bald von mir gebrochen?
Kennenlernen tun wir uns als ich aus der Psychatrie vor etwa einem Jahr geflohen bin. Damals hast du mir geholfen um dem ganzen zu entfliehen. Für mich stellst du aber eine Art Abenteuer dar und bist ganz sicher kein guter Einfluss. Selber habe ich schon mit Drogen und illegalen Partys zu tun gehabt. Beinahe wie aus dem Schicksal heraus treffen wir uns. Zusammen fliehen wir in den Dunkelheit. Du würdest sicher perfekt in meine Clique passen und sicher einiges aufwirbeln. Auf der Straße leben wir unser ganz eigenes Leben, ein Leben, nur wir beide und nicht diese verdammten anderen!
Aktuell: Inzwischen ist Sookie wieder zurück nach langen Erfahrungen auf der Straße. Doch er wird nicht die Vergangenheit sein.

Heaven knows what else
Sonstige Fakten können hier in Kurzform beschrieben werden
Sookie hat inzwischen so viele Probleme, da nimmt sie gerne noch eines auf dem Weg mit. In einer Zeit in der sie nur noch den Tod als Ausweg sieht sucht sie unbewusst nach einem gleichgesinnten und findet diesen wunderbaren Herren, der selber mehr ein schlechter als ein guter Einfluss ist. Auf seine Weise zeigt er ihr aber wie abenteuerlustig das Leben sein kann und man vielleicht nicht einfach so aufgeben sollte. Auf seine Weise kann er es ihr zeigen, wie lebenswert es sein kann weiter zu machen und das ohne ihre Probleme zu kennen. Ich stelle mir das mit den beiden wirklich wie etwas Besonderes vor. Er als einsame Seele findet Sookie, die zwar nicht so einsam ist, sich aber genauso vorkommt. Zusammen gegen den Rest der Welt und rennen damit ganz offensichtlich vor ihre Probleme weg. Ein Pairing ist nur für kurze Zeit geplant. Ich denke auch, dass sich da auch nicht mehr anbieten würde aus seiner Sicht. Dafür kann ich mir sehr gut vorstellen, dass er durch Sookie Teil ihrer verrückten Clique wird und damit ebenso Anschluss gefunden wäre, wie auch weitere Frauen für kommende Dramen. Eigentlich geht mir bei dem Herrn sehr viel durch den Sinn und sprühe eigentlich vor Ideen mit Höhen und Tiefen und hoffe hiermit jemanden zu finden, der ebenso begeistert von der Idee ist und selber auch einige Ideen miteinbringen kann.
Mir ist es daher sehr wichtig, dass du auch wirklich daran interessiert bist und nicht direkt wieder verschwindest. Bei der Charaktergestaltung hast du größtenteils freie Gestaltungsmöglichkeiten, da ich hier einfach keine genauen Daten über seine Person angeben möchte oder warum er überhaupt da ist und wie sein Leben wirklich war. Charakterzüge sind zwar grob vorgegeben, können aber je nach Belieben auch angepasst werden. Er sollte lediglich eher einen Drang zur dunklen Szene haben und damit eher zu einer kaputten Seele gehören. Name, Alter und Beruf überlasse ich da ebenfalls deiner Kreativität. Natürlich behalte ich mir bei allem trotzdem ein Vetorecht. Bei der Avatarperson bin ich ehrlich gesagt auf diese Person fixiert und mag eigentlich ungern tauschen. Aber ich lasse dabei eigentlich ziemlich gut mit mir reden, es soll nicht an der Avatarperson scheitern. Was mit dazu noch wichtig wäre ist, dass es dein Charakter ist und damit nicht nur an meinem hängt. Gerne darf sich dein Charakter auch anderweitig im Inplay gestalten und nicht nur zusammen mit meinem Sam funktionieren.
Nun zu mir: Ich bin zurzeit 27 Jahre alt und mitten in meinem (pausierenden) Studium und meiner Ausbildung. Zudem habe ich eine kleine Familie, weswegen es leider nicht immer zeitlich passt und Posts mal dauern können. Ich würde mir jemanden wünschen, der das locker sieht und verstehen kann, dass es manchmal einfach nicht passt. Ich bin ebenso locker und verstehe jede Verzögerung, solange man nicht gleich über mehrere Monate hinweg ohne Begründung weg ist. Zu meiner Postinglänge: Wie ihr merkt bin ich ein recht langsame Posterin mit manchen schnellen Frequenzen. Dafür poste ich meistens mehr als 2000 Zeichen. Natürlich passt sich das immer meiner Zeit und Motivation an. Manchmal poste ich 2000-3000 und manchmal sogar an die 5000 und mehr. Selber möchte ich nicht gedrängt werden, passe mich aber meistens auch an. Selber dränge ich niemanden zu mehr Zeichen, da jeder anders schreibt. Qualität ist auch da besser als Quantität. Mit 2000 Zeichen hat man manchmal schon alles erzählt was manche nicht mal mit über 5000 hinbekommen.
Sollten jetzt noch Fragen oder Unklarheiten sein, einfach ganz laut hier schreien, ich antworte gerne Smile

--- WhisperofDreams


storming gates | 08.02.2020
Offline  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste