nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Pairing Yellow diamonds in the light
User
about the character

Merlin Baker wohnt in Brooklyn, New York City, ist 25 Jahre alt, studiert an der Universität Sport- & Ernährungswissenschaften und gehört zur Oberschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Zac Efron Modell.

about the user

Merlin Baker gehört seit 02.12.2018 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 91 Posts und 4 Threads und hört auf den Namen Bibi.
Merlin Phineas Baker
Hey, come on, uh Bring me down, can't nuthin' Bring me down My level is too high to bring me down Can't nuthin', bring me down (
Dieser junge Mann hört auf den etwas außergewöhnlichen Namen Merlin Phineas Baker. Er selbst mag seinen an die Artussage angelehnten Vornamen nicht wirklich. Deswegen ist Merlin immer froh um diverse Spitznamen, die er sich auch teilweise selbst ausdenkt. Durchgesetzt haben sich solche wie Magic oder Wizz abgeleitet von Wizzard . Jedoch ist der gute Merlin immer offen für neue Ideen.
25 Jahre jung
I said, let me tell you now, unh Bring me down, can't nuthin', bring me down My level is too high to bring me down Can't nuthin' bring me down
Merlin darf am 01.Dezember seinen Geburtstag feiern, den bisher 25 Kerzen auf seiner Torte schmückten. Das Licht der Welt erblickte der Baker 1990 und gehört laut Kalender zu dem Tierkreiszeichen des Steinbocks
Student & Black King
Clap along if you feel like happiness is the truth Because I'm happy Clap along if you know what happiness is to you Because I'm happy Clap along if you feel like that's what you wanna do
Die Familie Baker hat seit Generationen eine fest verwobene Geschichte mit der Columbia University in Form der Studentenverbindung Black Onyx, welche sie mitbegründet haben. Demnach ist es nicht verwunderlich, dass Merlin selbst nun auch als Oberhaupt der Verbindung in die Fußstapfen seiner Ahnen tritt. Als Student an der Columbia ist er in den Fächern Ernährungs- und Sportwissenschaften eingeschrieben.
Lost in the middle of nowhere
t might seem crazy what I'm 'bout to say Sunshine she's here, you can take a break I'm a hot air balloon that could go to space With the air, like I don't care baby by the way
In Sachen Liebe ist Merlin eher unstetig unterwegs. Bisher ist ihm die große Liebe noch nicht über den Weg gelaufen und aufgrund seiner kumpelhaften Art bleibt er auch öfters Mal in der Friendzone stecken, wenngleich er bei dem weiblichen Geschlecht durchaus beliebt ist, was aber auch mit seinem Status innerhalb der Uni Community zu tun hat.
played by
Bibi
#1




