nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Pairing You & I
about the character

Lars Ericsson wohnt in Brooklyn, New York City, ist 34 Jahre alt, arbeitet als Dozent für englische Literatur und Rhetorik und gehört zur Mittelschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Matthias Schweighöfer Modell.

about the user

Lars Ericsson gehört seit 26.07.2018 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 46 Posts und 4 Threads und hört auf den Namen Bibi.
Lars Ericsson
Oh, things that you say Yeah, is it a life or Just to play My worries away You're all the things I've got to remember
Der Name des Blonden lautet Lars Ericsson. Schon anhand seines Nachnamen kann man unschwer erkennen, dass er aus dem nördlichen Europa stammt. Die Mutter Irin, der Vater Schwede, geboren in Griechenland. Als Spitzname dient die Vereinfachung seines Namens in Lasse, manche nennen ihn aber auch einfach nur Goldie auf Grund seiner goldenen Haarfarbe. Dies dürfen aber wirklich nur sehr enge Freunde des Halbschweden.
34 Jahre jung
You're shying away I'll be coming for you anyway So needless to say I'm odds and ends
Geboren wurde Lars am 22. April 1981 und ist im Moment 34 Jahre alt. Er ist damit der Älteste der Ericssons .
Dozent für englische Literatur & Geschichte
But I'll be stumbling away Slowly learning that life is okay Say after me It's no better to be safe than sorry
Sprachen liegen ihm einfach im Blut. Schon sein Vater war sehr begabt, was das Lernen verschiedener Sprachen anging. Lars erkannte bereits in seiner Kindheit, dass ihn andere Sprachen faszinierten, genauso wie die verschiedenen Geschichten fremder Länder. Auch die Gabe zu lehren scheint er von seinem Vater geerbt
Heartbroken
Talking away I don't know what I'm to say I'll say it anyway Today is another day to find you Shying away I'll be coming for your love, okay?
Im Moment befindet sich Lars noch in Trennung zu seiner Ex-Frau Grace Macintosh. All seine Liebe kommt im Moment also seinem Sohn Ebbe zu Gute, wobei sich der Ericsson sehr eine Frau an seiner Seite wünscht.
played by
Bibi
#1
Die GesuchteDein Name lautet Grace Macintosh und du bist 32 Jahre alt. Mittlerweile bist du Inhaberin eines hübschen Blumenladen in New York City, Brooklyn. Die Liebe zu Blumen fließt schon seit deiner Geburt in deinen Venen, schließlich haben deine Eltern zuhause eine eigene Gärtnerei, in der du groß geworden bist. Apropos zuhause: Dies liegt im Norden des Vereinigten Königreich von Großbritannien, genauer gesagt in Schottland. Deine Eltern leben immer noch am Rande der Hauptstadt Edinburgh, in der du geboren wurdest.
Mittlerweile wohnst und arbeitest du allerdings in den USA. Damals, als du jung und verliebt warst, hast du diesen Sprung über den großen Teich gewagt. Alles nur wegen ihm Lars Ericsson, der Vater deines Sohnes.
Ihr habt euch in Edinburgh kennen und lieben gelernt, als Lars eine Zeit lang hier studierte. Es war einfach die berühmte Liebe auf den ersten Blick, anders kann man es nicht beschreiben. Lars kam zu dir in den Blumenladen und BOOM. Du warst so gefesselt von seinem Auftreten, dem nordischen Charme, seinen unheimlich blauen Augen, einfach alles hat dich fasziniert an diesem Mann. Du bist seit jeher eher ein etwas schüchterner Typ, was allerdings nicht heißt, dass du auf den Mund gefallen bist. Du redest eben einfach nur mit bedacht, überlegst dir genau, was du sagen willst und wie. Es sei denn, du bist wütend, dann kann es durchaus vorkommen, dass unüberlegte Sätze deinen Mund verlassen. Allerdings braucht es dazu wirklich viel. Durch deine warmherzige Art hast du das Herz von Lars im Sturm erobert. Dein Lachen bringt Wärme in jeden noch so kalten Raum, zumindest hat er das immer behauptet.
Nach einiger Zeit wart ihr dann fest ein Paar. Allerdings war das Studium von Lars zu Ende und nun? Lange hast du mit dir gehadert und dir die Entscheidung mit ihm nach Amerika zu gehen nicht einfach gemacht. Immerhin bist du sehr heimatverbunden und liebtest dein hübsches Edinburgh, genauso wie deine Eltern und ihre Gärtnerei. Außerdem hast du dich natürlich auch um sie gesorgt. Was wäre, wenn ihnen was passieren würde, wenn du weg bist?
Schlussendlich hast du dann aber auf dein Herz gehört und bist mit deiner großen Liebe in die Vereinigten Staaten gegangen. Anfangs hattest du Schwierigkeiten mit der Mentalität der Amerikaner, alles war neu, fremd. Als ihr dann knapp ein Jahr dort wart, mittlerweile hattest du eine Anstellung bei einem Blumenladen, der sich auf Hochzeiten spezialisierte, läuteten auch bei dir und Lars die Hochzeitsglocken. Alles war perfekt, der Antrag, die Feier, deine Eltern waren da, Freunde und der Mann an deiner Seite, mit dem du dein ganzes Leben verbringen wolltest. Jeder, der euch kannte, meinte, dass ihr wie füreinander geschaffen seid.
Zur Krönung eures Glücks kam dann vor zwei Jahren der kleine Ebbe Ericsson auf die Welt. Dein Sohn ist mit Abstand das wichtigste für dich. Alles war gut, du warst rundum zufrieden, bis....

Die IdeeJa, bis was? Genau da kommst du ins Spiel! Ich möchte nämlich gerne mit dir gemeinsam planen, wieso und weshalb das große Glück von Lars und Grace in die Binsen ging. War es eine Affäre von Grace? Ist sie unheilbar krank? Ist das Kind vielleicht gar nicht von Lars? Gibt es einen anderen dunklen Hintergrund in ihrer Vergangenheit der sie nun einholt und sie zu dieser schwerwiegenden Entscheidung zwingt? Du siehst, ich bin völlig offen für Ideen und Planungen, ganz gleich, in welche Richtung sie gehen mögen. Dieses Gesuch ist erst einmal nicht zwingend als Pairing gedacht (auch wenn ich das so angegeben habe Biggrin), wenngleich ich es natürlich schön fände, wenn die beiden sich wieder annähern würden und sich daraus vielleicht dann auch mehr entwickelt. Was am Ende dann bei all dem heraus kommt steht in den Sternen wichtig ist einfach, dass wir einen guten Draht zueinander haben und viele tolle Ideen für die beiden. Wie immer sind Avatarperson, Beruf, Alter, usw. nach Absprache avec toi anpassbar, wenngleich ich Karoline Herfurth für die Rolle der Grace einfach nur wunderbar finde.
Als Schlussakkord gibt es nun noch ein paar Infos zu mir: Mein Name ist Bibi und ich gehöre ja fast schon zum Inventar auf dem Behind Closed Doors. Jedenfalls ist Lars nicht mein erster Charakter hier Wink. Ich bemühe mich immer um regelmässiges posten und schreibe so zwischen 700 und 1200 Wörtern pro Post. Jedoch lege ich definitiv viel mehr Wert auf Qualität als auf Quantität.
Wenn dir das Gesuch gefällt und du Lust hast einfach Mal frei raus ein bisschen Drama zu planen, dann hau in die Tasten und melde dich in diesem Threat!
Silence and sound
You & I
Did they ever hold each other tight?
Der SuchendeDieser junge Mann heißt Lars Ericsson und ist 28 Jahre jung. Im Moment ist er angestellt an der Columbia University als Dozent für englische Literatur und Geschichte. Manche sagen, dass dies die langweiligste Kombination ever wäre, aber die Hörsäle des Ericsson spreche da eine andere Sprache. Apropos Sprache: Wusstest du, dass Lars sehr begabt auf diesem Terrain ist? Er spricht tatsächlich sechs Sprachen fließend! Darunter gälisch und norwegisch. Dies kommt vor allen Dingen daher, dass er als Kind immer viel mit seiner Familie unterwegs war. Die Ericssons waren selten lange an einem Ort, sondern reisten in der ganzen Welt umher. Für Lars war das allerdings nach einiger Zeit nicht mehr das, was er vom Leben wollte, weswegen er sich entschied studieren zu gehen. Dass seine Wahl auf Edinburgh fiel war wohl purer Zufall oder eben Schicksal, denn dort traf er dann auf dich, Grace Macintosh.
Vom Charakter her ist Lars ein typischer Stier: Bodenständig, bescheiden, geduldig, sehr familiär, ruhig und gelassen, aber auch besitzergreifend, eigenwillig und eifersüchtig. Dennoch ist Lars sehr loyal gegenüber Freunden und mag, ganz entgegen seiner Kindheit, ein geregeltes Leben. Kein Wunder also, dass ihn die unvorhergesehene Trennung komplett aus der Bahn geworfen hat, oder?





storming gates | 13.08.2019
Offline  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste