BEHIND CLOSED DOORS
Fast 50-Jährige sucht jeglichen Anschluss. - Druckversion

+- BEHIND CLOSED DOORS (https://behindcloseddoors.nothrim.com)
+-- Forum: cat3 (https://behindcloseddoors.nothrim.com/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Wanted (https://behindcloseddoors.nothrim.com/forumdisplay.php?fid=21)
+---- Forum: Ideenschmiede (https://behindcloseddoors.nothrim.com/forumdisplay.php?fid=29)
+---- Thema: Fast 50-Jährige sucht jeglichen Anschluss. (/showthread.php?tid=2211)



Fast 50-Jährige sucht jeglichen Anschluss. - Winona Sumner - 05.07.2019

I COULD HAVE HAD ANYONE WHEN I WAS YOUNG. I’M SORRY IF THAT SOUNDS CRASS, BUT IT’S TRUE.

HELEN ist mit ihren 47 Jahren (+/-) eine durchschnittliche Frau. Sie lebt seit ihrer Kindheit in New York, genau genommen in Brooklyn und wird wahrscheinlich Vertrauenslehrerin sein oder aber Besitzerin eines Cafés mit Livemusik und veganen Speisen. Augenscheinlich hat sie die Liebe ihres Lebens geheiratet, jedoch hat sich ihr gleichaltriger Mann für eine viel, viel jüngere Frau entschieden. Die Midlife-Crisis oder so ähnlich. Auch Helen bleibt nicht verschont. Sie soll an ihrem Leben zweifeln, an ihrem Aussehen zweifeln, manchmal sogar etwas neben der Spur sein und über den Durst hinaus trinken, allerdings ist und bleibt sie eine wunderbare Mutter. Sie soll zwei oder drei Kinder haben. Zwei Jungs, eine Tochter oder umgekehrt. Sie ist ein herzensguter Mensch, und für eine Frau, die fast 50 wird, weiß sie eigentlich, was sie zu bieten hat, wäre da eben nicht die kleine Liebesgeschichte ihres Ex-oder Noch-Ehemannes mit diesem jungen Ding. Helen setzte sich oft für andere ein, steckt dafür aber ihre ganzen Bedürfnisse ständig zurück. Das wird ihr langsam zum Verhängnis. Sie ist ein offener, humorvoller Mensch, unkompliziert und sie steht mit beiden Beinen fest im Leben. Ich habe einiges mit Aya geplant. Als junger Teenager war sie nicht nur eine Abschlussballkönigin, sondern hatte sozusagen eine Dreiecksbeziehung mit Bradley, und einem anderen. Die Drei hatten eine Band zusammen, und ja, eigentlich würde sie sagen, dass Bradley eher die Liebe ihres Lebens gewesen ist und nicht ihr späterer Ehemann. Damit will ich sagen, nur sie und Brad hatten etwas miteinander, und nicht der Dritte im Bunde. Der Dritte, den wir jetzt einfach mal Michael nennen, drängte sich immer zwischen die Beiden und war gleichzeitig Bradleys bester Freund. Nach der Highschool trennten sich allerdings die Wege der Drei.

Speziell habe ich ansonsten noch nichts Großes mit ihr geplant. Ich habe nur ein paar Vorschläge hier reingeworfen und würde mich über ein paar Anschlüsse, Plots, Freund- und Feindschaften freuen. Gerne suche ich vllt. eine Schwester, einen Bruder, die Kinder von Helen, eine beste Freundin oder sogar ihren Ehemann oder Ex-Mann, je nachdem, was sich so anbietet.

Nilonia @ Storming Gates