Maisie Campell
And we're standing side by side

• 23 Jahre • Studentin (Fotografie & Architektur) • Mitglied der White Diamond Verbindung •
Maisie
Wenn man dich sieht, geht die Sonne auf! Du bist beliebt, du bist hübsch, du bist nett, du bist einfach perfekt! Jeder scheint dich zu mögen, du bist engagiert in der Uni, in unzähligen Teams, sei es Cheerleading, Schach oder dem Debattierclub. Wenn jemand das Leben an der Universität richtig auslebt, dann du! Das hat aber auch einen Grund: Zuhause ist es nämlich nicht immer einfach. Deine Eltern sind getrennt, gut wenigstens blieb der der Rosenkrieg erspart, aber dein Dad hat nun schon die zweite Frau nach deiner Mum und so langsam weisst du echt nicht mehr, wo das hingehen soll. Deine Mutter ist das genaue Gegenteil: Sie lebt alleine mit ihren drei Katzen und dabei würdest du dir wünschen, dass sie endlich mal wieder jemanden kennenlernt! Sie betont zwar immer, dass es ihr gut gehe, aber irgendwie glaubst du ihr das nicht so ganz. Dann wäre da noch dein Bruder, mit dem du dich zwar gut verstehst, aber der sein Leben irgendwie auch nicht so auf die Reihe bekommt. Er ist zwei Jahre älter als du, wohnt noch zuhause und ist den ganzen Tag nur mit seinen Kumpels unterwegs. Deine Mutter schiebt sein Verhalten darauf, dass Brandon ja "schon immer etwas in der Entwicklung hierher hinkte". Nun ja. Daher bist du eigentlich ganz froh, dass du nicht immer das ganze Chaos zuhause mitbekommst.
Du studierst Fotografie in Kombination mit Architektur, deine absoluten Wunschfächer. Dein Großvater war Fotograf und hat dir schon als Kind kleine Tricks und Kniffe verraten, in Bezug auf Licht und die richtige Position eines Objekts im Raum, dass es auch auf Fotos gut aussieht. Bis in deine Schulzeit hat dich dieses Hobby begleitet, bis du dann nach der Highschool den Entschluss gefasst hast Ernst zu machen. Natürlich sind Studiengebühren teuer, deine Eltern verdienen zwar nicht schlecht, aber dennoch hättest du einen Kredit aufnehmen müssen. Tja, hättest, wäre da nicht ein heiß begehrtes Stipendium, für welches du dich einfach mal, in deiner manchmal naiven aber positiven Art, beworben und tatsächlich ergatterst hat. Ja, das Glück ist wirklich oft auf deiner Seite!
Mit dem Unileben begann ein komplett neuer Lebensabschnitt für dich. Von Natur aus bist du sehr kommunikativ, lebensfroh und begeisterungsfähig. Alles Eigenschaften, die dich auf dem Campus schnell beliebt gemacht haben. Schon von Anfang an wolltest du in eine Studentenverbindung. Deine Wahl fiel auf die White Diamonds und über darüber lerntest du dann schließlich Merlin Baker kennen. Er war das frische Oberhaupt der Black Onyx und verdammt, es war einfach wie es war: Liebe auf den ersten Blick! Dieser Typ sah nicht nur verboten gut aus, nein, er war einfach auch noch nett, humorvoll, hilfsbereit, der perfekte Gegenpart für dich. Augenscheinlich schien auch der Baker Interesse an die zu haben, denn an dem Abend, als du ihn das erste Mal sahst (es war die erste Party der Black Onyx für dieses Semester), habt ihr direkt miteinander getanzt, erzählt, gelacht. Kein Wunder also, dass er dich direkt nach einem Date für den nächsten Abend gefragt hat, oder? Okay, wow, alles ziemlich viel für einen Frischling an der Uni. Ich meine hallo? Er ist der Black King, das ist schon eine Hausnummer. Aber hey, du bist auch nicht von schlechten Eltern, weißt um deine Ausstrahlung, deine Natürlichkeit und vor allem setzt du auf deine lockere und humorvolle Art. Viel Gedanken hast du dir also nicht gemacht, von wegen, was zieh ich an, etc, du bist eher der spontane Typ.
Es verlief also alles wie in einer klassischen Teenie-Schnulze: Date, Date, Kuss, Verliebt und schließlich das absolute Traumpaar der Uni. Deine Zeit mit Merlin war von so viel Spaß und Gemeinsamkeiten geprägt, dass du manchmal wirklich dachtest es sei ein Traum...
Und plötzlich platzte diese Seifenblase. Von ein auf den anderen Tag war Merlin verschwunden. Weg. Einfach nicht mehr da. Tagelang, monatelang versuchtest du Kontakt zu ihm aufzunehmen, irgendwie. Nichts. Du warst verzweifelt, hast geweint, geflucht und irgendwann wurde der Schmerz über den Verlust mit einem Schleier aus Verdrängung überlegt. Deine Gedanken schweifen immer wieder zu Merlin, aber du musst akzeptieren, dass er einfach...weg ist. Weitermachen, so wie zuvor. Dennoch fragst du dich, was mit ihm passiert ist. Wieso ist er gegangen ohne dir Bescheid zu sagen? Ist ihm vielleicht etwas passiert? Als einzige Erinnerung bleibt dir bisher nur ein gemeinsames Bild von euch beiden...
As your shadow crossed mine
What it takes to come alive
Merlin
Dieser Typ hier hört auf den Namen Merlin Baker. Er ist Oberhaupt der Black Onyx Verbindung der Columbia Universität und studiert Sport- und Ernährungswissenschaften. Hinzu kommt, dass er Kapitän der Basketballmannschaft ist und auch sonst sich sehr für die Uni engagiert. Gut, der Name Baker hat auch einiges an Gewicht an der Columbia, nicht umsonst haben schon Generationen vor Merlin an dieser berühmten Uni studiert. Merlin ist ein ausgeglichener und vor allen Dingen lockerer Typ, der gerne mal einen flapsigen Spruch auf den Lippen hat. Generell gilt der Baker als hilfsbereit, abenteuerlustig und selbstbewusst. Allerdings kann er auch ganz schön hitzköpfig werden, wenn ihm etwas nicht passt.
Bevor Merlin nach New York ging, um zu studieren wollte er erst einmal etwas erleben. Deshalb entschied er sich für eine Rundreise a la Work & Travel in Neuseeland. Hier lernte er auch @Nathalie Clark kennen, eine Bloggerin, mit der er anbandelte. Das ganze Jahr lang verbrachten die beiden zusammen, als Paar, doch ihre Wege trennten sich, als ihr Abenteuer zu ende war.
Danach ging es für Merlin zur Columbia Universität und dort traf er dann auf dich, Maisie. Eure Geschichte ist bekannt, ihr wart das absolute Traumpaar. Auch Merlin war direkt fasziniert von dir und deiner Art, die so locker leicht daher kam. Ihr habt euch einfach perfekt ergänzt und schnell war klar, dass ihr nicht mehr ohne einander könnt.
Dann allerdings geschah der Unfall. Ein Abend, an den sich Merlin nur leicht erinnern kann und der alles veränderte. Nach einer Party wurde der Baker angefahren und schwer verletzt. Dadurch fiel er ins Koma, woraus er erst vor ein paar Monaten wieder erwachte. Seit dem kämpfte er sich zurück ins Leben, mit Reha und allen Strapazen, die solch ein Einschnitt im Leben mit sich bringt. Leider hat auch das Gedächtnis von Merlin einiges abbekommen, weswegen er sich nicht mehr an alles erinnern kann. Auch nicht daran, dass ihr, vor seinem Unfall eine Beziehung eingegangen wart....
Nun ist die Frage: Schaffst du es ihn wieder zu erobern? Oder kommt das Gedächtnis von Merlin wieder zurück? Zumal plötzlich auch noch Nathalie vor Merlins Tür steht...

Kurze Quickfacts noch zur Spielerin hinter dem lieben Merlin:
Mein Name ist Bibi, ich bin schon ein Jahr (Juhu!) an diesem Board und hab einfach Bock auf dramatische und schöne Storys! In diesem Gesuch ist, wie immer bei mir, alles anpassbar: Avatar, Name, Alter, Studienfach, auch die Story können wir gerne gemeinsam ergänzen, abändern, whatever! Ich finde einzig den Gedanken mega spannend, dass Merlin sich nicht an Maisie erinnern kann und es zu vielen turbulenten Gefühlsszenen kommen kann, auch, weil ja plötzlich noch eine ganz andere Dame zurück ins Leben von Merlin kommt: @Nathalie Clark, die ebenfalls in der Vergangenheit eine enge Verbindung zu dem lieben Mr. Baker hatte. Als fixes Pairing sehe ich daher Maisie und Merlin nicht, ich mag es, wenn sich die Dinge einfach entwickeln Smile Ich poste eigentlich ziemlich regelmäßig, falls etwas dazwischen kommen sollte gebe ich immer Bescheid. Zuverlässigkeit ist mir dahingehend wichtiger als irgendwelche mega langen Posts oder ähnliches. Dennoch kann ich euch gerne auf den Weg mitgeben, dass ich meistens so um die 500-700 Wörter poste Smile
Also haut in die Tasten und haucht der lieben Maisie Leben ein!


Merlin Baker
It's the way I'm feeling I just can't deny

• 25 Jahre jung • Student (Sport - & Ernährungswissenschaften) • Oberhaupt der Black Onyx Verbindung •



Valentine Cooper gefällt dieser Beitrag
Offline  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste