nach oben
Dieses Forum nutzt Cookies

Noah Scott
Als dritter Sohn bzw. viertes von insgesamt sechs Kindern, verbrachte Noah Joel Scott seine ersten Lebensjahre ausschließlich in London. Als Sohn eines Detectiv bei Scotland Yard und einer Hotelfachangestellten, verliefen diese jedoch eher unspektakulär. Bis er im zarten Alter von acht Jahren, bei einer Schulaufführung seine Liebe zur Schauspielerei entdeckte. Daher wirkte er ab da, bis zum Ende seiner Schulzeit, in einer Vielzahl von verschiedenen Amateurproduktionen mit, und trat in deren Verlauf sogar dem Theater-Club seiner Schule bei. Anfangs nur im Hintergrund, wurde sein Talent jedoch recht bald erkannt, wodurch er letztendlich dann sogar die ein oder andere Hauptrolle übernehmen durfte. Gegen dem Wunsch seines – doch recht strengen – Vaters, entschied er sich danach zunächst, an der „Royal Academy of Dramatic Art“ eine Ausbildung zum professionellen Schauspieler zu absolvieren. Erst danach wagte er dann endlich, den Sprung über den großen Teich, bis nach Los Angeles, wo er dann wirklich jede sich ihm bietende Chance ergriff, um schließlich seine Karriere als Schauspieler zu beginnen. Doch trotz der tadellosen Ausbildung und dem nötigen Talent, wies man ihn regelmäßig ab, egal wie oft er sich bei Castings vorstellte oder wie sehr er sich dabei auch bemühte. Sein Traum von der Schauspielerei schien sich nicht erfüllen zu wollen. Aber er brauchte einen Job, wenn er in Kalifornien bleiben wollte. Nur einer von vielen Gründen aus denen er sich letzten Endes, für seinen späteren Beruf als Stuntman interessierte. Nach einem mehrwöchigen Crashkurs, an einer Stunt School, startete er anschließend seine Karriere als Stuntman. Von Los Angeles aus, machte er sich schließlich schon bald einen Namen. Egal wie gefährlich oder auch aufwändig, Noah traute sich eigentlich alles zu. Dies brachte ihm auch schon bald den Ruf ein, nahe zu unsterblich zu sein. Er lebte für den Rausch, bei dem ihm pures Adrenalin gerade zu high machte. Durch seinen Job an diversen Filmsets, lernte er dann irgendwann auch die Frau seiner Träume kennen. Er verliebte sich als über Kopf, in die bildhübsche Schauspielerin und machte ihr bereits, nach wenigen Monaten Beziehung einen Heiratsantrag, zog ihr zu liebe sogar – weg von Los Angeles – hinüber nach New York. Ab da pendelte er zwischen der Ost- und Westküste von Amerika, bzw. zwischen den jeweiligen Filmsets. Alles schien perfekt zu laufen, jedenfalls bis zu dem Tag, an dem sich alles für ihn verändern sollte. An einem freien Tag, bei Dreharbeiten für einen Spionage-Thriller in den Schweizer Alpen, wollten er und ein paar Kollegen eigentlich nur einen netten Nachmittag auf der Piste verbringen. Doch erst einmal auf der Piste unterwegs, kam Noah schließlich irgendwie von der eigentlich Route ab und verlor, schließlich sogar ganz seine Orientierung. Er übersah einen Warnhinweis und bretterte daher direkt über den Rand einer Felsspalte. Er überlebte den Sturz, wenn auch mit einigen schweren Verletzungen. Seine Wirbelsäule war an zwei Stellen stark gequetscht worden, was bei der anschließenden Not-OP letztendlich zu Komplikationen, in Form einer Paralyse führte. Seit dem hat er auch kein Gefühl mehr in seinen Beinen. Aber wie es ja meistens so ist, erfuhr er davon natürlich erst als letzter. Denn während der folgenden sechs Monate lag er im Koma. Seine Ärzte hatten ihn sogar schon ganz abgeschrieben, seiner Familie sogar bereits geraten, sich auf das schlimmste gefasst zu machen. Aber dann kehrte er doch wieder ins Leben zurück. Allerdings war während der vergangenen Monate, eine Menge passiert. Mal davon abgesehen, dass seine Karriere als Stuntman durch den Unfall nun schlagartig zu Ende war, hatte ihn auch noch seine Verlobte verlassen. Eine Tatsache, die der inzwischen fünfunddreißigjährige, jedoch erst einmal ansatzweise verdauen musste. Seit dem Ende seiner einjährigen Reha, lebt er nun mittlerweile wieder in Manhattan, wo er seinem alten Leben jedoch immer noch nachtrauert.
Moderator
second faces
about the user
Noah Scott gehört seit 22.09.2019 zum Behind Closed Doors, verfasste bisher 5 Posts und 2 Threads und wurde (am) 21.07.2020, 18:15 zuletzt gesichtet. Der letzte Inplaybeitrag war am 20.06.2020, 18:33 in der Szene A COMPLICATED START IS A TASK TO MAKE IT BETTER.

Die Person hinter Noah Scott feiert am Nicht angegeben Geburtstag und hört auf den Namen anni.


Offline
about the character
Noah Scott wohnt in Manhattan, New York City, ist 35 Jahre alt, arbeitet als ehem. Stuntman und gehört zur Mittelschicht.

Für das Aussehen des Charakters stand Joseph Morgan Modell.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
FAMILIE it's a bittersweet symphony this life
großer Bruder | ca. 39 Jahre | Chirurg | Daniel Gillies?