nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Freunde Shrek called, he wants his face back
User
about the character

Jade Wilson wohnt in Brooklyn, New York City, ist 25 Jahre alt, arbeitet als Paramedic und gehört zur Mittelschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Jodelle Ferland Modell.

about the user

Jade Wilson gehört seit 17.08.2019 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 7 Posts und 2 Threads und hört auf den Namen JO.
JADE HELEN WILSON - ZUMINDEST DER NACHNAME MÜSSTE DIR WAS SAGEN, DENN IHR VATER IST ZIEMLICH ERFOLGREICH IM FERNSEHEN UNTERWEGS MIT SEINER SENDUNG NAMENS GHOST ADVENTURES. JADE SELBST HAT SICH MIT IHREN 25 JAHREN FÜR EINE ANDERE RICHTUNG ENTSCHIEDEN, ALS IHR VATER - AUCH WENN SIE AUCH SO EIN LEICHTES FAIBLE FÜR PARANORMALE AKTIVITÄTEN ENTWICKELT HAT. SIE BEFINDET SICH AKTUELL IM 2. AUSBILDUNGSJAHR ZUM PARAMEDIC, NACHDEM SIE ASTRONOMIE STUDIERT UND FESTGESTELLT HAT, DASS DAS DOCH NICHTS FÜR SIE IST. ZUM GLÜCK - DENN SONST HÄTTE SIE NIE WÄHREND EINES EINSATZES IHREN FREUND KEN KENNENGELERNT.
played by
JO
#1
best friend: shrek called,

Normal friend: you are so pretty
he wants his face back


LOOKING FOR: BEST FRIEND

ca. 25 yrs ; studentin?

Ich liebe dich. Als katastrophale Köchin, trinkfeste Partykumpanin, unordentlichste Mitbewohnerin, talentierteste unter-der-Dusche-Sängerin, treueste Trash-TV-Show-Mitschauerin, vertrauenswürdigste Lästerschwester und vor allem: als allerbeste Freundin, die frau sich nur wünschen kann.

Wir kennen uns seit über 22 Jahren. Am ersten Tag in der Nursery-School begegneten wir uns. Du – zwar genauso alt wie ich, aber einen Kopf größer und viel, viel mutiger. Während ich super zurückhaltend und eingeschüchtert von den ganzen Kindern war, hast du einfach meine Hand genommen und mich zu deinem Schützling erklärt. Dafür bin ich dir nach wie vor dankbar. Wer hätte damals gedacht, dass sich daraus eine (bisher) lebenslange Freundschaft entwickeln würde?
Nach der Nursery-School gingen wir in dieselbe Vor- und Grundschule und du warst nach wie vor meine einzige und beste Freundin. Du hattest zwar immer mehr Freunde als ich, aber hast mich nie hängen lassen und wenn jemand deine stille Freundin merkwürdig fand, hast du mich verteidigt.

Vor allem in der Junior High School, denn da kam raus, dass mein Vater ein paranormaler Entwickler war und an Geister und sowas glaubt – fanden natürlich alle super komisch und ich wurde gehänselt. Du hast mich in Schutz genommen. Nicht zuletzt, weil du auch gerne abends mit mir im Bett gelegen hast und dich mit mir gegruselt hast, wenn mein Vater uns eine etwas aufregende Gute-Nacht-Geschichte erzählt hat. Du hast dein bestes getan, mir wurden die Tuscheleien trotzdem zu viel und ich entschied mich dazu, die Schule zu wechseln. Auch wenn das bedeutete, dass ich das erste Mal seit meinem 4. Lebensjahr ohne dich zurecht kommen musste.

Nach wie vor schliefen wir mindestens zwei Mal die Woche beim anderen und waren unzertrennlich. Doch alleine an eine Schule zu gehen, tat mir erstaunlich gut und ich wurde selbstbewusster, fand meine eigenen Freunde. Doch auch das tat unserer Freundschaft nichts ab. Du hast mich in meiner Entwicklung unterstützt und es wahrscheinlich auch irgendwie genossen, jetzt eine Freundin zu haben, die mit dir jeden Blödsinn mitmachte.

Nach der High School sind wir gemeinsam in eine WG gezogen und da leben wir seitdem. Acht Jahre mittlerweile. In all den Jahren hat unsere Freundschaft jede Menge Höhen und Tiefen durchlebt. So sehr wie wir uns auch mögen, so sehr können wir uns manchmal auch hassen. Aber das ist ganz normal – bis jetzt haben wir uns ja auch jedes Mal wieder zusammenraufen können. Aber schaffen wir das auch dieses Mal?

weiteres.

Geplant ist ein riesiger Streit, der dazu führen soll, dass Jade erstmal wieder zu ihrem Vater zieht. Es wird also so ziemlich der übelste Streit sein, den ihr jemals hattet. Der Grund? Den können wir uns gemeinsam überlegen. Vielleicht hatte Jade mal was mit einem Typen, den du jetzt anhimmelst und hat dir nie etwas erzählt, bis … naja, jetzt. Oder du kannst dich nach 1,5 Jahren noch immer nicht mit Jades Freund anfreunden, der 7 Jahre älter ist als sie. Ich glaube, in so vielen Jahren Freundschaft kann sich auch ganz schön viel anstauen und wir finden sicher etwas, das richtigen Krieg zwischen den beiden Mädels losbrechen lassen kann. Vielleicht ja auch ein totales Missverständnis? Geldprobleme? Vielleicht will Jules langsam auch mal alleine wohnen und hätte gerne die Wohnung für sich?

Was die charakterliche Gestaltung von Jules und ihrem Leben angeht, würde ich dir gerne freie Hand lassen, sofern sie mit der Geschichte des Gesuchs zusammenpasst. Avatarperson, Name, etc. ist alles ganz dir überlassen. Ich würde mich nur über eine beste Freundin für Jade freuen, mit der sie schon durch dick und dünn gegangen ist. Ich bin ready für Drama, Streit, aber auch für kuschelige Mädelsabende mit Karaoke und zu viel leeren Rotweinflaschen.

Melde dich gerne, dann können wir ja mal quatschen <3



storming gates | 24.10.2019
Offline  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste