nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Familie Sometimes solutions aren't so simple, but sometimes goodbye's the only way
nie vergessen
about the character

Robyn Lewis wohnt in Manhattan, New York City, ist 46 Jahre alt, arbeitet als leitende Unfallchirurgin und gehört zur Oberschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Lucy Lawless Modell.

about the user

Robyn Lewis gehört seit 17.09.2017 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 28 Posts und 9 Threads und hört auf den Namen Karen.
URSPRÜNGLICH SOLLTE MEIN NAME ZWAR NIE SO LANG WERDEN, DENNOCH ENTSCHIED SICH MEINE MUTTER SPONTAN ZU EINEM ZWEITNAME UND SEGNETE MICH MIT DEM NAMEN ROBYN CAROLINE LEWIS. EINEN DIREKTEN SPITZNAMEN BESITZE ICH NICHT. VON MEINEN PATIENTEN ODER AUCH FREUNDEN WERDE ICH SCHON MAL EISERNE KRIEGERIN GENANNT, ABER ANSONSTEN BIN ICH MEHR ALS DR.LEWIS BEKANNT.
DIE ZEIT FLIEGT SO SCHNELL AN EINEM VORBEI, DASS EINEM 46 JAHRE WIE NICHTS VORKOMMEN, WÄHREND MAN DAMALS AN EIN HALBES LEBEN GEDACHT HAT. MANCHES MAL KANN ICH ES SELBER NICHT GLAUBEN, DOCH DANN SEHE ICH IN DEN SPIEGEL, ENTDECKE DIE WENIGEN FALTEN, DIE MEINE GESCHICHTEN ERZÄHLEN UND WEISS, DASS MEIN AUSWEIS WOHL DOCH NICHT ZU LÜGEN SCHEINT.
EIN RECHT AUFREGENDES LEBEN HERRSCHT IN DER UNFALLCHIRURGIE EINES KRANKENHAUSES. ICH ALS UNFALLCHIRURGIN KANN DA DURCHAUS AUS ERFAHRUNG REDEN. TROTZ ALLEM IST ES NOCH NICHT MIT DEM ZU VERGLEICHEN, WAS EINEM AUF EINEM OFFENEN KRIEGSFELD BEGEGNET. AUFREGEND, GEFÄHRLICH UND PASSEND FÜR MICH UM ANDEREN ZU HELFEN.
]DIE MÄNNER HABEN SCHON EINIGES VERSUCHT UM MICH VON SICH ZU BEGEISTERN, MANCHE SIND ABER AUCH SCHON SELBER WEGGELAUFEN. ICH DENKE ICH HABE MEIN HERZ VOR EWIGKEITEN VERLOREN, ALS ES NOCH FÜR EINEN ANDEREN MANN GESCHLAGEN HAT. ZU VIEL IST DIESEM HERZ SCHON PASSIERT. ICH WÄRE AUCH GEFLÜCHTET, ABER DAS SCHEINT MIR SCHIER UNMÖGLICH.
played by
Karen
#1


please forgive me
SUCHENDER: Robyn Caroline Lewis » 36 Jahre » Unfallchirurgin
"ROBYN caroline LEWIS ist mein Name, ich bin inzwischen 36 Jahre alt und in New York geboren. Heute arbeite ich als Chirurgin und habe mit dem Einsatz in der Army und dem langjährigen Studium meine Fähigkeiten verbessern können. Ich bin eine selbstbewusste Frau, die weiß was sie will und für ihre Ziele kämpft. Ebenso bin ich sehr willensstark, man könnte es auch als stur und starrsinnig beschreiben. In meiner Meinung was Männer angeht bin ich sehr verbissen, dass seine guten Gründe hat. Mit dem Verlust eines geliebten Menschen kann ich nur sehr schwer um gehen. Manchen Männern mach ich bestimmt damit Angst, andere zieht es vielleicht sogar an. Mir soll es aber egal sein, denn ich bin selbständig und kann auch ohne ein Mann, davon bin ich bisher sehr überzeugt. Vor vielen Jahren bin ich aus New York geflüchtet um zu vergessen was passiert ist. Ein Kind in jungen Jahren zu bekommen und dieses abzugeben, war bisher die schwerste Entscheidung gewesen, die ich je getroffen habe. Bis heute kommt es mir wie ein großer Fehler vor."
GESUCHT: Louise "Mia" Devore (änderbar) » 21-22 Jahre » Studentin?
"Du bist meine Vergangenheit, denn du bist meine kleine Tochter. Vor vielen Jahren musste ich dich zur Adoption frei geben. Ich habe dich bekommen, da war ich gerade mal 15 Jahre geworden und habe es einfach nicht auf die Reihe bekommen alles auf einmal zu machen. Nach knapp einem Jahr meinten meine Eltern es sei die beste Möglichkeit und wäre auch für dich besser. All das ist jetzt schon über 18 Jahre her. Noch heute liebe ich dich und denke jeden Tag an dich. Man ist eben nicht nur Mutter bei der Geburt sondern auch danach ist man fest mit seinem Kind verbunden, dabei ist es egal wie weit man entfernt war. Ich weiß nicht wie du heute heißt, aber ich nannte dich Mia. Ich gab dich damals in eine nette Familie, die ich selber für dich aussuchen durfte. Danach hatten wir keinen Kontakt mehr, jedoch bestand ich darauf, dass sie dir von mir erzählen und dir die Möglichkeit geben, wenn du mich treffen möchtest, mich zu kontaktieren. Gut, ich bin danach weit weg zu meiner Tante geflüchtet, aber deine Großeltern blieben dort. Nun bin ich wieder in New York. Wie du bist weiß ich leider nicht. Ich könnte mir aber vorstellen, dass du eine taffe junge Frau bist, die weiß was sie will und für ihre Ziele kämpft, denn das wären Eigenschaften, die auch mich ausmachen. Letztendlich kannst aber nur du wissen wie du bist."
Avatarperson: Joey King
das schlusswort
Für meine Robyn ist die Verbindung zu der Tochter eine ganz wichtiger Teil ihrer Geschichte und somit würde ich mich sehr über jemanden freuen, der mit großen Interesse an eine gemeinsame Story schreiben möchte. Was Zukünftiges angeht habe ich keine genauen Pläne, aber mehr als genug Ideen. Bereits einmal wurde die gute Lou hier gespielt, aber ging leider nie über eine Szene hinaus, somit steht noch alles offen. Bisher hatte man eine Szene eröffnet in der ihre Tochter als Patientin ins Krankenhaus kam, ob es aber dabei bleibt möchte ich gerne offen lassen. Ich kann mir auf jeden Fall vorstellen, dass ein Treffen seltsam sein dürfte. Die Ähnlichkeit der beiden ist verblüffend und vielleicht haben sie auch charakterlich vieles gemeinsam. Nur wird die Frage sein wie beide nun zueinander stehen? Haben ihre Adoptiveltern jemals etwas gesagt oder ist es eine Überraschung? Hat die Tochter mal nach ihrer Mum gesucht? Wirft sie ihr das vor und mag sie vielleicht nie kennenlernen? Wie war ihr Leben? Genau so wie es sich Robyn für sie gewünscht hatte? Ich denke je nachdem kann man die Story wunderbar zusammen gestalten.

Bei der Charaktergestaltung hast du freie Gestaltungsmöglichkeiten, nur wenige Eckpunkte müssten Stimmen, wie das Alter und ungefähres Aussehen. Charakterzüge habe ich bewusst nur angeschnitten, da ich mir dahin vieles vorstellen kann und du da große eigene Entfaltungen haben kannst. Ich stelle mir nur vor, dass sie selbstbewusst auftritt und nicht das schüchterne verunsicherte Mädchen mit Träumen von Blümchen ist. Den Namen überlasse ich da ebenfalls deiner Kreativität und ist lediglich ein Vorschlag und bisher an nichts gebunden. Natürlich behalte ich mir bei allem trotzdem ein Vetorecht. Bei der Avatarperson bin ich eigentlich ganz frei, ihr dürft demnach selbst gerne Vorschläge einbringen. In Joey sah ich ein passendes Gegenstück zu Lucy Lawless. Mir wäre daher eine gewisse Ähnlichkeit schon recht wichtig, aber vielleicht fällt euch da ein anderes passendes Gesicht sogar ein? Alexandra Dadarrio fänd ich z.b auch recht passend oder aber auch India Eisley. Was mir dazu noch wichtig wäre ist, dass es dein Charakter ist und damit nicht nur an meinem hängt. Gerne darf sich dein Charakter auch anderweitig im Inplay gestalten und nicht nur zusammen mit meiner Robyn funktionieren.


Nun zu mir: Ich bin zurzeit 27 Jahre alt und mitten in meiner Ausbildung + pausierendem Studium + neuem Familienglück. Durch mein aktuelles Leben habe ich leider nicht immer Zeit und ehrlich gesagt auch nicht immer die Muse. Es kann daher dazu kommen, dass ich manchmal nur einmal im Monat poste und nicht jeden Tag (was natürlich auch vorkommen kann). Ich bitte darum, dass ihr das irgendwie versteht und mich nicht unter Druck setzt. Wenn ihr mich erst einmal unter Druck gesetzt habt, habe ich meistens keine Lust mehr und meine Posts verzögern sich nur noch mehr. Das RPG soll ja Spaß machen und unter Druck macht mir das Ganze dann eigentlich auch schon kein Spaß mehr. Ich bin ebenso locker und verstehe jede Verzögerung, solange man nicht gleich über mehrere Monate hinweg ohne Begründung weg ist. Zu meiner Postinglänge: Wie ihr merkt bin ich ein recht langsame Posterin mit manchen schnellen Frequenzen. Dafür poste ich meistens mehr als 2000 Zeichen. Natürlich passt sich das immer meiner Zeit und Motivation an. Manchmal poste ich 2000-3000 und manchmal sogar an die 5000 und mehr. Selber möchte ich nicht gedrängt werden, passe mich aber meistens auch an. Selber dränge ich niemanden zu mehr Zeichen, da jeder anders schreibt. Qualität ist auch da besser als Quantität. Mit 2000 Zeichen hat man manchmal schon alles erzählt was manche nicht mal mit über 5000 hinbekommen.
Sollten jetzt noch Fragen oder Unklarheiten sein, einfach ganz laut hier schreien, ich antworte gerne lächeln


storming gates | 24.01.2021
Offline  Suchen
 Zitieren 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste